An alle, die Metall in den Ohren haben

Dieses Thema im Forum "Die Taverne" wurde erstellt von Dave, 16. August 2002.

  1. Stian

    Stian Rosebud

    Registriert seit:
    Okt. 2001
    Beiträge:
    2.840
    Zustimmungen:
    0
    @Templar

    Wat? Nö wo wie was? :confused:

    @Slarti

    Wenn du von Blood Axis, Death in June, Von Thronstahl etc. sprichst geb ich dir natürlich Recht.

    edit:

    Ein Kumpel hat mal Feindflug kennengelernt, die ja allerorten als Nazis verschrien sind. Aber ganz im Gegenteil, sie verwenden nur die Symbolik, wie auch Laibach.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. August 2002
  2. Templar

    Templar Sushi-Ritter

    Registriert seit:
    Nov. 2001
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    @Stian: auf dein Angebot, gebrauchte Rammstein-Scheiben günstig zu verkaufen.
     
  3. Varoyith

    Varoyith Knight of Ni

    Registriert seit:
    Mai 2001
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    @ Stian
    wieviel verlangst du :D ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. August 2002
  4. Thantaalis

    Thantaalis Träumer

    Registriert seit:
    Feb. 2002
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Sol Invictus ist Industrial? Ich dachte sie sind eher auf der Neo-Folk- schiene?
     
  5. Stian

    Stian Rosebud

    Registriert seit:
    Okt. 2001
    Beiträge:
    2.840
    Zustimmungen:
    0
    @Varoyith

    Wenn das ernstgemeint war...

    Herzeleid
    Album, Re-Release, leichte Gebrauchsspuren
    Sehnsucht
    Album, Erstpressung, Digipack, Gebrauchsspuren und kleine Delle an der Hülle (passte schlecht in mein CD-Regal), kratzerfrei, inkl. Booklet
    Live aus Berlin
    Album, leichte Gebrauchsspuren
    Mutter
    Album, 1x gespielt, leichte Kratzer,
    Das Modell EP
    Maxi CD, kratzerfrei, rar
    Engel
    Maxi CD, 1 Kratzer (ausserhalb des bespielten Bereiches)
    Du hast
    Maxi CD, grad nicht zur Hand
    Du riechst so gut '98
    Maxi CD, verkratzt, aber abspielbar

    30 EUR exklusive Versand, verhandelbar
     
  6. Varoyith

    Varoyith Knight of Ni

    Registriert seit:
    Mai 2001
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    mhmmm .... würdest du mir auch nur Herzeleid, Sehnsucht, Mutter und das Modell Ep verkaufen ?
     
  7. Stian

    Stian Rosebud

    Registriert seit:
    Okt. 2001
    Beiträge:
    2.840
    Zustimmungen:
    0
    Sicher, schlag nen Preis vor ;)
     
  8. Slartibartfaß

    Slartibartfaß Nörgelnder Gnom

    Registriert seit:
    Mai 2002
    Beiträge:
    5.038
    Zustimmungen:
    0
    @Shlaihn:

    Ups, sorry, hast natürlich Recht - Sol I. sind Neo-Folk (peinlich, peinlich)... muß ich mit irgendwem verwechselt haben (mir fällt nur nicht ein, wer das gewesen sein könnte :D)
     
  9. Scardon

    Scardon Schlachtenwüter

    Registriert seit:
    Feb. 2002
    Beiträge:
    1.271
    Zustimmungen:
    0
    Da ja hier die ganzen Kenner der Szene zusammen sind, würd ich auch gern mal ne Frage loswerden: Was machen Puddle of Mudd für Musik? Also ihre neue Single (She ******* hates me) würd ich in die Ecke Fun-Punk hinstellen, da die sich so ähnlich anört wie das, was ich so von The Offspring kenne. Aber das andere?
     
  10. Darghand

    Darghand Einer von vielen

    Registriert seit:
    Juli 2001
    Beiträge:
    6.016
    Zustimmungen:
    1
    Grunge, genau wie Nickelback.

    Ja, ich weiß, Nirvana klingt anders, man kann's da aber trotzdem einordnen, denke ich. ;)
     
  11. Varoyith

    Varoyith Knight of Ni

    Registriert seit:
    Mai 2001
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Wie wärs mit 20€ dann ?
    Und ich bezahl versand.
     
  12. Stian

    Stian Rosebud

    Registriert seit:
    Okt. 2001
    Beiträge:
    2.840
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar. Nur kann ich das Modell beim besten Willen nicht mehr finden... ich guck morgen nochmal, ansonsten schreib mir mal ne Mail mit deiner Adresse und sag ob du im Zweifelsfall auch mit den 3 CDs zufrieden wärst, ich gehe dann weiter von 5 Teuro/Stück aus.
     
