BG1 Neuling mit Fragen

Dieses Thema im Forum "Baldur's Gate und Die Legenden der Schwertküste" wurde erstellt von Salem, 23. November 2014.

  1. Salem

    Salem Junior Member

    Registriert seit:
    Nov. 2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forum,

    ich will mich kurz vorstellen, bevor ich zu meinem Problem komme. ich bin 36 Jahre alt und nur noch ein gelegentlicher Spieler. Bevorzugt spiele ich das, was ich vor Jahren nicht geschafft habe zu spielen. ich versuche das alles nach zu holen. Ich habe extra einen alten Rechner mit P3 Geforce 2 ti und win98 SE für diese Zwecke zusammen gestellt.

    Ich habe eigentlich genügend Erfahrungen mit D&D Spielen. Bin ein Fan von Diablo, Dungeon Siege und Neverwinter Nights. Aber mit Baldur Gate habe ich so meine Probleme. Ich spiele jetzt das Game bereits seit mehreren Wochen und bin im Spiel selbst schon sehr weit gereist. Ich habe 5 Gefährten die mich begleiten. Ich gewinne nur sehr langsam an Erfahrungen im Spiel, auch meine Charakter Punkte steigen nicht. Ich bin immer noch Stufe 1 und Kapitel 2 auch meine Gefährten sind im Schnitt nur Stufe 1 bis 2. Um höher zu steigen fehlen mir aber Erfahrungspunkte. Aber wie soll man an Erfahrung gewinnen, wenn es nur so Erfahrungspunkte im einstelligen Bereich gibt. Ich renne wirklich jede Karte komplett ab aber es gibt kaum Gegner. Entweder sind die leicht zu besiegen und es gibt mal 7 Erfahrungspunkte oder sie sind gleich so schwer, dass ein Wolf meine ganze Gruppe tötet. Auch findet man kaum wirklich nützliche Items. Es sind immer die gleichen. Heiltränke findet man auch fast keine, Händler wo man welche einkaufen könnte sind auch nur selten vertreten oder haben erst gar keine zu verkaufen. Viconia, eine meine Begleiterin, ihre Waffe ist kaputt, sie kämpft also seit ner geraumen Zeit ohne Waffe. Aber ich finde keine Waffe, womit sie was anfangen kann. Nur Kurzschwerter und Speere finde ich, die aber für eine Klerikerin nutzlos sind. Zaubersprüche von Viconia und Jaheira dauern immer ewig bis sie wieder verfügbar sind. Mein Gold was einsammle geht fast immer für Erholungen in Wirtshäusern drauf zu denen ich zurück reisen muss, um überhaupt zu überleben. Das spiel bereitet mir eigentlich mehr Frust als Lust. Mache ich hier irgendwas falsch, ist das ein Bug? Falls es wichtig ist, es ist nicht die Enhanced Edition sondern ich spiele BG aus einer Sammlung aus allen Addons plus Icewind Dale inkl Addons. Zuletzt war ich in den Minen von Nashkell, dort waren ein paar Goblins aber das waren auch nur ne Handvoll die mir kaum Erfahrungspunkte gebracht haben. Jetzt bin ich wieder aus der Mine raus und bin südlich von Durlags Turm. Ich bin vom Freundlichen Arm kontinuierlich südwärts gereist weil ich in Peldvate keine Chance hatte da lebend durch zu kommen. Die Gegner dort waren für meine Gruppe zu stark.

    Für ein paar tips wäre ich wirklich dankbar.

    Gruß Salem
     
  2. Jastey

    Jastey Matron Modderholic

    Registriert seit:
    Mai 2004
    Beiträge:
    7.769
    Zustimmungen:
    185
    Hallo und willkommen im Forum!

    Was genau meinst Du mit einer Sammlung an Add-Ons inkl icewind Dale? Falls Du Mods installiert hast, dann poste doch mal bitte den Inhalt der weidu.log, die sich dann in Deinem Hauptverzeichnis befindet. Falls Du nämlich viele Mods installiert hast, sind evtl. auch Tweaks dabei, die z.B. die Erfahrungspunkte reduzieren und die Kämpfe härter machen.
     
  3. Danol

    Danol Senior Member

    Registriert seit:
    Feb. 2011
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    12
    Erfahrungspunkte gibt es für getötete Gegner und gelöste Quests, wobei die Erfahrung oft, aber nicht immer, als fixer Wert vergeben wird, der dann auf die Gruppe aufgeteilt wird. Willst Du schneller Erfahrung sammeln, ist der effizienteste Weg also das Spielen mit einer kleineren Gruppe. Generell ist BG1 aber recht geizig mit den Erfahrungspunkten, am Ende sind Charaktere mit nur einer Klasse i.d.R. so Stufe 7.

    Was meinst Du mit "auch meine Charakter Punkte steigen nicht"? Deine Attribute, wie Stärke, Geschick ... verändern sich nach der Charaktererstellung nicht mehr, zumindest nicht durch Level. Im weiteren Spielverlauf kannst Du aber einige Items finden, mit denen Du einem deiner Chars einen Bonuspunkt auf ein bestimmtes Attribut spendieren kannst. In BG2 gibts dann noch "Quests", die einzelne Attribute verändern können. Im Großen und Ganzen tut sich da aber kaum was.

    Wenn ein Wolf deine ganze Gruppe tötet, ist die Chance hoch dass Du irgendetwas suboptimal machst, falsche Taktik, komische Gruppenzusammenstellung oder sowas. Ohne was konkretes zu wissen ists aber schwer dazu irgendwas sinnvolles zu sagen.

    Items ... hm, auch da ists schwer was sinnvolles zu sagen. Wenn Dich Spoiler nicht stören, kannst Du z.B. hier nachschauen wo sich was passendes für Dich findet.
    Kaputt gehen übrigens nur nicht-magische Waffen, sobald also jeder mit einer +1 (oder besseren) - Waffe rumläuft, hat das kaputtgehen ein Ende. Bis dahin empfiehlt es sich, immer eine Ersatzwaffe dabeizuhaben. Waffen für Viconia, z.B. Keulen, sollten sich eigentlich regelmäßig bei Händlern finden lassen. Davon ab ists aber ohnehin fraglich obs schon so eine gute Idee ist Viconia eine Nahkampfwaffe in die Hand zu drücken, Items und Selfbuffs, um auf ordentliche Schaden- und Trefferwurfboni zu kommen, dürften ja noch nicht vorhanden sein. Man riskiert also den Tod durch einen Nahkampfhit, ohne ordentliche Kampfkraft als Gegenleistung zu bekommen.

    Zaubersprüche sind erst nach einer Rast wieder verfügbar, das gilt für alle Arten von Magie (Kleriker, Druiden, arkane Magie) und auch für diverses andere (Items die 1x/Tag irgendwelche Spells ausführen können, spezielle Charakterfähigkeiten ...). Man muss also entweder sehr viel Rasten oder den Magieeinsatz auf kritische Situationen begrenzen und dafür in Kauf nehmen dass die Magieanwender die restliche Zeit über nicht so wirklich viel beizutragen haben. Da die üblicherweise auch nicht besonders viele HP haben, empfiehlt es sich die mit einer Fernkampfwaffe auszustatten; iirc gehen die auch nicht kaputt, das löst also gleich noch ein Problem.

    Kosten die Gasthäuser, also die billigsten, nicht nur 1g? Das sollte doch machbar sein. Die teureren Zimmer sind im Grunde Verschwendung, notfalls lieber 2 mal in den billigsten rasten und zwischendrinn Heilzauber zum Heilen anwenden, die sind nach der ersten Rast ja wieder aufgeladen. In BG2 gibts auch die Option "Heilzauber bei Rast anwenden", was automatisch verbliebene Heilzauber zum Heilen beim Rasten anwendet, ich habe keine Ahnung ob es das in BG1 auch schon gab. Falls Du auch BG2 hast, wäre eine BigWorld-Installation aber auch eine Möglichkeit das zu bekommen.

    Ein paar Tipps:
    - Schau ob Du die Gruppe nicht verkleinern kannst, auf 3-4 Leute, so dass die Chars schneller leveln.
    - Setz Magie vor allem gegen Gegner ein die Dir Probleme machen, insbesondere kleinere CCs wie z.B. "Schlaf" oder "Alp" können einen Unterschied machen, aber auch kleinere Buffs wie z.B. "Segen"
    - Schau dass die einen guten Mix aus Nahkämpfern, Fernkämpfern, Supportern und Magiern in der Gruppe hast, es geht zwar auch ohne, mit ists in meinen Augen aber einfacher. Du solltest dabei schauen dass Du mindestens Zugriff auf arkane und klerikale Magie (die der Druiden ist optional), Nahkampf und Diebesfähigkeiten hast.
    - Rasten kann man auch außerhalb von Gasthäusern, dann besteht aber immer eine Chance dass eine Gruppe Monster die Rast unfreundlich unterbricht. Dafür ist sie auch kostenlos.
    - Quatsch mit allen NPCs die einen Namen haben, ab und an fallen dabei Quests an die zusätzlich Erfahrung und Gold bringen. Reines Monstermetzeln ist nur so mäßig effektiv.

    @Jastey: Für mich klingt das eher so als hätte er mal sowas wie die Black Isle Compilation gekauft.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. November 2014
  4. Lokadamus

    Lokadamus Buddelmagier

    Registriert seit:
    März 2000
    Beiträge:
    4.845
    Zustimmungen:
    4
    Renn erst mal auf den Karten südlich von Beregost rum und erledige einige Aufgaben. Wie sieht deine Gruppe aus? Wie ist die Ausrüstung? Viconia sollte deine Gruppen heilen und wenn du schon in der Mine warst, solltest du dort den Hinweis erhalten haben, wo du als nächstes hin sollst. Ansonsten hast du die Minen noch nicht durch.

    Sobald die Mine gesäubert ist oder ein Beweis beim Bürgermeister abgegeben wurde, sollten die Waffen nicht mehr zerbrechen.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden