[Release] Check the Bodies für BGT, BGII; BGII:EE und EET: Beta

Weigo

Senior Member
Registriert
29.07.2005
Beiträge
370
@Lumorus Du spielt mit oBG2 Version? Ich werde mich nach BGGO mit dem Skript beschäftigen. Es wäre gelacht, wenn wir das nicht hinbekommen.

ich spiele jetzt BG2EE und teste einige Mods, die ich nicht kenne. Als Kind-HC in der "Traumwelt" habe ich leider meine Inventar nicht geguckt, ob EE die Ausrüstung automatisch und im Hintergrund abnimmt oder die Items am man waren. Vielleicht i9nstalliere ich die Mod wieder und schaue wie es weiter geht :-).
Das wäre super
 

Lumorus

Wachender
Registriert
03.03.2011
Beiträge
4.151
Vielleicht i9nstalliere ich die Mod wieder und schaue wie es weiter geht :-).
Kann ich empfehlen. @Weigo hat da auch viel Arbeit gemacht und einige Sachen verbessert. :)

Kann man alle CtB-Inhalt am Stück spielen (außer dieser kleinen Bücher-Quest) oder es ist unterteilt in verschiedenen Teilen und in verschieden Spiel-Kapiteln spielbar?
Das kommt drauf an - manche Quests sind sofort und für alle Klassen zugänglich, andere, wie der Pirat am Stadttor geben Dir den Quest erst ab einer bestimmten Erfahrungsstufe. Dann gibt es noch Quests, welche die Magier-Stronghold voraussetzen und/ oder dass Du einen Magier in der Gruppe hast.
Die meisten benötigen bestimmte Voraussetzungen, die erfüllt sein müssen
 

Lumorus

Wachender
Registriert
03.03.2011
Beiträge
4.151
Du spielt mit oBG2 Version? Ich werde mich nach BGGO mit dem Skript beschäftigen. Es wäre gelacht, wenn wir das nicht hinbekommen.
Ja, ich spiele das Original mit BGT.
Alles klar, aber keine Hektik. Danke, dass Du Dir da so viel Arbeit machst!

Denkst Du, es wäre möglich, neben dem vorrübergehenden leeren des Inventars auch die Gruppe für die 5 Tage "auszuschalten"?

Mir kam da noch eine Idee, wäre aber wahrscheinlich leider zu aufwendig - zumindest mit viel Arbeit verbunden ... und würde auch etwas Content entfernen:
Da auch @Avalon die Aufgaben ziemlich langweilig findet und ich auch schon öfter zu lesen geglaubt habe, dass es langwierig ist, die ganzen 5 Spieltage mehr oder weniger dasselbe zu tun, kam mir die Idee, dass man aus den 5 Tagen einen Tag oder nur mehrere Stunden machen könnte, wo der HC einmal Kühe melken (hier vielleicht 6 Kannen), Betten beziehen, Schriftrollen abschreiben lassen (kopieren) und Bücher sortieren ( hier alle der ganzen 5 Tage) muss - und nebenbei oder Danach auch die Fähigkeiten im Unterricht lernen kann - oder eben nicht, wenn er nicht will.
 

Avalon

Senior Member
Registriert
02.06.2016
Beiträge
183
Kann ich empfehlen. @Weigo hat da auch viel Arbeit gemacht und einige Sachen verbessert. :)

Das kommt drauf an - manche Quests sind sofort und für alle Klassen zugänglich, andere, wie der Pirat am Stadttor geben Dir den Quest erst ab einer bestimmten Erfahrungsstufe. Dann gibt es noch Quests, welche die Magier-Stronghold voraussetzen und/ oder dass Du einen Magier in der Gruppe hast.
Die meisten benötigen bestimmte Voraussetzungen, die erfüllt sein müssen
Dann nehme ich das in BWP mit. Auch größere Mods, die wenig bis keine Bugs haben sollte man zumindest einmal gespielt haben. Dahinter steckt bestimmt sehr sehr viele Stunden Arbeit.

Mir kam da noch eine Idee, wäre aber wahrscheinlich leider zu aufwendig - zumindest mit viel Arbeit verbunden ... und würde auch etwas Content entfernen:
Da auch @Avalon die Aufgaben ziemlich langweilig findet und ich auch schon öfter zu lesen geglaubt habe, dass es langwierig ist, die ganzen 5 Spieltage mehr oder weniger dasselbe zu tun, kam mir die Idee, dass man aus den 5 Tagen einen Tag oder nur mehrere Stunden machen könnte, wo der HC einmal Kühe melken (hier vielleicht 6 Kannen), Betten beziehen, Schriftrollen abschreiben lassen (kopieren) und Bücher sortieren ( hier alle der ganzen 5 Tage) muss - und nebenbei oder Danach auch die Fähigkeiten im Unterricht lernen kann - oder eben nicht, wenn er nicht will.
Das ist leider so, auch im Beamdog-Forum finden viele User die Kerzenburg-Aufgaben irgendwie langweilig. Aber man kann auch dieses Teil nicht installieren.
 

Weigo

Senior Member
Registriert
29.07.2005
Beiträge
370
Das ist leider so, auch im Beamdog-Forum finden viele User die Kerzenburg-Aufgaben irgendwie langweilig. Aber man kann auch dieses Teil nicht installieren.
Oder ich dachte man kann ihn jederzeit, auch mittendrin, bei Gorion beenden. Die Komponente war doch "Candlekeep Chores Fast Forward".
Mir kam da noch eine Idee, wäre aber wahrscheinlich leider zu aufwendig - zumindest mit viel Arbeit verbunden ... und würde auch etwas Content entfernen:
Da auch @Avalon die Aufgaben ziemlich langweilig findet und ich auch schon öfter zu lesen geglaubt habe, dass es langwierig ist, die ganzen 5 Spieltage mehr oder weniger dasselbe zu tun, kam mir die Idee, dass man aus den 5 Tagen einen Tag oder nur mehrere Stunden machen könnte, wo der HC einmal Kühe melken (hier vielleicht 6 Kannen), Betten beziehen, Schriftrollen abschreiben lassen (kopieren) und Bücher sortieren ( hier alle der ganzen 5 Tage) muss - und nebenbei oder Danach auch die Fähigkeiten im Unterricht lernen kann - oder eben nicht, wenn er nicht will.
Das ist viel Arbeit.
 

Avalon

Senior Member
Registriert
02.06.2016
Beiträge
183
Oder ich dachte man kann ihn jederzeit, auch mittendrin, bei Gorion beenden. Die Komponente war doch "Candlekeep Chores Fast Forward".
Ja den 1. Tag habe ich durchgehalten aber am 2. Tag, als ich die selben Aufgaben nochmal bekommen habe, bin wieder zu Gorion gegangen und die Belohnungen geholt und weg war ich und das Teil werde ich nie wieder installieren :-).

An sich ist die Idee für diese kleine Mod sehr gut aber die Umsetzung ist leider nicht so gut. Wie @Lumorus schrieb, alle Aufgaben in einem Tag ohne Wiederholung wäre besser. So hätte man einen Eindruck vom Leben in Kerzenburg in der Kindheit von HC und Imoen gewonnen, ohne sich zu langweilen.

Außerdem ist mir ein Bug aufgefallen, als der kleine HC durch die Etagen der Kerzenburg gestreift ist, hat er einen Umhang (Schutz +1) gesehen und fand ihn sehr schön und wollte mitnehmen, aber da tauchten sage und schreibe 15-20 Wachleute auf, die immer die selben Sätze wiederholt haben und sie riefen Gorion. Der kleine bekam Hausarrest (3 Tage oder so). Als er frei war, wurde wieder für das gleiche Vergehen in Hausarrest gesteckt aber dann lief das Spiel nicht weiter und musste mit Ctrl+Shift+DEL beendet werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Weigo

Senior Member
Registriert
29.07.2005
Beiträge
370
Ich habe etwas an CtB gearbeitet und rumexperimentiert.
1. oBG2/BGT Version habe ich nun eine Möglichkeit gefunden das Startskript direkt in die AR0602 zu implementieren, ohne dass die verschiedensten Varianten mit und ohne BGT Installation abgeglichen werden mussten. Jetzt beginnt CtB wieder direkt im Käfig am Anfang. Damit sollte das Gruppen und Inventarproblem gelöst sein. Mehr gibt die alte Version leider nicht her.

2. BG2EE/EET Version bietet eine Reihe von neuen Skript Befehlen und opcodes an, die genau für diese Situation geschaffen sind. Durch die opcodes der Effekte habe ich einen Zauberspruch gebastelt, der die Gruppe und den grünen Ring deaktiviert. Damit ist es möglich, dass die Gruppe nicht mehr angewählt werden kann, ist man in Kerzenburg bei Gorion angelangt und beim zurückkehren werden sie wieder aktiviert.

Also, dass das Spiel abstürzt, sobald sich Gorion dem HC nähert - und dieser in voller Rüstung und mit Waffen in die Vergangenheit katapultiert wird.
Das mit dem Inventar nehme ich nun auch nochmals in Angriff, auch dafür gibt es mit der EE Version mehr Skriptingbefehle und ich werde den HC nackig machen ;) und bei der Rückkehr soll er dann alles wieder zurückbekommen. Ich hoffe das funktioniert mir einem kleinen unsichtbaren Vögelchen :)
 

Lumorus

Wachender
Registriert
03.03.2011
Beiträge
4.151
1. oBG2/BGT Version habe ich nun eine Möglichkeit gefunden das Startskript direkt in die AR0602 zu implementieren, ohne dass die verschiedensten Varianten mit und ohne BGT Installation abgeglichen werden mussten. Jetzt beginnt CtB wieder direkt im Käfig am Anfang. Damit sollte das Gruppen und Inventarproblem gelöst sein. Mehr gibt die alte Version leider nicht her.
Super! Finde ich toll, dass Du die BGGO für die Experimente extra unterbrochen hast ...
Dass Du eine Lösung gefunden hast, überrascht mich kein Stück!
Die alte Version mag zwar nicht mehr hergeben, aber ich denke, das wird auch genug sein. Wenn es für EE bessere Methoden gibt, ist das natürlich genial!

Das mit dem Inventar nehme ich nun auch nochmals in Angriff, auch dafür gibt es mit der EE Version mehr Skriptingbefehle und ich werde den HC nackig machen ;) und bei der Rückkehr soll er dann alles wieder zurückbekommen. Ich hoffe das funktioniert mir einem kleinen unsichtbaren Vögelchen :)
Sehr gut! :up:
Wenn das kleine Vögelchen aus derselben magischen Tierhandlung kommt, wie Virginie, wird das bestimmt funktionieren. ;)
 

Weigo

Senior Member
Registriert
29.07.2005
Beiträge
370
Jetzt sollten die Chores laufen.
Hab beide Versionen getestet.
EE:
Beginnt in der Bücherei und es werden automatisch alle Ausrüstungsgegendstände und Inventargegenstände entfernt und am Ende wieder zurückgegeben.
Classic
Startet wieder in der Zelle.
Die Cutscenes am Ende der Chores hab ich auch nochmals etwas überarbeitet, sie sollten nun fehlerfrei ablaufen.
Außerdem ist mir ein Bug aufgefallen, als der kleine HC durch die Etagen der Kerzenburg gestreift ist, hat er einen Umhang (Schutz +1) gesehen und fand ihn sehr schön und wollte mitnehmen, aber da tauchten sage und schreibe 15-20 Wachleute auf, die immer die selben Sätze wiederholt haben und sie riefen Gorion. Der kleine bekam Hausarrest (3 Tage oder so). Als er frei war, wurde wieder für das gleiche Vergehen in Hausarrest gesteckt aber dann lief das Spiel nicht weiter und musste mit Ctrl+Shift+DEL beendet werden.
Das Problem hab ich auch gelöst.
 

Lumorus

Wachender
Registriert
03.03.2011
Beiträge
4.151
Fantastisch! :up:
Ich habe mir die aktuelle Master schon für's nächste Mal gesichert!
 

