[DA3] Dragon Age 3

Dieses Thema im Forum "Dragon Age" wurde erstellt von Wedge, 17. September 2012.

  1. Wedge

    Wedge Wedgetarian

    Registriert seit:
    Juli 2007
    Beiträge:
    9.373
    Zustimmungen:
    4
    ...wurde heute offiziell angekündigt.

    Meine Erwartungen sind dem Geschreibsel folgend sehr gering. (Wir hören uff unsere Fans, Leute!)
     
  2. Vincent

    Vincent Der Neue

    Registriert seit:
    Juni 2007
    Beiträge:
    1.090
    Zustimmungen:
    1
    Hmm, ob das Zufall ist, dass die das ausgerechnet jetzt kurz nach der Enthüllung von Project Eternity ankündigen? Bei BiowEAre muss man ja mit allem rechnen. :hae:

    Wie ich immer, ich freu mich schon drauf, es zu ignorieren. :fies:
     
  3. Lisra

    Lisra Schmusekater

    Registriert seit:
    Feb. 2004
    Beiträge:
    6.374
    Zustimmungen:
    10
    Nach 2/3 von Dragon Age 1 habe ich kein Interesse mehr für die Serie übrig. :(
     
  4. Gala

    Gala Labyrinth-Leichnam

    Registriert seit:
    Nov. 2000
    Beiträge:
    14.907
    Zustimmungen:
    0
    Wenigstens wars mal wieder ein Untertitel wert. Also vielleicht doch kein Schnellschuß zum Geldmachen wie DA2.

    Ansonsten steht da ja viel Text, aber leider wenig Konkretes. Man wird abwarten müssen, was da am Ende rauskommt.
     
  5. Matthew McKane

    Matthew McKane Senior Member

    Registriert seit:
    März 2000
    Beiträge:
    2.049
    Zustimmungen:
    1
    Ich bin da pessimistisch. Was sollen sie den ausser Geld sonst machen wollen? Zumal das ganze EA Bioware Dingens ja dringend Geld braucht. Ich glaub nicht das sie sich auf dem "Erfolg" von SWTOR ausruhen können.
     
  6. Khyndri

    Khyndri Schlachtenwüter

    Registriert seit:
    Sep. 2000
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    0
    Naja, ehrlich gesagt, bin ich von Bioware als Spieleschmiede nicht mehr so überzeugt, nachdem mich die Titel der letzten Jahre entweder inhaltlich nicht sehr angesprochen (ME, SW) haben und ich sie infolgedessen gar nicht gekauft habe oder aber sofern mich die Geschichte, Setting etc. ansprach das Spiel erworben habe (DA) und dann aber nach dem Spielen eher enttäuscht war als angetan. Man merkt halt dass diese Spiele sehr konsolenartig und actiongeladen sind, um beidem gerecht zu werden.

    DA1 war zwar nicht schlecht, aber Langzeitmotivation verspürte ich keine (und noch immer nicht) und DA2 war bis auf Augenweide Isabella :D sogar noch um einiges schlechter als der erste Teil. Tja, mal sehen, derzeit denke ich dass ich DA3 nicht kaufen werde, wenn es mal da ist.
     
  7. Wedge

    Wedge Wedgetarian

    Registriert seit:
    Juli 2007
    Beiträge:
    9.373
    Zustimmungen:
    4
    Hm, David Gaider schreibt über Romanzen in RPGs, was er davon hält, wie er sie umsetzt und was er nicht sehen will.

    Vielleicht der amüsanteste Post aus Biowares Tiefen seit ihrer Reaktion auf die Fanreaktionen zu Dragon Age 2. Jeder Satz funkelt gradezu mit dieser seltenen Qualität von hypnotischer Selbstillusion, die mich in ihren Bann zieht und dümmlich grinsend durch die Zeilen führt.

    Wenn das seine Ansichten zu Romanzen sind, er als Leadwriter aber für Dragon Age 1 und 2 verantwortlich war (und bestimmt irgendwas mit ME1 bis 3 zu tun hatte), dann bin ich gradezu ekelhaft gespannt auf die Romanzen bei Dragon Age 3. Wobei ich gar nicht weiß, was nach den Achievements fürs f**ken in DA:O noch kommen kann... :D
     
  8. Wedge

    Wedge Wedgetarian

    Registriert seit:
    Juli 2007
    Beiträge:
    9.373
    Zustimmungen:
    4
    Bioware denkt darüber nach, nichtmenschliche Rassen für den Hauptchar als DLCs anzubieten. Soll heißen, wenn man nen Elf spielen will, muss man nen 10er extra blechen.
     
