Der Gothic Stammtisch

Dieses Thema im Forum "Andere Welten" wurde erstellt von Caldo, 24. September 2010.

  1. Caldo

    Caldo Närrischer Barde

    Registriert seit:
    Dez. 2009
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!

    Dieser Thread soll als Treffpunkt für alle Gothic-Jünger zum Austausch, diskutieren, fachsimpeln oder einfach nur quatschen sein.

    :)
     
  2. Selegram der Treue

    Selegram der Treue Senior Member

    Registriert seit:
    Juni 2004
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Hallöchen,
    Ich sauge gerade die G4-Demo. Ich bin gespannt, wie sehr sie den guten alten Gothicspirit nach Teil 3 dieses Mal vergewaltigen...
    Habe nebenbei diese Woche G1 neu begonnen, das kann mir helfen, den Schmerz zu dämpfen, falls die Demo so ausfällt, wie ich es erwarte. ;)
    btw hat jemand Erfahrung damit, in G1 einen Magier zu spielen? Sollte man komplett auf Waffenskills verzichten? - was aber recht schwierig scheint, weil man ja zuerst Schatten werden muss... Aber die Dämonenbeschwörerrobe von Xardas hat mich schon immer gereizt... :D
     
  3. Alamar

    Alamar Senior Member

    Registriert seit:
    Dez. 2004
    Beiträge:
    3.217
    Zustimmungen:
    0
    Hab die G4-Demo gespielt, gefällt mir ganz gut, sehe in ihr allerdings nur wenig Gothic.
     
  4. Harutsune

    Harutsune Neo-Euphemist 2.0

    Registriert seit:
    Sep. 2002
    Beiträge:
    3.583
    Zustimmungen:
    0
    @ Selegram
    Ich habe alle drei Magier mit Bogen gespielt - kein Problem, wenn man das Spiel gut kennt.. :up:
     
  5. Caldo

    Caldo Närrischer Barde

    Registriert seit:
    Dez. 2009
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    1
    Deswegen heißt es ja nicht Gothic 4 sondern Arcania - A Gothic Tale.

    Außerdem kann ich persönlich nicht nachvollziehen, warum viele Gothic 3 und Gothic - Götterdämmerung schlecht finden. Ich find beide Teile bzw. 3 und AddOn alles andere als schlecht und Gothic 2 ebenbürtig (Gothic 1 ist schließlich untopbar).
     
  6. Selegram der Treue

    Selegram der Treue Senior Member

    Registriert seit:
    Juni 2004
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Einerseits muss ich sagen, dass die Demo nicht ganz so schlecht rüberkommt, wie ich es erwartet habe. Das ist ein Kompliment. ;)
    Die Grafik ist nicht sensationell, aber sie bringt eine gewisse Stimmung rüber, auch wenn ich das Meer potthässlich finde. Animationen etc. stehen für mich nicht im Vordergrund, weswegen ich mich auch damit gut abfinden kann, wenn's nicht vom Allerfeinsten ist.

    Was ich wirklich als Rückschritt empfinde, ist, dass man die Reaktionen der Umwelt auf den Helden so beschnitten hat: Ich kann klauen, in Häusern rumlungern, in fremden Betten ein Nickerchen machen, Leuten mit gezogener Waffe vor der Nase rumfuchteln etc. ohne dass es jemanden interessiert. Das ist unglaubwürdig und für mich ein massiver Rückschritt. Hier hätte man ausbauen sollen und evtl. auch die NPC-Handlungsabläufe verfeinern sollen. Mir geht es um glaubwürdige Spielwelten, und da hat m.E. noch immer G2 die Nase weit vorn.
    Dass man nicht schwimmen kann, ist mir auch sehr negativ aufgefallen.

    @ Xsar: G3 finde ich persönlich schlecht, weil's praktisch keine Story liefert, die die grosse Welt auch zusammenhalten würde. Aber zum Erkunden ist es dennoch fein. Götterdämmerung ist für mich ein indiskutables Spiel, weil's ein noch übleres Bugdebakel war als G3 und auch sonst nichts bot.