Lumorus

Wachender
Registriert
03.03.2011
Beiträge
4.151
Oh, ich hatte den reinen Master heruntergeladen ...
Danke, das wusste ich nicht. Ich dachte, Du meinst die Master
 

Lumorus

Wachender
Registriert
03.03.2011
Beiträge
4.151
Hui, ich habe hier eine etwas schwierigere Nuss zu knacken ... als Kämpfer/Magier habe ich die "Elfen und Artefakte"-Quest begonnen.
gibt es einige Punkte,die ich nicht verstehe:

ist es zufällig, ob es Cromwell gelingt, die gefälschte Krone herzustellen, um den Magier zu täuschen, wenn man ihm die Zutaten bringt?
Das "Grünstein-Objekt" war in meinem Fall ein normlaler Grünsteinring.
Wenn es nicht gelingt, heißt es so etwas wie, dass man entweder die Originale Krone bräuchte oder bessere Informationen.

Nun habe ich den Magier Khaddir in Firkraags Dungeon aufspüren können - von ihm oder den Lehrlingen kann man leider keine Informationen erhalten, oder scheinbar in die Dienste treten ...
Weiss jemand, wie die Quest normal ablaufen soll, bzw. wie es gedacht ist,sie zu lösen?

Über den Dialog in Near Infinity konnte ich glaub sehen, dass es Zufall ist, wo man Khaddir finden kann, was ich auch schon selbst herausfinden konnte.
In meinem Fall war es wie gesagt der Windspeer-Hügel Dungeon (wie es im Dialog mit der getöteten Elfe Elanor gesagt wurde.
Im Baldurs Gate Fandom wiki wird diese Quest auch erwähnt und grob erklärt - hier ist er mit seinen Begleitern aber im Tempel des Amaunator in den Tempelruinen zu finden...
 

Lumorus

Wachender
Registriert
03.03.2011
Beiträge
4.151
Ok ... die Elfen und Artefakte-Quest scheint wirklich verbuggt zu sein:

Man kann quasi ohne was zu machen, abwarten, bis der Magier sein Ritual vollzogen hat und von selbst gescheitert ist - ohne die falsche Krone, die man bei Cromwell anfertigen lassen kann. Hier muss ich mal schauen, ob man dann die (imaginiere) echte Krone dann wirklich bei Cromwell zum zerstören abgeben kann ...

Ich glaube, wenn man ihm die falsche Krone gibt, startet auch der Timer von 5 Stunden nicht, bis das Ritual beginnt ... müsste ich mir nochmal ansehen.

Provoziert man ihn, indem man z.B. sagt, dass er für den Mord an Elanor bezahlen wird und er mit seinen Leuten angreift, wird das Questlog nicht aktualisiert und man hat bei Cromwell nur noch denselben Dialog, dass er die falsche Krone machen soll...
 

Lumorus

Wachender
Registriert
03.03.2011
Beiträge
4.151
Schade ... mit dieser Quest funktioniert mehreres nicht:

Wenn es Cromwell gelingt, die Fälschung der Hörnerkrone herzustellen (das ist tatsächlich rein zufällig, ob es funktioniert oder nicht) anzufertigen, kann man ihn danach noch einmal darum bitten.
Gibt man dann dem Magier die Fake-Krone und wartet, bis er das Ritual verhaut, kann man die falsche Krone wieder aus seinem Inventar nehmen, wenn er dabei stirbt.
Ich glaube aber, eigentlich sollte er dabei gar nicht sterben, wenn ich mir seinen Dialog ansehe ...

Wie man es auch dreht und wendet: Auch wenn man nichts tut und das Ritual mitverfolgt, stirbt der Magier und einige seiner Leute und man kann sie looten. (und nicht mal übles Zeug!)
Leider kann man Cromwell nicht bitten, die "echte Krone" zu zerstören, weil man sie - anders als im Tagebuch beschrieben - niemals bekommt. Es gibt wohl auch keine passende Item-Nummer, bzw. kein dazugehörendes Item ...
 

Lumorus

Wachender
Registriert
03.03.2011
Beiträge
4.151
Aaaaalsooooo: Ich habe es in einem anderen Spielstand vor betreten der Windspeerhügel so hinbekommen, dass ich die falsche Hörnerkrone bei Cromwell anfertigen lassen konnte - manchmal hat man sogar gleich Glück!
Mal sehen, wie es läuft, wenn man die Fake-Krone schon das erste Mal dabei hat, wenn man auf den Magier trifft ...
 
Oben