[Release] Jasteys SoD Tweakpack

Jastey

Matron Modderholic
Registriert
16.05.2004
Beiträge
9.338
@Quentin 1. ja, 2. so war's als ich das letzte mal nachgesehen habe. Stand bei Roxannes Mod aber auch in der Bescrheibung drin soweit ich mich erinnere.
 

Jastey

Matron Modderholic
Registriert
16.05.2004
Beiträge
9.338
Als Osterprojekt habe ich eine neue Komponente vorbereitet. Auf BG:SoD habe ich sie schon getestet und sie ist auch schon auf deutsch, nur die Beschreibung muss noch eingedeutscht werden und auf der EET getestet werden. Vielleicht hat ja jemand Lust zum Betatesten.
Zum Ausprobieren hier den Master ziehen: https://github.com/Gitjas/Jasteys_SoD_Tweakpack

Die neue Komponente bietet veränderte Versionen des Endes, beginnend nach dem Ende der "Skie - Slayer" Szene, an. Eine geänderte Version von mir bis hin zu einer ultrakurz-Version, falls man das Ende häufiger spielen muss.
Hier die Beschreibung, erstmal auf englisch:
8 SoD Ending: jastey's Tweaks
-----------------------------------
This component gives 4 install choices, which all change the ending of SoD after the "slayer cutscene" and Bence Duncan found the PC on the floor.

Option 1: "Revised Full Version"
This option changes the overall public perception of the PC's role in what happened to Skie. It always bothered me that in the original, the PC is seen as the culprit although they are clearly laying on the floor when Bence Duncan enters, there is no weapon, and the whole scene can be played as such that the PC doesn't hit the "slayer" monster once. Still, everyone goes like "YoU MuRdErER!!!1!" which broke immersion for me because it's like everyone is kind of brain washed.
My revised ending keeps all key moments: Bence Duncan and Corwin arrest the PC, there is a public scene were the PC's Bhaal heritage is announced publicly, the PC is held responsible for Skie's death because the attack was clearly addressed at the (Bhaalspawn) PC, Duke Silvershield wants the PC's head, the PC ends up in prison. The visit of the Hooded Man, Corwin and any romance interests will trigger as normal, although the murder accusations will be notched down a bit in their dialogues.
There is no interrogation and the player doesn't have to click through any responses to trigger the nicer ending. Duke Belt will always come and explain the situation to the PC, no assassin murdering the officers with this ending. Players who want to have a look around the sewers and fight off Bence Duncan and Corwin at the waterfall can still do so, just tell the guard who is supposed to lead the PC to the exit that the PC will go on their own.

Option 2: "Revised Streamlined Version"
This option has all the (changed) content of my revised ending in option 1, but all intermediate cutscenes are removed: no walk through the masses, no cutscene at the public hearing of people walking to and fro. It's basically a series of dialogues and fade-to-blacks until the PC is in prison. There the normal flow (of Option 1) kicks in, with all visits by the Hooded Man, Corwin, the romance interests, and Duke Belt.

Option 3: "Original Streamlined Version"
This option keeps all the original dialogues as they were, but removes all intermediate cutscenes. No walk through the masses, no cutscene at the public hearing of people walking to and fro. It's basically a series of dialogues and fade-to-blacks until the PC is in prison. There the normal flow kicks in.
To activate the nice ending with Duke Belt coming into the prison, you will have to klick through the repy option at the public trial or install component 1 of this tweak pack.

Option 4: "Skipit Version"
This option makes the ending really short. It's meant for players that did or are planning to play through the ending a lot of times. It jumps from Bence arresting the PC to Duke Belt explaining the situation in prison. Duke Belt will always come, no assassin ending with this option. After walking to the table were the items are, going through the trap door will bring the PC directly to the exit of the sewers were Imoen is.
 

Jastey

Matron Modderholic
Registriert
16.05.2004
Beiträge
9.338
Die neue Komponente ist geupdatet, die Dialoge fließen jetzt noch viel schöner. Ich sage bescheid, wenn die Liesmich auch die deutsche Beschreibung der neuen Komponente beinhaltet.
 

Jastey

Matron Modderholic
Registriert
16.05.2004
Beiträge
9.338
Die Mod updatet zur v5!
Die neue Komponente ist nun komplett eingedeutscht: "Ende von SoD: jasteys Überarbeitungen"
Beschreibung der Komponent aus der Readme:
Diese Komponente gibt vier veränderte Optionen für das Ende von SoD, angefangen mit Bence Duncans Dialog, nachdem er nach der "Schlächter Cutscene" in den Raum gekommen ist in dem der PC und Skie sich befinden.

Alle Optionen verwenden so viele originale (vertonte) Textzeilen wie möglich.

Hinweis an Modder (und Spieler): Alle vier Optionen verwenden die Standard-Cutscene "bdcut61.bcs", die das Verlassen der NPCs der Gruppe nach dem Vorfall händelt. Für manche Optionen ist das Ende dieser Cutscene angepasst worden, aber wenn Ihr wie in meinem SoD NPC Tutorial "Modding Tutorial Part 2: Make Your NPC Comment and Move Along at the End of SoD" beschrieben (Link unten) einen Skriptblock zur "bdcut61.bcs" für Euren NPC eingefügt habt, dann sind alle Optionen dieser Komponente kompatibel mit Eurem NPC Mod.
Weiterer Hinweis: alle Optionen überspringen das Setzen von "Global("bd_plot","global",591)", welches die Reaktionen der NPCs in "bd4100.are" auf den Vorwurf hervorruft, dass der PC ein Mörder ist.

Option 1: "Volle Überarbeitete Version"
Diese Option ändert die im Originalende vorhandene öffentliche Wahrnehmung der Rolle des HCs in dem, was Skie geschieht. Es hat mich immer gestört, dass der HC eindeutig auf dem Boden liegt, wenn Duncan den Raum betritt, es keine Tatwaffe gibt und man die vorherige Kampfszene so spielen kann, dass man das Schlächtermonster nicht einmal schlägt. Von dem Umstand, dass der HC am Tag vorher die Schwertküste von einer Invasion aus Avernus gerettet hat ganz zu schweigen. Trotzdem reagiert *jeder* nach dem Vorfall mit einer absoluten Vorverurteilung des HC, die eindeutig beim Spielen meine Immersion gestört hat, da mir hier zu sehr das Skript der Devs durchscheint (dass der HC jetzt unbedingt gaaaanz doll fallen muss und das bitte höchstdramatisch.).
Mein überarbeitetes Ende behält alle Schlüsselmomente des originalen bei: Bence Duncan und Corwin nehmen den HC fest, es gibt eine Szene vor Publikum auf dem Podest in der Stadt, bei dem das Erbe des HC öffentlich gemacht wird und Herzog Silberschild seine Fassung verliert, den HC des Mordes bezichtigt und ins Gefängnis werfen lässt. Im Gefängnis finden alle im Originalspiel vorhandenen Besuche statt (Verhüllter Mann, Corwin, mögliche Romanzenpartner), nur die Mordvorwürfe und Zweifel an der Integrität des HC habe ich bei letzteren etwas zurückgenommen da sie hier nicht angemessen sind.
Im Großen und Ganzen behält das überarbeitete Ende den Fluss des originalen Endes bei, nur die Atmosphäre in dem es geschieht hat sich in sofern geändert, als dass es nicht plötzlich und über Nacht (und wegen - entschuldige Skie - eines so banalen Auslösers) die gesamte Welt ist, die den HC als mörderisches Bhaalkind verabscheut, sondern sich das Erheben der Vorwürfe auf einzelne Leute beschränkt. Herzog Silberschild ist einer davon, der mit seinem Einfluss den HC in echte Lebensgefahr bringt. Aber auch Bence Duncans irrationaler Hass auf den HC ist in dieser Fassung unverändert, als auch Corwins seltsame Erwartung, dass der HC sich für den "Frieden" der Stadt selbst opfern soll.
Diese Version beinhaltet keine Anhörung, bei der der Spieler sich durch die Antwortoptionen klicken muss, um das angenehme Ende mit Herzog Belt freizuschalten. Herzog Belt kommt immer in das Gefängnis, um den HC freizugeben. Das Ende mit dem Assassinen kommt nie zustande. Trotzdem können Spieler, die das möchten, durch die Abwasserkanäle gehen und Bence Duncan und Corwin bekämpfen: sagt einfach dem Soldaten, der Euch zum Ausgang führen soll, dass Ihr den Weg alleine finden werdet.

Option 2: "Überarbeitete Version: Fassung ohne extra Cutscenes"
Diese Option setzt sich aus allen (veränderten) Inhalten der Option 1 zusammen, allerdings wurden alle "zwischen-Cutscenes" entfernt: kein Gang durch die Menge, keine Charaktere, die beim Hin- und Herlaufen gezeigt werden. Diese Option reiht alles als eine Sequenz von Dialogen mit kurzen Ausblendungen dazwischen zusammen, bis der HC im Gefängnis ist. Hier beginnt dann der normale Fluss mit den Besuchen des Verhüllten, Corwin, der Romanzenkandidaten und Herzog Belt.

Option 3: "Originales Ende: Fassung ohne extra Cutscenes"
Diese Option behält alle Dialoge unverändert aus dem Originalspiel bei, entfernt aber die "Zwischen-Cutscenes" dazwischen. Es gibt kein Gang durch die Menge, und es wird niemand gezeigt, wie er in- und herläuft. Alle Originalinhalte laufen als eine Sequenz von Dialogen mit kurzen Ausblendungen dazwischen ab, bis der HC im Gefängnis ist. Hier geht das Spiel unverändert weiter.
Dies heißt auch, dass wie im Originalspiel während der öffentlichen Anhörung alle Taten des HCs aufgelistet werden müssen, um das angenehme Ende mit Herzog Belt zu aktivieren (sofern Komponente 1 dieses Tweakpacks nicht installiert ist, mit der dies automatisch geschieht).

Option 4: "Kurzes Ende"
Diese Option verkürzt das Ende so, dass man vom Verhaftet werden durch Bence Duncan direkt ins Gefängnis zu Herzog Belt springt. Herzog Belt kommt in diesem Ende immer, um den HC freizulassen. Nachdem man zum Tisch mit den Items des HCs gehen konnte um diese aufzusammeln, führt einen die Falltür direkt zum Ausgang, wo Imoen wartet.

Änderungen v5:
- new component added: "SoD Ending: jastey's Tweaks"
- "More dialogue choices": added lines to Jaheira & Dynaheir at the end about their motivation to join the PC
- added install order syntax for PI
- Russian version now uses English setup.tra directly
 
Oben