  9. Wedge

    Wedge Wedgetarian

    Registriert seit:
    Juli 2007
    Beiträge:
    9.373
    Zustimmungen:
    4
    Keene Morrigan inner Party, dafür aber !Menschen als Playerchar.
     
  10. Jelindreal

    Jelindreal Psychoelf

    Registriert seit:
    Sep. 1999
    Beiträge:
    1.353
    Zustimmungen:
    0
    Sanyasala, feyiama!

    Bioware hat heute veröffentlicht, welche Auswirkungen die Entscheidungen aus Dragon Age 1 und 2 auf Teil 3 haben werden. Derzeit gibt es den Artikel nur in Englisch, aber er soll noch diese Woche auf Deutsch folgen.

    http://blog.bioware.com/2013/08/28/the-dragon-age-keep/
     
  11. Zelon Engelherz

    Zelon Engelherz Wachritter des Helm

    Registriert seit:
    Sep. 2004
    Beiträge:
    2.112
    Zustimmungen:
    1
    Das klingt doch ganz gut, finde ich.

    Insgesamt scheint Bioware diesmal alles richtig machen zu wollen und was ich so lese, liest sich jetzt ganz ordentlich und man scheint sich wirklich Gedanken gemacht zu haben, was anständiges zu produzieren, um all die wütenden Fans zu besänftigen.
     
  12. Régouane

    Régouane Junior Member

    Registriert seit:
    Aug. 2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt ein neues Video, das Gameplay-Szenen aus "Dragon Age: Inquisition" zeigt. Und ich dachte, dass Bioware sich wieder mehr an "Dragon Age: Origins" orientieren wolle. Gerade, was die Komplexität des Kampf-Systems betrifft. Das Video ist ehrlich gesagt eine weitere Enttäuschung für mich. Gerade die Szenen mit dem Schwertkämpfer finde ich nicht nur schlecht inszeniert, sondern angesichts der gespaltenen Erde und der Möglichkeit, Gegner mit einer Kette heranzuziehen, unwirklich.

    Der Wechsel der Grafik-Enginge ist das einzig Positive, was mir aufgefallen ist. Ich habe schon "DA:O" nicht als die Referenz im PC-Rollenspiel-Genre betrachtet, aber doch als gutes Spiel mit ausbaufähigem Konzept. Schade, dass von diesem Konzept nur noch so wenig übrig ist.
     
  13. Maus

    Maus Senior Member

    Registriert seit:
    Aug. 2002
    Beiträge:
    6.462
    Zustimmungen:
    15
    Naja, sie haben immerhin denselben Sound wie im ersten verwendet :D
     
  14. Wedge

    Wedge Wedgetarian

    Registriert seit:
    Juli 2007
    Beiträge:
    9.373
    Zustimmungen:
    4
  15. Zelon Engelherz

    Zelon Engelherz Wachritter des Helm

    Registriert seit:
    Sep. 2004
    Beiträge:
    2.112
    Zustimmungen:
    1
    Na ja, haben wir jetzt wirklich erwartet, dass sie tatsächlich wieder zum Kampfsystem von DA:O zurückgehen? Nicht wirklich, vor allem wenn man sich die Biowarespiele der letzten Jahre ab Jade Empire oder ME anschaut, die ihnen noch am meisten Kohle eingebracht haben.

    Das Einzige was wir erwarten können, sind vielleicht ein paar Feinheiten, wie zum Beispiel dass die Gegner sich hinter Schilden verstecken und wir vielleicht wie Geralt in The Witcher 2 selber oder die Hauptfigur in JE blocken und so müssen. Denn auch wenn ein paar Deutsche ständig rummosern, verkauft hat sich DA2 wie geschnittenes Brot, also werden es die Leute weiterhin so wollen (und ich kenne auch Leute denen das Kampfsystem von Teil 2 besser gefiel, eben weil es schneller und nicht ganz so "verkopft" war. Traurig aber war).
     