  13. Nebressyl

    Nebressyl Knuddeliger Incubus

    Registriert seit:
    Jan. 2002
    Beiträge:
    3.814
    Zustimmungen:
    0
    Eiiiiiiiiiiii wie fein.........
    soviele Metaller an Ort und Stelle.
    Selten so einen feinen Platz gesehen.
    Da kann ich wiedererwarten auch noch was dazulernen. :D
     
  14. Slartibartfaß

    Slartibartfaß Nörgelnder Gnom

    Registriert seit:
    Mai 2002
    Beiträge:
    5.038
    Zustimmungen:
    0
    @Nebressyl:

    [ Nörgel-mode ]

    Ja - z.B., daß man "wider Erwarten" auseinander und ohne "ie" schreibt :fies::rolleyes::D

    [ /Nörgel-mode ]

    Im Ernst - kommen Sie rein, setzen Sie sich zwanglos zu uns und lauschen Sie den aufgebauschten und zu fünfundneunzig Prozent glatt erlogenen Geschichten aus der guten alten Zeit, als Metaller noch Metaller, Spandexhosen noch topmodische Kleidungsstücke und Männer mit halben Schminkkoffern im Gesicht noch verdammt angesagt waren :rolleyes::D

    @Scardon / @Darghand:

    Ich würde Puddle of Mudd und auch Nickelback eher unter Alternative Pop einordnen - um in eine Schublade mit Nirvana oder sonstigen Grungehelden (Mudhoney, Screaming Trees, Alice in Chains etc.) gesteckt zu werden, sind sie viel zu glattgebügelt :D

    Oder ganz allgemein gesagt:

    Puddle spielen genauso wie Tausende anderer Bands/ "Künstler" auch (von Britney über Nickelback bis Hoobastank) Mainstreammusik, die mir persönlich viel zu kommerz- (oder besser trend-) orientiert ist :rolleyes::D
     
  15. Darghand

    Darghand Einer von vielen

    Registriert seit:
    Juli 2001
    Beiträge:
    6.016
    Zustimmungen:
    1
    @ Slarti

    Puddle of Mudd wurden von Fred Durst "entdeckt" und hochgepusht, was soll man da anderes erwarten? :rolleyes:

    Man lese sich nur mal die Interviews mit Scaitlin (oder wie der Kerl von PoM auch immer heißt ;)): Der vergöttert Durst ja gerade zu.

    "Seit ich Fred getroffen habe, habe ich alles, was ich mir immer gewünscht habe." - so ungefähr. ;)

    Hoobastank finde ich für so zwischendurch eigentlich ganz gut. Man kann's gut im Hintergrund laufen lassen... :)

    Ansonsten haben die zuviel von Incubus abgekupfert.
     
  16. Slartibartfaß

    Slartibartfaß Nörgelnder Gnom

    Registriert seit:
    Mai 2002
    Beiträge:
    5.038
    Zustimmungen:
    0
    @Darghand:

    Und Incubus haben ihrerseits deutliche Anleihen bei Faith No More, RHCP und Prong aufgenommen :D
     
  17. Darghand

    Darghand Einer von vielen

    Registriert seit:
    Juli 2001
    Beiträge:
    6.016
    Zustimmungen:
    1
    @ Slarti

    :rolleyes:

    Die Liste kann man bis in die Steinzeit fortsetzen - irgendwo findet man IMMER Einflüsse anderer Bands, ob gewollt oder nicht. Wenn die Leute mit solcher Musik aufwachsen, bleibt's nunmal nicht aus, dass sich da Ähnlichkeiten einschleichen...

    Prong kenn ich noch nich' mal. :D

    Incubus sind trotzdem eigenständiger als Hoobastank. :p Und sie machen bessere Musik...
     
  18. Daiween

    Daiween Waldkauz

    Registriert seit:
    Sep. 2000
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    0
    *räusper*

    Öhm ... ein "Opa" versucht schüchtern das Wort zu ergreifen. ;)

    Ist ja eine echte Wissenschaft, das Ganze. :eek:

    Vor nun bald 20 Jahren, hatte ich auch mein Leben dem Heavy Metal geweiht. Sogar Gesangsunterricht hatte ich genommen! :D

    Ich liebte zu dieser Zeit sehr Judas Priest und Black Sabbath. Ach ja Black Sabbath, das waren noch Zeiten ... Heaven and Hell ... Headless Cross (und das eher peinliche Album mit Ian Gillan:D)

    Die Musik unserer eigenen Band war allerding etwas ruhiger und verspielter, vielleicht wie Rainbow (falls die noch jemand von euch grünen Hüpfern kenn :D;))

    Und auch vom ersten Album von Manorwar war ich begeistert!
    Hehehe, die Battle-Hymn habe ich mir x-mal angehört.

    Aber ich habe mich dann immer mehr dem Jazz-Rock zugewandt und ehrfürchtig lauschte ich den Klängen von Emerson, Lake und Palmer; Yes und King Crimson. *SCHWÄRM*

    Die einzige Metal-Band die mir heutzutage noch wirklich gefällt ist Dream Theater (Auch wenn mich der Sänger manchmal nervt)! Ich liiiebe komplizierte Arrangements und Virituosität!
    In welcher Sparte würdet ihr denn Dream Theater einordnen?
    Und kennt jemand von euch noch andere Bands, die so etwa in diese Richtung gehen?

    PS: Von NIN habe ich auch eine CD. Macht manchmal Laune :D, ist aber normalerweise weniger mein Geschmack. Das nennt man also Industrial, soso. Nie gehört, diesen Begriff. Wieder was gelernt. :)

    PPS. Habe von Rammstein drei CDs, aber davon gefallen mir ... vielleicht ein Viertel der Stücke.
    Gute Musik zum Autofahren. ;)
     
  19. Varoyith

    Varoyith Knight of Ni

    Registriert seit:
    Mai 2001
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiss net ... geht Dream Theater (find ich übrigens auch super :D) nicht schon so in richtung power metal ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. August 2002
  20. Daiween

    Daiween Waldkauz

    Registriert seit:
    Sep. 2000
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    0
    Hm ... Power Metal?

    Sie werden eigentlich immer sanfter und ich finde das bei denen auch recht gut. Feinheiten kommen besser heraus, der Liedaufbau wird interessanter und vor allem, es klingt nicht mehr so zwanghaft gehetzt, wie einige der alten Stücke.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden