[Release] Baldurans Seeturm - Early Access Open Beta!

Avalon

Senior Member
Registriert
02.06.2016
Beiträge
110
Das sollte skripttechnisch nicht möglich sein, da die Variable hierfür nirgendwo resettet wird.
Ich habe da vorhin nicht so genau hingeschaut. Es ist eine 2. Ratte im 2. Stock, selbst wenn die Quest längst abgeschlossen ist, kann man diese Ratte beliebig oft "ansprechen" und beliebig oft einpacken. So dass man am Ende sehr viele Ratten im Inventar hat aber die Ratte läuft weiterhin im 2. Stock durch die Gegend. Und wenn man die Ratte tötet, hat man 2 tote Ratten. (wie im vorletzten Bild)

Absturz habe ich in dem Spiel an bestimmten Stellen. Taverne Elfensang zum Beispiel ist auch so ein Kandidat. Aber das kann wirklich an Inkompatibilität mit irgendwas anderem liegen.

Version der Mod: v6 (bs-baldurans-seatower-veaob.6)

Global set to 4
 

Anhänge

  • Baldr014.jpg
    Baldr014.jpg
    413,2 KB · Aufrufe: 3
  • Baldr016.jpg
    Baldr016.jpg
    439,8 KB · Aufrufe: 3
  • Baldr018.jpg
    Baldr018.jpg
    516,4 KB · Aufrufe: 2
  • Baldr019.jpg
    Baldr019.jpg
    410,6 KB · Aufrufe: 3
  • Baldr020.jpg
    Baldr020.jpg
    536,6 KB · Aufrufe: 2
Zuletzt bearbeitet:

Jastey

Matron Modderholic
Registriert
16.05.2004
Beiträge
9.863
Ah ok. Danke für die Screenshots. Da muss ich mir überlegen, wie mehrere Ratten entstehen konnten.
 

Lumorus

Wachender
Registriert
03.03.2011
Beiträge
3.324
Ich hätte eine kleine Frage zur Schmugglerquest. die mich schon länger interessiert:

Wenn man zustimmt, das Päckchen dem Koch zu bringen und das Rätsel der verschwundenen Schmuggler zu lösen - hat man dann nur die 3 Tage Zeit, um das Päckchen zu übergeben, oder schließen die 3 Tage auch das aufklären, was mit den Schmugglern geschehen ist und die Rückkehr zu Holger ein, bzw. muss man innerhalb der 3 Tage auch noch berichtet haben, dass man das Päckchen abgeliefert hat, und/oder auch weiss, warum man nichts mehr von der Schmuggler-Zelle in Baldurs Tor hörte?
 

Jastey

Matron Modderholic
Registriert
16.05.2004
Beiträge
9.863
@Lumorus die drei Tage beziehen sich aussschließlich auf das Abliefern des Päckchens beim Koch. Alles andere einschließlich das Zurückmelden bei Holger ist entspannt.
 

Lumorus

Wachender
Registriert
03.03.2011
Beiträge
3.324
Super, gut zu wissen, danke! :up:
 

Lumorus

Wachender
Registriert
03.03.2011
Beiträge
3.324
Oh, ich wusste gar nocht, dass man auch zu spät dabei sein kann, die Doppelgänger im Turm zu zerschlagen!!! Captain Dungharth sagte mir, dass ich zu spät wäre und schon alle Doppelgänger erledigt wären. :confused:
Lag wohl daran, dass ich erst wegen den Schmugglern nach Nashkell ging und dann wieder zurück ...
 

Morywen

Senior Member
Registriert
18.10.2017
Beiträge
1.559
Interessant, das hatte ich noch nicht. Ich dachte, zum Entlarven der Doppelgänger müsste man die Schmugglerquest abgeschlossen haben?
 

Jastey

Matron Modderholic
Registriert
16.05.2004
Beiträge
9.863
@Lumorus ja, da läuft ein Timer. Der startet mehrmals je nach Questzustand (nach dem Angriff auf den Commander, nach dem Erledigen der DG in der Kaserne, nach dem Verteilen des "Puvers"), manche sind nur ein Tag lang. Die Doppelgänger warten ja auch nicht mit ihrem Auftauchen. ;)
Dann hast Du den Quest mal anders gelöst, finde ich aus Testsicht gut!

@Morywen Die Doppelgängerqueste startet wenn man durch den Durchbruch im Kerker gegangen ist (bzw. wenn Sarevok tot ist) und da weiß ich nicht, wie weit die Lete schon mit der Schmugglerqueste sind. Das läuft relativ unabhängig voneinander, zeitlich gesehen.
 

Morywen

Senior Member
Registriert
18.10.2017
Beiträge
1.559
Ah, ich habe mich immer erst auf die anderen Quests konzentriert. Meta- Wissen führt dazu... Da ich bisher immer vor dem Sarevok Endkampf getestet habe, ist mir das so nicht unter gekommen.
 

Jastey

Matron Modderholic
Registriert
16.05.2004
Beiträge
9.863
Meta- Wissen führt dazu...
Hihi. Bei meinen Mods ist es so, dass ich immer mehr auf Spielerannehmlichkeit achte: wo möglich, müssen Quests nicht angenommen werden, sie können in beliebiger Reihenfolge erfolgen, man kann Charaktere wenig bis gar nicht so (verbal) ärgern dass sie weitere Zusammenarbeiten verweigern, man kann sich auch bei direkten Antworten eher wenig in Schwierigkeiten bringen, Timer sind entweder einen Tag länger (wenn der Spieler eine Frist hat) oder kürzer (wenn er darauf wartet, dass sie auslaufen). Das war früher noch nicht ganz so (ich sage mal "Reaktion der Nashkeller Garde bei aufmüpfigem HC nach dem "Monsterquest"..)
Besteht ja keinen Grund, das unnötig schwierig bzw. frustrierend zu machen.
EDIT: Dazu gehört auch die Modularität meiner neueren Mods. Die Spieler können sich cherrypicken, welche Änderungen sie wirklich haben möchten. Darauf bilde ich mir durchaus was ein. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Maus

Senior Member
Registriert
07.08.2002
Beiträge
7.931
Wann meinst, das mit der Nashkeller Garde geändert zu haben? Einmal ein blöder Spruch und die sind feindlich; zumindest bei mir...
 

Jastey

Matron Modderholic
Registriert
16.05.2004
Beiträge
9.863
Das wird noch dauern, bis ich bei Überarbeitungen dieser Art sein werde.
 

Maus

Senior Member
Registriert
07.08.2002
Beiträge
7.931
Ok, das klang oben so, wie wenn es eigentlich schon geändert wäre ;) Daher war ich verwirrt ;)
 

Lumorus

Wachender
Registriert
03.03.2011
Beiträge
3.324
ja, da läuft ein Timer. Der startet mehrmals je nach Questzustand (nach dem Angriff auf den Commander, nach dem Erledigen der DG in der Kaserne, nach dem Verteilen des "Puvers"), manche sind nur ein Tag lang. Die Doppelgänger warten ja auch nicht mit ihrem Auftauchen. ;)
Ok, das ist auf jeden Fall gut zu wissen - und ja ... mit den Doppelgängern hast Du recht, was das warten angeht! ;)

Dann hast Du den Quest mal anders gelöst, finde ich aus Testsicht gut!
Stimmt, im Nachhinein viel mir ein, dass ich so auch nie herausgefunden hätte, dass man auch so die Likör-Quest für den Tanner machen kann, wenn die Doppelgänger-Quest schon vorbei ist.
Zumindest konnte ich die dann noch machen, was ich sehr gut finde! :)
Hier ist mir übrigens noch ein Fehler bei den Tagebuch-Einträgen aufgefallen:

Je nachdem, wie viele Flaschen die Gruppe hat, nimmt sie der Tanner korrekt ab und belohnt die Gruppe auch richtig ... aber das Questlog/Script zählt es auch dann als eine Flasche, wenn man alle drei gleichzeitig abgibt.

- 3 Flaschen gleichzeitig abgegeben = im Questlog steht bei den offenen Aufträgen, dass man dem Tanner bisher eine Flasche gebracht hat und die Quest bleibt offen.
- 1 Flasche abgegeben = im Questlog steht, dass man dem Tanner bisher eine Flasche abgegeben hat + gibt man dann noch die restlichen beiden gleichzeitig ab, steht im Questlog unter den offenen Aufträgen, dass man dem Tanner zwei Flaschen gebracht hat und die Quest bleibt offen.
- 2 Flaschen gleichzeitig abgegeben = im Questlog steht auch, dass man dem Tanner bisher nur eine Flasche gebracht hat + wenn man dann noch die letzte abgibt, zählt der Quest als korrekt abgeschlossen.
- Gibt man alle drei Flaschen getrennt ab (zum Beispiel, indem man die anderen beiden auf den Boden legt und nur jeweils eine ins Inventar nimmt) aktualisiert sich das Questlog korrekt mit jeder abgegebenen Flasche und wird nach der letzten als erledigt vermerkt.

Dazu gehört auch die Modularität meiner neueren Mods. Die Spieler können sich cherrypicken, welche Änderungen sie wirklich haben möchten. Darauf bilde ich mir durchaus was ein. :)
Ufff... gleich zwei Fremdwörter in einem Satz, die ich nicht verstehe! :D
Aber ja - Du kannst Dir viel darauf einbilden, dass Du eine große Auswahl an Möglichkeiten anbietest!
 
Oben