[BG1EE] Eure Erfahrungsberichte und Rezensionen

Saphir

Member
Registriert
05.07.2009
Beiträge
30
Hehe.. Nachdem der Beamdog Client und die Stand-Alone Download Application nicht wirklich gegangen sind, hat mir letztentlich die Option, zum Pre-Downloaden einen Bittorrent Client zu nehmen, den Abend gerettet :D

Häßlicher Content... Nun, es war klar, dass Höhere Auflösungen "aufgebessert" mit Catmull Filter und zusätzlich fehlendes Source Material kein HD Ergebnis zustandebringen.

Und wie der Trailer und die neuen Screens zeigen, ist das 1080P Ergebnis halb-hässlich, genauer gesagt verschwommen :D

Aber das war abzusehen, stellt sich nur noch die Frage, wie das ganze dann im Spiel tatsächlich rüberkommt. Sollte der Blur-Anteil schmerzhaft hoch sein, verlange ich definitiv mein Geld wieder zurück.

Aber bis dahin... hebe ich mir ein mögliches vernichtendes Urteil für später auf, wenn ich das Spiel endlich antesten kann ;)

Also an alle die auch schon sehnlichst darauf warten, die Enhanced nach der Freigabe anzutesten:

Lasst alle Hoffnungen bereits Teilweise fahren ;)

Verglichen zur Wide-Screen-Mod Variante (1920'er Auflösung ist als Brillenträger ein schmerzhaftes Erlebnis :D ) bekommt Beamdog von mir höchstens ein Befriedigend mit einem sichtbarem Minus vorne für das was sie bisher vom finalen Ergebnis gezeigt haben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Wedge

Wedgetarian
Registriert
04.07.2007
Beiträge
9.373
Ich hab mir den Trailer auch angeschaut und es ist zwar weniger schlimm als erwartet, aber ebenfalls weit jenseits von dem entfernt, was ich ertragen kann.

Allerdings bin ich vielleicht auch ein Extremfall, weil ich ausschließelich in der nativen Auflösung meines TFTs arbeite/spiele und alles was die nicht hat, im Fenstermodus oder mit Rändern laufen lasse.
 

Saphir

Member
Registriert
05.07.2009
Beiträge
30
Trailer und Screenshots gelten ja nicht unbedingt als perfektes Review Material.

Dabei wird ja immer auch die Darstellung leicht verfälscht, man kann also davon auszugehen dass das ganze noch etwas schöner aussehen wird.

Damit denk ich kann man definitiv leben, aber klar ist auch dass es keine Schönheit sein wird :D
 

White Agnus

Senior Member
Registriert
05.09.2008
Beiträge
5.088
Also mein erster Erfahrungsbericht bezieht sich nur auf den Pre-Download, dass fertige Prdoukt werd ich erst am 28ten auseinanderpflücken können :D

Und zwar lief es bei mir wie bei Saphir, weder der Beamdog Client, noch der Standalone Downloader wollten die Files herunterladen (beide blieben bei 1-2% stehen)... :rolleyes:

Über Torrent lief dass ganze schon besser (innerhalb von 10-20 Minuten waren die Files auf meinen Rechner) :up:

Ob es jetzt daran liegt, dass sich viele User gleichzeitig BGEE ziehen oder ob die Tools einfach schlecht geskriptet sind, beides lässt kein Gutes Licht auf Beamdog fallen... :rolleyes:

Liebe Grüße
White Agnus
 

Saphir

Member
Registriert
05.07.2009
Beiträge
30
Nein, der Client und die Download Application waren ne reine Katastrophe. Geht halt nix über Torrent Option :)

Ich denke mal wir können schon Daumen drücken dass wir von weiteren unliebsamen Überraschungen verschont bleiben... Wie bereits geschrieben, bei hohen Auflösungen extrem verschwommene Darstellung.

Ist im Grunde eigentlich tragisch, die Kombination von fehlendem Source Artwork, keine neuen Sprites und neu gezeichneten Hintergründen, höheren Auflösungen, dem Zoom und den Filtern die für das enttpixeln beim Zoomen eingesetzt wurden führen letztlich zu einer Verschlechterung der Qualität der Darstellung, was sich halt eben im Verschwimmen äußert.

Und dennoch kaufen wir es wegen dem Zoom und den höheren Auflösungen :D

Ein Paradox ;)
 

Sir Darian

Inquisitor des Helm
Registriert
01.04.2000
Beiträge
33.643
Hmmm... *grübel*

Also, geht ja schon mal gut an. :hae:

Der Baldur's Gate EE Loader stürzt gleich nach der Installation ab, wenn die Windows Firewall fragt, ob das Programm raus darf: "Baldur's Gate Enhanced Edition Launcher funktioniert nicht mehr".
Also lasse ich das Programm in der Firewall zu und starte es erneut.

Nach der Eingabe der Login Daten bleibt alles bei der Meldung "Getting download info..." stehen.

Die Maßnahmen aus diesem Thread haben nicht geholfen. :hae:
  • Der P2P Button ist funktionslos. Kann aber daran liegen, dass ich keine P2P Software auf meinen Rechnern habe. Will ich auch nicht.
  • Eine De- und Neuinstallation des Downloaders hat nichts am beschriebenen Sachverhalt geändert.
  • Die beschriebenen Dateien 766.beam und 766.status habe ich nicht, scheinbar kommt der Prozess gar nicht soweit.
Ich denke mal, dass die Server ausgelastet sind. Ich werde es einfach wann anders versuchen.
Wirft bisher nicht gerade ein gutes Licht auf Beamdog, das. :hae:


Nachtrag:

Gilt für die Installation auf dem Tablet, was ich oben geschrieben habe.
Auf meinem Desktop scheint es zu gehen, bisher sogar mit etwa 430 KB/s.


Nachtrag 2:

Okay, "Preload complete". Die 1,3 GB waren etwa in einer Stunde heruntergeladen.
Ich bin vorerst versöhnt. ;)
Und nun, wie weiter? Warten auf den 28.11.?

Ich werde weiter berichten. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Sir Darian

Inquisitor des Helm
Registriert
01.04.2000
Beiträge
33.643
Hmmm... *grübel*

*Hochschieb, damit man sieht, dass weiter gepostet wurde*

So, ich habe nun versucht, die Dateien, die der Desktop erfolgreich heruntergeladen hat, per USB Stick auf das Tablet zu kopieren.
Dabei ist die BG1EE weiterhin installiert, nur der Spieleordner wird gelöscht und durch den neuen ersetzt.
Klappt aber dennoch nicht. :hae:

Auf dem Tablet hängt sich in der Mehrzahl der Fälle wieder der Launcher auf: "Baldur's Gate Enhanced Edition Launcher funktioniert nicht mehr".
Oder er bleibt bei der Meldung "Getting download info..." stehen. :grmpf:

Der Unterschied zwischen den beiden Rechnern ist eigentlich nur, dass auf dem Tablet Win7 Home 64Bit läuft, auf dem Desktop Win7 Ultimate 64 Bit.
Aber das kanns doch nicht sein. :hae:

Ich bin gespannt, wie es weitergeht. Ich werde berichten.
 

Yago

Senior Member
Registriert
28.05.2007
Beiträge
469
Du musst die Dateien 766.beam and 766.status löschen, dann bleibt der Installer nicht mehr bei Geting Downloadinfo stecken.
 

Sir Darian

Inquisitor des Helm
Registriert
01.04.2000
Beiträge
33.643
Hmmm... *grübel*

Ah, das habe ich oben nicht klar genug geschrieben:

Beim ersten Versuch hatte ich die Dateien gar nicht, soweit kam der Downloader nicht.
Beim zweiten Versuch mit den rüberkopierten Dateien bewirkt das Löschen der beiden besagten rein gar nichts.

Es bleibt auch nach einer Neuinstallation des Downloaders dabei:
Ich komme bis zu der Meldung "Getting download infomation...", und in acht von zehn Fällen "funktioniert der Downloader nicht mehr". :wuerg:


Nachtrag:

Ich habe das Problem identifiziert.

Das Tablet hat eine 64GB große SSD, auf der das Betriebssystem sowie die installierten Programme viel Platz belegen, und die ich gerne schonen möchte.
Daher habe ich den Platz des Tablets mittels einer SD Card mit ebenfalls 64GB erweitert - und der Versuch, die BG1EE auf diese SD Card zu installieren, bringt den Launcher zum Absturz. :wunder:
Installiere ich es direkt auf die SSD, läuft der Launcher normal, und auch die rüberkopierten Dateien werden erkannt - "Preload complete". :hae:

Jetzt hoffe ich halt, dass man, wenn man das Spiel ab dem 28.11. auch spielen kann, dass ich es dann noch durch anpassen einer Alias Sektion in einer .ini Datei (beispielhaft ausgedrückt) oder durch einen Eingriff in die Registry doch noch auf die SD Card verschieben kann. :hae:
 

Khyndri

Schlachtenwüter
Registriert
06.09.2000
Beiträge
989
Ich werde es mir nächste Woche auch laden. Mal sehen. Allzu optmistisch gestimmt bin ich allerdings nicht, wenn ich die Screenshots so ansehe. Hätte mir ein wenig mehr grafische Aufbesserung gewünscht.
 

White Agnus

Senior Member
Registriert
05.09.2008
Beiträge
5.088
Hmm, grafische Aufbesserung ist eins der letzten Punkte, die ich bei BGEE haben will... ;)
Mir geht es hauptsächlich um neue Features, Moddingfunktionen und natürlich neue Quests + NPCs. :up:

Was mich aber dermasen stört, ist diese hässliche blaue GUI, ich hoffe, da werden noch ein paar andere mitgeliefert... :grmpf:
 

Khyndri

Schlachtenwüter
Registriert
06.09.2000
Beiträge
989
Das blaue UI sieht wirklich nicht sehr passend aus für ein BG.
Hoffentlich wird da wirklich auch ein klassisches UI in grau oder braun mitgeliefert.
 

Tim

Streichel-Mod
Registriert
01.10.1999
Beiträge
6.069
Es ist schon erstaunlich wie verschieden die Geschmäcker sind. Ich mag diese blaue UI. Und da das Ding wohl besser modbar ist werden für die UI wahrscheinlich eh die ersten Mods kommen... daher..
 

Jarl

Senior Member
Registriert
28.04.2006
Beiträge
868
Ich finde das Blau-Goldene Design auch nicht übel, erinnert an alte DOS-RPGs vergangener Tage wie die Eye of the Beholder - Reihe.
Wie gesagt GUI-Mods sind wahrscheinlich das Erste, was demnächst neu rauskommt. Die werden den alten Look und neue Varianten bringen, von daher - wurscht!

Gruß Jarl
 

Malik ibn Harun

Sohn der Wüste
Registriert
10.06.2002
Beiträge
7.698
Wo gibt es denn diesen Torrent zum Download? Der Beamdog-Client dümpelt irgendwo bei 120kbyte/sec herum und das ist nicht wirklich akzeptabel.
 

Saphir

Member
Registriert
05.07.2009
Beiträge
30
Bin schon gespannt darauf die EE morgen auszutesten, um endlich mit eigenen Augen sehen zu können ob Beamdog es geschafft hat, die Bildqualität maßgeblich zu verschlechtern oder ob es doch so halbwegs erträglich sein wird :D
 

Saphir

Member
Registriert
05.07.2009
Beiträge
30
Doch, er ist verfügbar, du musst nur angemeldet sein auf der Beamdog Seite :)
 

Karinon

Member
Registriert
21.08.2004
Beiträge
33
Also die deutsche Sprache ist dabei, allerdings die deutsche Synchronisation nicht. Auf die Idee die englische vorübergehend einzubinden sind die dann aber nicht gekommen, sodass alle stumm sind, wenn mans auf deutsch spielt :rolleyes: Immerhin kann man die Sprache umstellen, sodass ich nun auf englisch spiele.

Was mich sonst stört:
- Anscheinend haben die es noch nicht gebacken bekommen die Steuerelemente unten richtig anzuordnen. Da sind an unsinnigen Stellen Abstände, ist allerdings nur ein kleiner optischer Makel.
- Als ich das Spiel das erste Mal startete, habe ich nur einen weißen Bildschirm gesehen. Nachdem ichs dann als Admin ausgeführt habe, gings dann.
- Wenn man das Spiel mit Alt+Tab minimiert flimmern die Steuerelemente, hört aber auf, sobald man was angeklickt hat.
- Ich hab auf normalem Schwierigkeitsgrad als Berserker begonnen und Carbos und Shank waren lächerlich einfach. Als nicht, dass die jemals eine Herausforderung waren, aber die waren nach einem Stupser schon tot. Ich hoffe es ist nicht alles so einfach, sonst muss ichs mir schwer modden.
- Wenn man früher eine Truhe angeklickt hat, war ja dort der Rucksack zu sehen, der grau war, wenn das Inventar voll war. Jetzt ist der standardmäßig grau. Das ist irritierend.

Nun auch mal die positiven Aspekte:
- Das Spiel ist sagenhaft flüssig, also ich möchte fast sagen unglaublich flüssig. Das Speichern und Laden geht so flott, dass ich immer 10 Mal abspeichere, weil ich denke, dass es nicht geklappt hat.
- Wenn man nicht gerade richtig nah ranzoomt finde ich, dass die Renovierungsversuche der alten Gebiete was bewirkt haben. Die Grafik sieht trotz ihres Alters recht frisch aus. Außer natürlich man zoomt rein..
- Die hier gepostete Landkarte entspricht zum Glück nicht der tatsächlich verwendeten. Die neue ist sehr stark an die alte angelehnt, nur ein bisschen renoviert, ich würde sagen zum Guten.
- Der Kampf von Gorion und Sarevok macht tatsächlich einiges her. Ich finde der ist jetzt richtig spannend anzusehen.

So, weiter bin ich im Spiel grad auch nicht. Neuen Inhalt habe ich zumindest in Kerzenburg jedenfalls noch nicht gesehen. Black Pits wurde noch nicht ausprobiert.

Edit: Das mit dem Schwierigkeitsgrad nehme ich zurück. Der Wolf im ersten Gebiet ausserhalb von Kerzenburg hat grad beinahe sowohl HC als auch Imoen zerfleisst.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben