[Release] Ascalons Questpack

Jastey

Matron Modderholic
Registriert
16.05.2004
Beiträge
10.109
Man bekommt einen 2. Auftrag von Wostok, ein Artefakt, das von seiner Vertraute, einer Magierin, geschützt wird, aus einer Taverne zu holen, wenn man da ankommt, sind die Magierin und ihre Begleiter tot und das Artefakt ist verschwunden und soll von den "Schlangen Abbathors" in die Nashkaler Mine mitgenommen worden sein. Die Sache ist aber, ich habe dieses Artefakt schon früher in dieser Taverne hinter einem Bild gefunden und das war bereits in meinem Inventar. Und wenn man in der Mine dieses Artefakt wiederbekommt, hat man 2 Stück davon, die irgendwie keine Verwendung haben und einfach so rum liegen. Wäre schön, wenn dieses Bild in der Taverne "magisch" verschlossen wäre
Das Geheimfach hinter dem Bild sollte verschlossen sein, bis man den Schlüssel hat, aber Container mit Schlüssel zu verschließen geht in der Ie Engine offensichtlich nicht wie gedacht. Ich habe das mal so geändert, dass das Artefakt erst hinter dem Wandbild erscheint, wenn man den Schlüssel hat. Ist ein etwas schneller Hack, aber funktioniert zumindest. Danke nochmal für's Melden!
 

Jastey

Matron Modderholic
Registriert
16.05.2004
Beiträge
10.109
Bei Emerson muss man im Dialog ein paarmal die Gesprächsoption wählen, ob ihm noch etwas aufgefallen ist, bis man die Quest mit seinen Notizen ins Tagebuch bekommt.
Das sollte jetzt auch gefixt sein. Da war ein Copy&Paste in der Tagebuch-Eintragsnummer. Danke!
 

Jastey

Matron Modderholic
Registriert
16.05.2004
Beiträge
10.109
Für die Werwolfquest kann man in Version 4.0 Gurilbeeren oder Tollkirschen (Belladonna) aus dem Originalspiel verwenden. Bei Belladonna meine ich die Version aus SoD für Neeras Quest, davon findet man ja auch mehr als eine.
Im Gegenzug können die Gurilbeeren auch für den BGII Tannerquest verwendet werden. (Das Belladonna der Werwolfinsel wird von Neera für ihren Quest im Originalspiel explizit verschmäht.)
Über eine Stunde für ein EET-Gimmick das niemand zu sehen kriegt! Das nenn ich Hobbyarbeit.
 

Jastey

Matron Modderholic
Registriert
16.05.2004
Beiträge
10.109
Zu dem Cutscene-Hängen oben: das wurde mir vor 7 Monaten auf dem Silbertablett präsentiert. Das ist jetzt nicht irgendwie peinlich oder so.
Der Spieler nutzte die noch nicht öffentiche Masterversion, was cih damals zwar identifiziert aber nicht weiter verfolgt habe wie es scheint. :o
 

Jastey

Matron Modderholic
Registriert
16.05.2004
Beiträge
10.109
Die Mod updatet zur v4.0!

Die größte Änderung ist, dass sie nun in Einzelkomponenten unterteilt ist. Es ist auch zur russischen noch eine französische und eine italienische Sprachversion dazugekommen. Vielen Dank an die Übersetzer!
Die Komponente "Von Wölfen und Männern" hat zwei Auswahloptionen. Die zweite verlegt das Haus des Ehepaares nach Beregost. Wählt diese Option, wenn Ihr auch Glams NPC Pack installieren wollt.

Wichtig: Der GitHub-Link hat sich geändert. Die Mod ist nun mit @Ascalons Segen direkt in meinem GitHub-Account hochgeladen. Neuer Link: https://github.com/Gitjas/Ascalons_Questpack/releases

Changelog v4.0:
-split mod into optional components.
-"Of Wolves and men" offers second install choice where house ("9" of Dudleyville Walkthrough) in Beregost is used instead of hut in High Hedge for compatibility with Glam's NPC Pack.
-French version added, by deratiseur & jazira (proofreading by tonton-thon)
-Italian translation, by Coland
-Russian version updates by Arkie
-typo corrections by jazira
-changed name of Gnoll "Boss" to "Gnoll Chieftain" to match the ingame names and Aaron's dialogue (English version).
-Aaron will only say that the Gnolls took the ring, not a Gnoll Chieftain to prevent confusion with the existing Gnoll Chieftain near where Dynaheir is held.
-Aaron should really stay at the Old Mill after the PC rested and not return to the Inn.
-Aaron's ring should not contain comments in the description.
-Aaron shouldn't initiate dialogue constantly while being in the pit.
-Inserted unused journal entries for "A Job Well-Paid".
-Journal entry about Emerson's notes should always be set correctly.
-Dwarven artefact should not be accessible inside hidden wand safe before PC has key to it.
-Aphriel should react to dead Perwell's body upon first meeting.
-Aphriel should initiate dialogue only after Perwell called her.
-Perwell shouldn't initiate dialogue constantly while being in the mine.
-Ygnazius should not be at the FAI if quest is finished.
-Cutscenes to receive Werwolf cure from Thalantyr should work if PC is not inside his abode as well.
-Guril berries and Belladonna from original games (BGII/SoD) can also be used for werewolf cure. Also, guril berries from Ascalon's Questpack can be used for tanner quest in BGII.
-use correct area variable in AC4402.baf.
-more item descriptions in EE style by Cahir (English EE version).
-All journal entries should be deleted upon transition to BGII in BGT. Journal entries for BG1 will not be deleted for EET.
-split lines for install only into separate setup-install.tra.
-Added Dynamic Install Order categories and globally unique LABELs to support Project Infinity.
-corrected entry in cpmvars.tpa
 

Lumorus

Wachender
Registriert
03.03.2011
Beiträge
3.404
Das sollte jetzt auch gefixt sein. Da war ein Copy&Paste in der Tagebuch-Eintragsnummer. Danke!
Super, @Jastey! Da freue ich mich in der nächsten Installation darauf. :up:

(Das Belladonna der Werwolfinsel wird von Neera für ihren Quest im Originalspiel explizit verschmäht.)
Oh, da wird wohl von EE ein eigenes Belladonna eingefügt ... klingt zumindest so.

Der Spieler nutzte die noch nicht öffentiche Masterversion, was cih damals zwar identifiziert aber nicht weiter verfolgt habe wie es scheint.
Mach Dir da mal Deinen Kopf - bei den ganzen Details, mit denen Du im Kopf jonglierst, ist es kein Wunder, wenn mal was untergeht. ;)
 

Lumorus

Wachender
Registriert
03.03.2011
Beiträge
3.404
Alle drei Trank-Sequenzen mit Thalantyr haben bei mir mit Version 4.0 ohne Probleme funktioniert.
Ebenso auch die Rückverwandlung von Tonder, wenn das Mittel wirkt.
Für meine jetzige Installation hatte ich die Variante mit dem Haus in Beregost gewählt - wenn jemand gerne Glams NSC-Pack zusammen mit dem Questpack installieren möchte, dürfte es zumindest bei BGT keine Bedenken mehr geben.
 

Jastey

Matron Modderholic
Registriert
16.05.2004
Beiträge
10.109
Die Mod updatet zur 4.1... die franszösische Version ist nun auch bei der Installation auswählbar...
Inhaltlich hat sich zur 4.0 nichts geändert.

Changelog v4.1:

-French version is now offered when installing.
-Translation of French readme completed.
 
Oben