  16. Wedge

    Wedge Wedgetarian

    Registriert seit:
    Juli 2007
    Beiträge:
    9.373
    Zustimmungen:
    4
    Äh, nein. DA2 hat sich nicht wie geschnitten Brot verkauft. DA2 ist Biowares kommerziel schwächstes Spiel überhaupt (jedenfalls von ihren AAA-Titeln). DA2 hatte rund 750k Vorbestellungen und dann in den ersten 6 Wochen nur rund 200k Verkäufe. Das Ding lief so schlecht, dass Bioware nicht nur die DLC-Arbeit eingestellt hat, sondern sogar vom amerikanische Einzelhandel klar gemacht bekommen hat, dass dieser keine Ultimate Edition von dem Spiel in die Regale stellen werde, weshalb es bis heute keine davon gibt, obwohl es DLCs genug gäbe.
     
  17. Zelon Engelherz

    Zelon Engelherz Wachritter des Helm

    Registriert seit:
    Sep. 2004
    Beiträge:
    2.112
    Zustimmungen:
    1
    Tatsache? So was. Dann frage ich mich, warum das Gameplayvideo jetzt mehr nach DA2 aussieht, als nach DA:O.

    Oder lag es gar nicht am Gameplay sonder daran weil die Geschichte nicht "episch" (das habe ich auch oft genug genhört und musste lachen, weil Origins GAR KEINE Geschichte hatte) genug oder die Begleiter doof waren? Wie kommt's?

    Hätte auf jede Fall nicht gedacht, dass ausgerechnet die Amis dieses Spiel boykotieren würden.
     
  18. Lord Assis

    Lord Assis Ruhe vor dem Sturm

    Registriert seit:
    Aug. 2001
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    0
    Jupp, wenn sich DA2 1 Million mal verkauft hat in den ersten 6 Wochen sind das schonmal 40-50 Millionen Dollar Umsatz.
    Bedenkt man die minimalste Entwicklungszeit, recycelten Inhalte und allgemeine Liebe die in das Spiel gesteckt wurde, dürften die Entwicklungskosten 1-2 Mio $ betragen haben.
    Ein wahres Geldgrab.:rolleyes:

    (Falls jemand konkrete Zahlen dazu hat bitte her damit - würde mich interessieren)

    Zum DA3 Video: Nicht beeindruckt.
     
  19. Wedge

    Wedge Wedgetarian

    Registriert seit:
    Juli 2007
    Beiträge:
    9.373
    Zustimmungen:
    4
    Wer hat hier das Wort Geldgrab benutzt? Und wer hat hier Andeutungen oder gar Behauptungen aufgestellt, dass DA2 ein Verlustgeschäft war, ohne jene welche dein Kommentar vollkommen aus dem Nichts kommen und keinen Sinn machen würde? (Was... zufälligerweise... der Fall ist, weil weder Andeutung noch Behauptung abgegeben wurden.) Sarkastisches abschmettern wirkt immer lächerlich, wenn man sich Sachen dazudichtet. :rolleyes:

    Zahlen?
    Du kannst diesen Thread hier lesen. Da stehen Zahlen. Du kannst auch direkt zu vgchartz gehen und da nachschauen. Ich mach's dir sogar einfach und poste die Links, damit du dich nicht verirrst:

    Dragon Age 2 X360: http://gamrreview.vgchartz.com/sales/44012/dragon-age-ii/
    Dragon Age 2 PS3: http://gamrreview.vgchartz.com/sales/44011/dragon-age-ii/
    Dragon Age 2 PC: http://gamrreview.vgchartz.com/sales/44010/dragon-age-ii/
    Dragon Age: Origins X360: http://gamrreview.vgchartz.com/sales/33505/dragon-age-origins/
    Dragon Age: Origins PS3: http://gamrreview.vgchartz.com/sales/33502/dragon-age-origins/



    Falls du ne Grafik brauchst, dann nim die hier.
     
  20. Asmodan

    Asmodan Senior Member

    Registriert seit:
    Dez. 2008
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    0
    Also mich hat das Gameplay Video stark an The Witcher 2 erinnert, zumindest was das kämpfen mit dem Schwert angeht, das muss aber nicht unbedingt schlecht sein da ich mit dem kampfsystem bis jetzt eigentlich gut klar komme. Ich hoffe nur dass das Gesammtpaket mehr Rollenspiel als Actiongeklicke ist.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden