[BG1EE] Kurze Fragen und kurze Antworten

Morywen

Senior Member
Registriert
18.10.2017
Beiträge
2.778
@Lumorus Ich habe mal etwas recherchiert. Du könntest beim Support von Beamdog zumindest nach einem Steamkey anfragen. Bei GoG machen sie das wohl nicht.
 

Morywen

Senior Member
Registriert
18.10.2017
Beiträge
2.778
@Sir Darian The Witcher ist allerdings ja sozusagen ein hauseigenes Produkt. Wenn ich mich richtig erinnere, war es beim Witcher 2 so, dass auf der DVD nur noch ein Teil des Spiels war und man mittels Eingabe des Keys zur GoG weitergeleitet wurde und da denn Rest und den Day One Patch runterzuladen musste. Wenn man einen Account hatte ging es deutlich einfacher und es wurde auch direkt eine Verknüpfung erstellt. Den Witcher 3 haben wir dann direkt digital gekauft.
 

Lumorus

Wachender
Registriert
03.03.2011
Beiträge
4.145
@Sir Darian:

Oh, dann kann ich leider nicht so gut mitreden - ich bin da leider noch etwas Old Shool und habe mir The Witcher EE damals noch auf DVD gekauft. ;)
Ich bin mir nicht mehr sicher, ob ich für The Witcher 2 GOG gebraucht habe, aber ich glaube eher nicht ...

Aber Du hast es mir sehr gut beschrieben, wenn ich mal auf GoG etwas aktiviere, kann ich denke, da etwas mit anfangen. :)
Dankeschön!
 
Zuletzt bearbeitet:

Lumorus

Wachender
Registriert
03.03.2011
Beiträge
4.145
Ich habe mal etwas recherchiert. Du könntest beim Support von Beamdog zumindest nach einem Steamkey anfragen. Bei GoG machen sie das wohl nicht.
Vielen Dank, dass Du Dich da schlau gemacht hast, @Morywen!

Ich mache mich momentan etwas mit der Steam-Support-Funktion vertraut - dann versuche ich mal anzufragen.

Hmpf ... ich habe parallel versucht, mich doch nochmal in den Beamdog Client einzuloggen ... nur um heruaszufinden, dass ich sogar meinen Benutzernamen vergessen hatte :o (Naja, ich hab das Ding eigentlich nur einmal bei den mehreren Versuchen benutzt, ehemalige Installationen auf Windows 7 zu updaten und es ansonsten nicht mehr angesehen)
Und schlau wie ich war, hatte ich natürlich vergessen, ob und wo ich das aufgeschrieben hatte ...

Wenn das mit Steam nicht klappen sollte, müsste ich (oder darf ich überhaupt) dann einen neuen Account beim Beamdog Client erstellen oder gäbe es einen Weg, den vergessenen zurückzusetzen.
Puh, das wird hier langsam echt peinlich. :c:
 

Lesnar

Senior Member
Registriert
09.09.2014
Beiträge
275
Mal eine kurze Frage gibt es eine Taste in den BG Teilen, mit dehnen man die Musik im Spiel kurze Zeit stumm schalten kann, ohne das im Menü zu machen. Ich will nämlich, wenn ich Live Streame eventuell in ein Paar besonderen Momenten eigene abspielen lassen und da wäre es gut, wenn ich dafür nicht ins Menü gehen müsste.
 

Maus

Senior Member
Registriert
07.08.2002
Beiträge
9.523
Ich vermute mal nein. Man kann zwar die Tastaturbelegung verändern, aber ich vermute, dass die Änderungen in den Einstellungen nicht über die Tastatur gesteuert werden können. Das Menü per Tastendruck einblenden, müsste gehen, aber das hilft dir wahrscheinlich nicht weiter ;)
 

Lumorus

Wachender
Registriert
03.03.2011
Beiträge
4.145
Ich fürchte, ich muss meine Frage etwas umformulieren ... ich habe inzwischen herausgefunden, dass wenn man sein Passwort/Benutzernamen vergessen hat, einfach eine Mail zur Resetting schicken muss und dazu nur die Email-Adresse braucht - was ich versucht habe. Nun scheint meine E-Mail-Adresse dort nicht mehr vorhanden zu sein, was wohl bedeutet, dass ich wohl schon gelöscht wurde. :D

Darum, ehe ich mir zum updaten der EEs einen neuen Account mache: Gibt es den Client überhaupt noch aktiv oder wurde der nun ganz deaktiviert? (Das wäre meine Vermutung, wenn dort meine E-Mail-Adresse nicht mehr vorhanden ist)

Was mich nun auch schon eine Weile interssiert:
Aus welchem Grund wird/wurde das Beamdog Forum eigentlich geschlossen?
Ich dachte immer, Beamdog wäre zwar mit Aspyr fusioniert, bekäme aber von denen weiterhin freie Hand und könnte auch unabhängig agieren ...
Das ist zumindest die letzte Info, die ich im Netz finden konnte.
 

Morywen

Senior Member
Registriert
18.10.2017
Beiträge
2.778
@Lumorus Wo hast du her, dass das Beamdog Forum geschlossen wird?
Ob der Client noch aktiv ist, habe ich keine Ahnung. Hatte mich seinerzeit entschlossen die EE auch bei GoG im Angebot zu erwerben, da ich da die Originale schon hatte, als Backup falls mal eine DVD kaputt geht. Inzwischen kann man diese leider nicht mehr einzeln kaufen, sondern sie werden mit den EEs gebündelt verkauft und gut versteckt.
 

Lumorus

Wachender
Registriert
03.03.2011
Beiträge
4.145
Wo hast du her, dass das Beamdog Forum geschlossen wird?
Hm, ich dachte, dass wir es davon schon einmal in einer Runde hatten? :wunder:
Da ging es glaube ich, auch um das Thema, wie man dann noch updaten kann, und dass über Steam dann Schlüssel Codes erhältlich sein sollen - da dachte ich herausgehört zu haben, dass das Beamdog Forum down geht.
Oder habe ich das dann falsch verstanden?
 

Morywen

Senior Member
Registriert
18.10.2017
Beiträge
2.778
Ich würde davon ausgehen, dass bei Schließung des Forums auch keine Updates mehr kommen. Da der Support schon zu Aspyr gewandert ist, kann das natürlich passieren. Vielleicht sind da auch länger inaktive Benutzer verloren gegangen? Wenn der Laden mehr oder weniger geschlossen wird, werden die Kunden wahrscheinlich Steamkeys erhalten. Wie das in einem Jahr aussehen wird, bleibt abzuwarten. Zurzeit scheint noch alles weiter zu laufen. Wahrscheinlich musst du den Support mit dem Problem nerven, oder in den sauren Apfel beißen und beim nächsten Sale auf GoG oder Steam die aktuelle Version noch einmal kaufen.
 

Lumorus

Wachender
Registriert
03.03.2011
Beiträge
4.145
@Morywen
ich könnte mich selbst ohrfeigen - ich habe inzwischen herausgefunden, dass mein Account bei Beamdog noch existiert - ich hatte wohl nur die falsche Methode der Anmeldung verwendet ... ich habe dann die Wahrheit heruasgefunden, als ich einen neuen Account erstellen wollte und dann gemerkt hatte, dass meine E-Mail-Adresse bereits vergeben war ... :o
Dann hat es geklappt, ein neues Passwort zu machen - und ich habe BG1EE nun wieder auf die neueste Version geupdatet!

oder in den sauren Apfel beißen und beim nächsten Sale auf GoG oder Steam die aktuelle Version noch einmal kaufen.
Hmpf ... das wäre ich wohl früher oder später in jedem Fall machen müssen ... davor graut es mir jetzt schon.
 

Sir Darian

Ritter des Helm
Registriert
01.04.2000
Beiträge
33.953
Hmmm... *grübel*

(...) davor graut es mir jetzt schon.

Also meinen Erfahrungen nach muss Dir vor GoG echt nix grauen! :)
Der Laden ist echt kundenfreundlich.
So nach dem Motto: Kauf die EE, und mach mit ihr was Du willst. :):up:

Ich hab hier eine Vanilla Installation auf der Festplatte, für wenn Updates kommen.
Dann macht GoG die automatisch für mich.
Und eine zweite, eine gemoddete Spiel Installation.

Letztere hätte ich unproblematisch sogar auf die PCs der Kinder kopieren können, ohne dass es wen interessiert.
Aber logischerweise haben wir sie dennoch dreimal gekauft.
Das gab dann auch Ruf +1 für jeden von uns dreien.

Nein, im Ernst: Ich find GoG super! :)
 

Lumorus

Wachender
Registriert
03.03.2011
Beiträge
4.145
@Sir Darian Wow, das klingt voll gut! :up:

Ich hab hier eine Vanilla Installation auf der Festplatte, für wenn Updates kommen, dann macht GoG die automatisch für mich.
Und eine zweite, eine gemoddete Spiel Installation.
Hm, das ist eine sehr gute Idee ... vielleicht ginge das auch bei den von mir bei Beamdog geupdateten Versionen ... jeweils eine Vanila zu lassen und dann noch je eine Kopie der aktuellen Version auf ein anderes Verzeichnis zu kopieren, dass ich dann für Modifikationen benutze - echt witzig, heute Nachmittag habe ich noch darüber nachgedacht, ob das vielleicht funktionieren könnte. :D

Die hätte ich unproblematisch sogar auf die PCs der Kinder kopieren können, ohne dass es wen interessiert.
Aber logischerweise haben wir sie dennoch dreimal gekauft. Das gab dann jeweis auch Ruf +1 für uns alle drei.
Finde ich sehr gut! :up:

Vielleicht sollte ich noch den Grund für meine Zweifel besser erklären:
Ich war es immer gewohnt, meine Spiele auf DVD zu kaufen - und ich habe, wie Du in einem anderen Post so toll auf Angelo gesagt hast auch keine Kreditkarte. Über Paypal habe ich schon länger nachgedacht, aber da brauche ich leider noch Bedenkzeit ...gerade weil meine Eltern vor einiger Zeit durch einen Betrug viel Geld verloren haben - zwar nicht über Paypal, aber seitdem sind bei bei Onlinegechäften etwas misstrauischer - und dasd hat sich auch auf mich ausgewirkt, obwohl ich verschont geblieben bin.
 

Lumorus

Wachender
Registriert
03.03.2011
Beiträge
4.145
@Sir Darian Auf jeden Fall vielen Dank für Dein Statement und Deine ANtwort - damit hast Du mir schon schon etwas mehr Mut eingeflößt. :)
 

Sir Darian

Ritter des Helm
Registriert
01.04.2000
Beiträge
33.953
Hmmm... *grübel*

Auch bei PayPal habe ich bisher keine schlechten Erfahrungen gemacht. :)

Bei wirklich jeder einzelnen Transaktion bekomme ich sofort eine eMail, in meinem Fall per PC und aufs Handy.

Wenn das dann eine Transaktion wäre, mir der ich nichts anfangen könnte, etwa weil ich die nicht selber veranlasst hätte, könnte ich binnen Sekunden reagieren. :)
 
Oben