    G4 sollte tatsächlich eine Weile "Arcania - A Gothic Tale" heissen, was ich sehr begrüsst hätte, gerade um den Vergleichen ein wenig entgegenzuwirken. Aber irgendwelche kluge PR-Manager fanden es doch sinnvoller, den alten Namen noch mehr auszuschlachten: Jetzt heisst's wieder Arcania: Gothic 4.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. September 2010
  7. Alamar

    Alamar Senior Member

    Registriert seit:
    Dez. 2004
    Beiträge:
    3.217
    Zustimmungen:
    0
    *nickt* Das Spiel heißt offiziell wieder Gothic 4: Arcania
    A Gothic Tale würde deutlich besser passen ... aber naja. PR :)
     
  8. Caldo

    Caldo Närrischer Barde

    Registriert seit:
    Dez. 2009
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    1
    Haben die es tatsächlich umbenannt? Sowas, den alten Titel fand ich besser.
     
  9. Wedge

    Wedge Wedgetarian

    Registriert seit:
    Juli 2007
    Beiträge:
    9.371
    Zustimmungen:
    4
    Demo durchgezockt.

    Grafik? Check.
    Sounduntermahlung? Check.
    Musik? Check?
    Vertonung? Gut, gibt aber so paar Sachen, die mir seltsam auffielen (fehlende Regieanweisungen).
    Weltatmo? Check.
    Spielspass? Check.
    ein Gothic? Eher nicht...


    Das neue Kampfsystem finde ich klasse, kam mit dem von Gothic noch nie klar, weshalb ich die Dinger auch nie wirklich begeistert gespielt habe. Das ganze Interface ist sehr viel zugänglicher, was auch schonmal ein Pluspunkt ist.

    In seiner Gothickeit scheitert es aber zumindest in der Demo an zwei Dingen:
    1. Man kann überall alles mitnehmen und die Leute stehen immer am selben Fleck rum. Die Aktivitäten der Bürger fehlen irgendwie.
    2. Die Welt ist viel zu nett und lieb. Es fehlt das typisch feindselige, misstrauische, raue Ambiente mit dem man in G1 in der allerersten Spielminute (paar aufs Maul!) vertraut gemacht wurde. Allerdings weiß ich da nicht, wie sich das entwickelt, wenn man von der Startinsel (das muss ein Dorf voller Inzuchtbürger sein, so klein ist die... :rolleyes:) runterkommt.


    Ansonsten ist mir noch aufgefallen, dass zwar Möwen ohne Ende zu hören sind, wann immer man in die Nähe des Meeres kommt, man aber keine einzige irgendwo sehen kann. Und das Springen sieht immer noch total seltsam aus und fühlt sich noch seltsamer an.


    Noch ein Tipp für Demospieler:
    Am Ende NICHT das Journal lesen, da steht nämlich drin, was man letztendlich gemacht hat, um die Hauptquest zu beenden. Denke ich zumindest, habe jetzt nicht nachgeforscht, denn vielleicht liege ich ja auch falsch. :D
     
  10. Alamar

    Alamar Senior Member

    Registriert seit:
    Dez. 2004
    Beiträge:
    3.217
    Zustimmungen:
    0
    Laut Communitymanager wird die Welt nach dem Tutorial durchaus noch düsterer und stimmiger. Der Anfang soll wohl absichtlich Friede, Freude, Fischerdorf sein um einen Kontrast herzustellen.
     
  11. Selegram der Treue

    Selegram der Treue Senior Member

    Registriert seit:
    Juni 2004
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt, das mit den fehlenden Vögeln hat mich auch irritiert. In solchen Details steckt eben doch der Teufel - The Witcher hat m.E. am besten Vögel in einer Spielwelt dargestellt, so was wünschte ich mir mehr.
    A propos Details am Rande: Scheinbar gibt es - wie in G3 - wieder nur Hirsche und keine weiblichen Pendants...

    Was ich auch sehr schwach finde, ist, dass ich Leute nicht mutwillig angreifen kann. Ich bin kein Soziopath, aber ich finde, dass allein die Möglichkeit, es zu tun, dem Spiel mehr Glaubwürdigkeit gibt. Man könnte ja meinetwegen danach abgemurkst werden oder was auch immer. Als ich aber wild mit meinen Pfeilen rumschoss und einem Kerl der Pfeil in der Brust steckte, dieser aber mit keiner Wimper zuckte, fand ich das schon sehr mager. Aber vielleicht liegt das an der Tutorial-Umgebung dieses Teils vom Spiel.
     
  12. Alamar

    Alamar Senior Member

    Registriert seit:
    Dez. 2004
    Beiträge:
    3.217
    Zustimmungen:
    0
    Nein, NPCs reagieren nicht mehr auf Angriffe. Das ist auch in der Vollversion so.
     
  13. Selegram der Treue

    Selegram der Treue Senior Member

    Registriert seit:
    Juni 2004
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Oh Mann... das finde ich echt schade. Das sind einfach so Einschränkungen, die zwar nicht relevant für das eigentliche Spiel sind, aber für mich irgendwie viel Glaubwürdigkeit verschenken. Diese Weichspülereien passen mir gar nicht in den Kram. Allerdings finde ich auch interessant, dass G2 ab 12 war und ich darin mal kurz das ganze Hafenviertel ausrotten konnte :fies:
     
  14. Wedge

    Wedge Wedgetarian

    Registriert seit:
    Juli 2007
    Beiträge:
    9.371
    Zustimmungen:
    4
    Siehste, das umknüppeln von Leuten (ohne sie umzubringen, das aber auch, wenn man denn will) fehlt auch. Noch son Punkt, der die Gothickeit irgendwie stark vermindert.
     
  15. Caldo

    Caldo Närrischer Barde

    Registriert seit:
    Dez. 2009
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    1
    Das finde ich auch. Das freie Agieren gehört zu Gothic dazu wie die Butter auf das Brot.
     
  16. Rink

    Rink Strassenköter

    Registriert seit:
    Nov. 2000
    Beiträge:
    3.746
    Zustimmungen:
    0
    Welches Spiel ist denn nun eher im klassischen "Gothic-style", Risen oder Gothic 4? ;)
     
  17. Wedge

    Wedge Wedgetarian

    Registriert seit:
    Juli 2007
    Beiträge:
    9.371
    Zustimmungen:
    4
    Da man von Gothic 4 ja nur die Demo mit der ersten heile-Welt-Insel kennt und sich das ja anscheinend noch ändern wird, ist das wohl schwer zu sagen. Obwohl ich mal schätze, dass Risen mehr Gothic als Gothic 4 ist. Manch einer nennt Risen ja auch Gothic 2: Risen... :D
     
  18. Alamar

    Alamar Senior Member

    Registriert seit:
    Dez. 2004
    Beiträge:
    3.217
    Zustimmungen:
    0
    Risen ist IMO mehr Gothic-style ... allerdings ist einer Art, dass es für mich nach einem ausgekauten Kaugummi geschmeckt hat.
     
  19. Caldo

    Caldo Närrischer Barde

    Registriert seit:
    Dez. 2009
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    1
    In welcher Gilde spielt ihrn die Gothic-Teile am Liebsten? Meine Faves:

    Gothic: Altes Lager
    Gohtic 2: Paladin
    Gohtic 3: Rebellen
     
  20. Harutsune

    Harutsune Neo-Euphemist 2.0

    Registriert seit:
    Sep. 2002
    Beiträge:
    3.583
    Zustimmungen:
    0
    Iwo gab's mal ein wirklich lustiges Psychogramm über die Leute, die sich den Farschos im Alten Lager anschließen, mit vielen Paralellen zum Geist des deutschen Michels.. :p
    Ich würde mich denen niemals anschließen, dann könnte ich diesen Kral ja gar nicht mit ruhigem Gewissen in K4 überfallen, und Gomez plätten. Am lustigsten finde ich die Sumpfkrauties, aber Wassermagier/Neues Lager macht auch viel Spaß.. wobei mir als Linkshänder jede Nahkampfkarriere verschlossen bleibt.., macht aber nichts..

    In NdR spiele ich am liebsten den Bogenfeuermagier mit Wassermagieranteil - der perfekte Allrounder, der für jede Situation das richtige Mittelchen hat.. :cool:

    Für G3 müßte ich mir eine neue Graka kaufen - das wüßte ich aber.. :o
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden