Baldur's Gate 1 Party

Dieses Thema im Forum "Baldur's Gate und Die Legenden der Schwertküste" wurde erstellt von Sten, 2. Mai 2004.

  1. Sten

    Sten Little Priest

    Registriert seit:
    Mai 2003
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    1
    Ja, ich weiß, falsches Forum, gehört ins BG1-Forum, aber ich will mit diesem Thread keine Lücke in all die schönen Off-Topic-Threads dort schlagen. ;)

    Also, ich spiele als guter Kleriker und würde gerne mal erfahren welche Gruppenzusammenstellung ihr mir so empfehlt. Im Moment bin ich noch am Anfang und mit Montaron, Xzar, Jaheira, Imoen und Khalid (also diesen schnuckeligen Halbelfen würde ich Jaheira gerne ausspannen, aber das steht auf einem anderen Blatt, schade dass er in BG2 dran glauben musste und nicht Jaheira, ihn hätte ich lieber getröstet als diese Druidentussi... okay, ganz so schlimm ist Jaheira nicht, aber bei weitem nicht mein Lieblings-NPC, aber da sie recht brauchbar ist eigentlich immer dabei) unterwegs. Jetzt hab ich in der Klammer aber abgeschweift... das passt wohl besser in die diversen NPC-Threads in den Weiten des Forums...

    Naja, ich wüsste jedenfalls gerne mal ein paar Gruppenzusammenstellungen, ist nämlich schon ewig her, dass ich BG das letzte Mal gespielt habe... eigentlich schon Jahre... :D
     
  2. Svala

    Svala Langschläferin

    Registriert seit:
    Nov. 2002
    Beiträge:
    1.491
    Zustimmungen:
    0
    Nein, ich sage nichts gegen Jaheira, bestimmt nicht.... [flüster]Sie nervt! *g*[/flüster]
    Ich hätte auch lieber Khalid in BG2 gehabt (und getröstet). ;)

    Empfehlungen für eine gute Truppe:
    Ajantis - sympathischer Pali, nicht so ein verstaubtes Exemplar wie Keldorn
    Kivan - zuständig für die gute Laune in der Gruppe :D
    Dynaheir - liebenswerte Thaumaturgin
    Xan - Motivationstrainer :D
    Alora - guter Ersatz für Imoen (die ich in BG1 absolut nervig finde)
     
  3. Drake

    Drake Drowkrieger

    Registriert seit:
    Juli 2002
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    0
    Coran und Viccy würde ich unbedingt mitnehmen.
    Coran wegen seinem Talent im Bogenschießen und Viccy wegen... ach ich mag sie einfach :D
    Aber da du gut spielst.. wie fast jeder, solltest du einfach nach Gut - Neutralgesinnten ausschau halten. Da gibt es ne Menge von Chars.
     
  4. Sol

    Sol Mönch/Assassine

    Registriert seit:
    Nov. 2003
    Beiträge:
    5.691
    Zustimmungen:
    0
    Also, ich würde folgende Gruppe vorschlagen:

    Dynaheir-> da der Thaumaturg als Spezialist in BG1 recht gut ist :)

    Minsc -> als kleiner Schoßhund von Dynaheir ist recht brauchbar auf Grund seiner hohen Stärke gib ihm die Geschicklichkeitshandschuhe von dem einen Halboger von der Gnollfestung und schon hast du einen recht guten Kämpfer

    Imoen -> weil sie immer so schön nach den sieben Geislein fragt :fies: :D ;)
    Ne mal im Ernst, man kann ihr auf Grund dessen, dass man sie von Anfang quasi dabei hat, gute und vorallem sinnvolle Diebesfertigkeiten geben und bei Bedarf lässt sie sich ziemlich gut zur Magierin umschulen
    -> später: Durch Coran ersetzen, aber vorsicht um so länger du das Main Quest hinauszögerst um so schlechter werden seine Diebesfertigkeiten verteilt ;) , aber als Kämpfer/ Dieb mit 3 Punkten auf Langbogen und 20 Ges der Bogenschütze schlechthin :up:

    Khalid -> als reiner Kämpfer der sich spezialisieren kann und von guter Gesinnung ist, ist er vollkommen in Ordnung, vorallem weil ein Paladin wie Ajantis, erstens nervt (mich zumindestens ;) ) und zweistens ein Pali in BG1 nich so doll is...

    Yeslick -> würd ich auch noch mitnehmen weil die Klassenkombo Kämpfer/ Kleriker mit den Ogerhandschuhen später einfach :cool: is und Char mit Konsti 17 is für BG1 Verhältnisse recht gut ;)
    Jaheira stirbt später zufällig eines unglücklichen, natürlichen Todes :fies:
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Mai 2004
  5. Sten

    Sten Little Priest

    Registriert seit:
    Mai 2003
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    1
    @ Svala:
    Hast absolut Recht. Aber ich könnte jetzt nicht artikulieren was mich nun genau an Jaheira stört. Aber mit sie nervt triffst du es ja ganz gut. Aber Khalid ist ja auch irgendwie süß wie er so schreckhaft vor sich hinstammelt. :)
    Wer war nochmal Kivan?

    @ Drake:
    Ja, Vicci hat was, aber reinrassiger Kleriker bin ich ja schon selbst und was Drow angeht mag ich dann doch Solaufein mehr. ;)
    Was die Gutgesinnten angeht, das ist ja das Problem, dass man soviel Auswahl hat. :D

    @ Sol:
    Hm, Jaheira durch Yeslick zu ersetzen hört sich gut an. Allerdings würde ich ja dann Zugriff auf Druidenzauber verlieren...
    Minsc und Dynaheir hatte ich auch vor, Monty und Xzar meckern schon, weil ich so gutherzig bin. :D Und den Hauptgrund, der für Minsc spricht hast du vergessen: Boo. ;)
     
  6. Sol

    Sol Mönch/Assassine

    Registriert seit:
    Nov. 2003
    Beiträge:
    5.691
    Zustimmungen:
    0
    Die Druiden Zauber sind nicht so wichtig in BG1 . Außerdem is Yeslick der bessere Kämpfer und is mit Handschuhen und Bassilius (so heißt der doch hoffentlich ;) ) Blitzhammer auch recht gut an der Front :) . Jaheira ist dagegen eher die Meisterin des Meckerns in BG1 :D ;)

    Nachtrag:
    Kivan war der andere gute Bogenschütze in BG1 und ist ein Waldläufer von Beruf wie Minsc ja auch ;)
     
  7. Sten

    Sten Little Priest

    Registriert seit:
    Mai 2003
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    1
    In BG2 finde ich Jaheira auch nicht besser, aber ihre Zauber sind dort gut. Die beschworenen Feuerelementare haben mir einige Kämpfe vereinfacht oder sogar erspart. :D Und gegen Zauberwirker sind die Insektensprüche ja top.

    Ich seh mich schon mit Yeslick um den Hammer streiten. ;)
     
  8. Caswallon

    Caswallon Chronist

    Registriert seit:
    Aug. 2001
    Beiträge:
    11.460
    Zustimmungen:
    0
    Leider gibt es weder Feuerelementare noch Insekten in BG1. :)

    Reine Druidensprüche, die mir so einfallen, sind die Tierbezauberungen (sinnlos), die Tierbeschwörungen (geht so, aber ein Stab der Monsterbeschwörung ist effektiver als drei Druiden zusammen :D), und Blitze herbeirufen (im Gegensatz zu BG2 ist der tatsächlich nützlich).

    Nur deswegen Jaheira ertragen... na, ich weiß nicht. :D

    Allerdings muß ich zugeben, daß ich in BG1 kaum Druiden gespielt habe, so daß es sein kann, daß ich irgendeine Sache, die Jaheira zur Wunderwaffe macht, übersehen habe. ;)

    Gerade was Yeslick, Coran und evtl. Alora (als Diebin) angeht, ist es zu empfehlen, sich möglichst schnell bis Baldurs Tor durchzukämpfen, damit man diese NPCs recht früh erhält und noch ein paar Nebenquests übrig sind.

    Ansonsten - gute Truppe:
    Ajantis
    Kivan
    Yeslick
    evtl. Coran (hatte ihn nie lange dabei, soll aber gut sein ;))
    Imoen
    Xan
    evtl. Khalid.

    Minsk und Dynaheir fallen bei mir persönlich raus, aber du findest sicher zwei Leute, die sich drüber freuen, nicht mit Minsk in einer Party sein zu müssen. :D

    Und du bist dir sicher, daß ich den Thread nicht ins BG1-Forum verschieben soll?
    Stell dir vor, wieviele Leute da erst ihren Senf dazugeben würden... :D

    Cas
     
  9. Lokadamus

    Lokadamus Buddelmagier

    Registriert seit:
    März 2000
    Beiträge:
    4.845
    Zustimmungen:
    4
    mmm...

    1.) Kämpfer = Ajantis, Kagain oder Minsc, je nach Magier
    2.) Dieb = Safana :) oder Imoen :(
    3.) Waldi = Kivan
    4.) Kleriker = Branwen, Viconia
    5.) Magier = Xan oder Dynaheir, je nach Kämpfer
    6.) öh :p ...

    Da ich grundsätzlich eine gute Gruppe spiele, fallen bei mir schonmal Kagain und Viconia automatisch raus, Xan ist bei mir immer dabei, so das entweder der Kämpfer oder der Waldi fehlen können ...
     
  10. Gala

    Gala Labyrinth-Leichnam

    Registriert seit:
    Nov. 2000
    Beiträge:
    14.907
    Zustimmungen:
    0
    Das einzige, was an Safana "besser" ist als an Imoen, ist deren Herumgeschleime... von den Werten etc ist Imoen besser.

    Imoen ist im jeden Fall zu empfehlen. Am besten auf Magier umlernen, Illusionist empfielt sich, falls man einen anderen Magier mit 'Identify' oder gar einen Barden dabeihat, geht auch Beschwörer.

    Ganz empfehlenswert ist auch Faldorn, für den Zugriff auf Druidensprüche.

    Bei gutgesinnten Truppen sind Kivan und Coran mit Abstand die Besten. Mit den jeweils dicksten Bögen ausgerüstet machen sie BG zum Kinderspiel.

    Bei den Magiern gibts aber die Wahl zwischen Xan und Dynaheir, einer mieser als der Andere; Xan ist zwar witzig kann aber keinen Feuerball, Dynaheir will immer Minsc mitschleppen und kann keine Verzauberungen und keine Beschwörungen. Ich habe immer Imoen umgelernt, man hat ja noch Coran. Allerdings wählt Coran seine Diebesstats so herausragend dämlich, das ich sie immer per Chareditor auf sinnvolle Werte geändert habe.

    Bei bösegesinnten Truppen sind Kagain, Shar-Teel und Edwin praktisch unvermeidlich. Shar-Teel kann auf Dieb umgelernt werden, damit man während der Zeit des Umlernens von Imoen einen Ersatz hat.

    P.s.: Hä ? Warum hacken hier alle auf Imoen herum ??? :confused: Deren Stimme fand ich in BG1 viel besser als in BG2... allerdings spiele ich auch immer Englisch, vielleicht liegts daran ?!?
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Mai 2004
  11. Sten

    Sten Little Priest

    Registriert seit:
    Mai 2003
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    1
    @ Cas:
    Von mir aus kannst du gerne verschieben. Ich käme mir dort mit diesem OnTopic-Thread trotzdem recht einsam und unpassend vor. ;)
     
  12. Würfelpech

    Würfelpech Wannabe-Beastmaster

    Registriert seit:
    Feb. 2002
    Beiträge:
    2.221
    Zustimmungen:
    0
    @ Cas

    >Leider gibt es weder Feuerelementare noch Insekten in BG1.

    Zumindestens mit BG1Tutu hat Jaheira in Spruchlevel 3 den kleinen Insektenschwarm (nur 1 Opfer) drauf. Auf Spruchlevel 4 kann sie eine Nymphe herbeirufen, die reichlich Charmzauber sowie Massenheilung hat.

    @ Gala

    Kinderspiel wäre ja nun ein - äääh - Kinderspiel.:p;)
     
  13. Sten

    Sten Little Priest

    Registriert seit:
    Mai 2003
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    1
    Ich wollte mal wieder eine komplett selbsterstellte Gruppe die Schwertküste entlangführen und bin noch etwas unschlüssig über die Zusammenstellung, bzw. mir fehlt der 6. Mann oder die 6. Frau. Was ich bisher angedacht habe:

    1. Frontsau -> Kämpfer, Rasse Mensch (oder lieber Zwerg? Halborks gibt es ja noch nicht)
    2. Heckenschütze -> Kämpfer, Rasse Elf, spezialisiert auf Bogen (erscheint mir noch effektiver zu sein als ein elfischer Waldläufer)
    3. Rettungssanitäter -> Kleriker, Zwerg (wegen den guten Rettungswürfen)
    4. Fallenmeister -> Dieb, Halbling
    5. Feuerwerker -> Illusionist, Gnom (wegen INT 19)
    6. ??? (vielleicht ein Paladin?)

    Anmerkungen? Ideen?
     
  14. Olome Keratin

    Olome Keratin Gleichgewichtiger

    Registriert seit:
    Juni 2008
    Beiträge:
    3.151
    Zustimmungen:
    0
    Die klassischen Sachen hast du ja alle, dann nimm doch einen Charakter, der mehrere Aspekte hat, nichts davon richtig gut, aber als Unterstützung gut. Also was Mehrklassiges, Barde oder Druide. Ein Paladin ist doch nur eine rechtschaffen gute Frontsau.
     
  15. Sten

    Sten Little Priest

    Registriert seit:
    Mai 2003
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    1
    Mehrklassige Charaktere mag ich eigentlich nicht so, da käme mir jetzt auch nur ein Kämpfer/Magier (Fernkampfunterstützung) oder Kämpfer/Druide (Jaheira... :rolleyes: ) in den Sinn. Würde denn etwas gegen eine zweite Frontsau sprechen? Ich bin immer skeptisch ob eine reichen könnte (bzw. 1 1/2 mit dem Kleriker). Druiden hätten natürlich im zweiten Teil gute Zaubersprüche (Feuerlementar, Insekten). Barde... hm... wäre natürlich auch eine Möglichkeit, aber dann auch nur für die hinteren Reihen.
     
  16. White Agnus

    White Agnus Senior Member

    Registriert seit:
    Sep. 2008
    Beiträge:
    5.088
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde nen Waldläufer mitnehmen, ein Paladin wär mir zu rechtschaffend... einen Multiclass brauchst du eigentlich nicht, da deine Gruppe eigentlich eh schon gut ausgewogen ist...
     
  17. Sten

    Sten Little Priest

    Registriert seit:
    Mai 2003
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    1
    Was würde mir denn ein Waldläufer bringen, was ein weiterer Kämpfer nicht auch könnte? Die paar Zauber kriegen Waldläufer ja erst später und ihr schleichen benutze ich in der Regel nicht weil ich ihnen eine schwere Rüstung geben. Wohingegen Paladine ja schon von Anfang an Hand auflegen und Schutz vor Bösem können.
     
  18. Olome Keratin

    Olome Keratin Gleichgewichtiger

    Registriert seit:
    Juni 2008
    Beiträge:
    3.151
    Zustimmungen:
    0
    Rassenfeind. :D Ok, so dolle ist das nicht.

    Den Barden kannst du bei Bedarf auch vorne einsetzen, er kann immerhin ein Kettenhemd tragen und mit entsprechenden Attributen wird er wahrscheinlich einen besseren Nahkämpfer abgeben als ein Kleriker.
     
  19. Wedge

    Wedge Wedgetarian

    Registriert seit:
    Juli 2007
    Beiträge:
    9.373
    Zustimmungen:
    4
    Der Bard hat halt vor allem Schutzzauber, von daher ist er sowieso ein guter Tank.
     
  20. Sten

    Sten Little Priest

    Registriert seit:
    Mai 2003
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    1
    Eben, da sind mir Waffenspezialisierung und schnellerer Aufstieg des Kämpfers in der Regel mehr wert als der Rassenfeind. Die Waldläufer werden erst mit IWD2 und NWN wieder interessanter. Oder halt mit Kit in BG2.

    Der Einwand ist gar nicht so schlecht. Außerdem können sich Barden ja auch magisch mit Spiegelbild oder später Steinhaut schützen für den Nahkampf... wäre eine Überlegung wert. Und er könnte zumindest in den geringeren Leveln die Zauber lernen, die dem Illusionisten verwehrt bleiben...

    Also bin ich wieder bei der Standardfrage: zusätzlicher Haudrauf oder Allrounder? :D
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden