[Release] Brandock der Magier - NPC Mod für Baldurs Gate!

Dieses Thema im Forum "Modifikationen - Releases" wurde erstellt von Jastey, 29. März 2020.

  1. Maus

    Maus Senior Member

    Registriert seit:
    Aug. 2002
    Beiträge:
    6.537
    Zustimmungen:
    18
    Buch: Könnte in einem der Landhäuser in Nashkell oder Beregost. In der Bibliothek eines Adligen. Dort steht es in Mitten anderer Bücher, niemand erkennt seinen Wert, es ist einfach ein Buch unter vielen. Nur der kleine Haushalts-Gnom, der die Dinger immer wieder abstauben muss, schaut sie sich näher an und findet dieses eine ziemlich faszinierend, weil so komisch. Er benutzt öfter mal ein Wort auf Ruathlek, weil er sich damit den "Großen" überlegen fühlt, weil die es nicht verstehen können. Er kann sie dann heimlich auslachen ob ihrer Unkenntnis.
    Die Gruppe trifft diesen Gnom; er gibt mit seinen Spachkenntnissen an und beschimpft die Gruppe auf Ruathlek während er nett dazu lächelt. Aber der liebe Brandi erkennt die Sprache und so erfährt er nach einem längeren Gespräch oder einer Quest, in der man dem Gnom noch einen Gefallen tun muss, von dem Standort dieses Lexikons. Das Buch selber kann man dann für wenig Gold als Ramsch kaufen, seinem Wert entsprechend bezahlen oder anderweitig besorgen. Kann man dann vom Ruf abhängig machen oder von der Gesinnung oder eben der Laune des Spielers.

    Man kann auch länger sich mit dem Gnom unterhalten und dann seine obige Motivation herausfinden und ihn vielleicht bezahlen, dass er (oder sie?) sich ein besseres Leben aufbauen kann (oder zur Familie) zurückkehren als erfolgreiche Geschäftsfrau.

    Das Erlangen des Buches könnte man auch noch verkomplizieren: Das Buch ist nicht mehr da, es wurde zuvor entwendet/gekauft von einem Magier, der ebenfalls Interesse daran hat. Der Magier muss gefunden werden und entweder muss man ihm teuer das Buch abhandeln oder halt darum kämpfen. Eventuell hat der noch Leibwächter und voila, ein netter Kampf noch mit dabei.

    Und noch eine Gehirnwindung mehr: während des Kampfes, wenn die magischen Energien toben, wird das "Blätterbuch" von Brandilein sozusagen aktiviert und naja, welcher Effekt auch immer tritt ein... Man kann jetzt die Zauber sprechen oder, oder, oder...

    Zum Buch selbst: warum nicht wie das Zauberbuch von Tarnesh, das Imoen dann hat (oder was auch immer das war)? Ein Item, das einen bestimmten Zauber/Tag erlaubt, aber in dem man Blättern kann und damit den Zauber variieren? Wäre nicht sehr mächtig, aber abwechslungsreich und man könnte relative einfach durch Austausch der Items immer eine neue Seite hinzufügen (oder auch mal eine löschen). Damit könnte man ereignisabhängig das so machen.
    Andere Ideen wie in dem Post drüber geäussert könnten technisch recht kompliziert sein...
     
  2. Jastey

    Jastey Matron Modderholic

    Registriert seit:
    Mai 2004
    Beiträge:
    7.767
    Zustimmungen:
    185
    Ui, eine ganz Quest! Danke für die Idee(n). Ich hatte, wie immer, direkt nach dem Posten eine Masse an neuer Ideen.
    -Elfenhaar könnte bei seinem nächsten Besuch in Kerzenburg ein Lexikon auch einfach mitbringen. Er hat ja schließlich Brandock angeboten, ihm zu helfen. (Brandock würde auf alle Fälle zwischen BG1 und BGII/SoD nochmal zu Elfenhaar gehen und daran weiter arbeiten, so dass der Quest im nächsten Spiel wieder gleichauf ist und ich nicht verscheidene Queststadien berücksichtigen muss.)
    -Das Buch könnte auch nur von einem Level 40 Magier wiederhergestellt werden, so nach dem Motto: erst wieder jemand, der wirklich weiß, was er tut. Dann würde es das ganze Spiel über in Brandocks Tasche bleiben und im Nachspann wird die Auflösung des Quests erwähnt. Keine Sorge: Bis dahin wird Brandock fleißig an seinen Kenntnissen arbeiten und selbst eine Art "Blätterbuch" erstellen. Auch die Idee mit den umgeschriebenen Flüchen hatte ich fest vor zu verwenden. Nachteil dieser Idee ist, dass der Spieler nie die Zauber aus dem Originalbuch zur Verwendung bekommt bzw. mit einem halbfertigen Blätterbuch zaubern darf, wie ich mir das mal vorgestellt hatte. Außer, Brandock fängt an, die Zauber soweit er sie noch weiß, selbst aufzuschreiben.
     
  3. Callindor

    Callindor Senior Member

    Registriert seit:
    Mai 2008
    Beiträge:
    2.013
    Zustimmungen:
    7
    Du könntest Liia im Herzogspalast einen Dialog geben, die Brandock so ein Lexikon nach dem Kampf gegen die Doppelgänger gibt, oder man findet es in ihrer Leiche, sollte sie beidem Kampf sterben, was sie leider für gewöhnlich tut.

    Was das Anwachsen der Fähigkeiten des Buches angeht, wären hier Talantier und Ramazith gute Ansprechpartner. Ich würde es ähnlich wie in der Sphäre-Quest machen, dass der HC Brandock berät, wenn man genug Freundschaftspunkte gesammelt hat. Und je nachdem wie gierig man ihn berät, desto schwieriger sind die Zutaten zu beschaffen bzw. mit Verlusten verbunden. Hier könnte man einen chaotischeren oder bösen HC gut ausspielen lassen
     
  4. Jastey

    Jastey Matron Modderholic

    Registriert seit:
    Mai 2004
    Beiträge:
    7.767
    Zustimmungen:
    185
    Oh, dass sich im Palast ein solches Lexikon befindet ist eine spannende Idee, das wäre zeitlich dann eindeutig geregelt. Leider dann auch wirklich nur für BGT oder mit EBG1 zu sehen, was ich aber akzeptabel fände.
    Oder ich mach's einfach nicht ganz so spannend, und Brandock und Elfenhaar können das meiste bereits so übersetzen, nur an einer Stelle muss er was nachschlagen. Das kann man dann auch in Kerzenburg oder eben im Palast im Vorbeigehen machen, und dabei stellt sich heraus, dass es ein hochlevelliger Magier sein muss, falls ich diese Idee aufgreife.
     
  5. Jastey

    Jastey Matron Modderholic

    Registriert seit:
    Mai 2004
    Beiträge:
    7.767
    Zustimmungen:
    185
    Noch eine Idee: Für jeden Zauber, der freigeschaltet werden soll, muss man einen eigenen Zauber eintragen.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden