Mehr Fragen, die Euch schon immer auf der Seele brannten

Dieses Thema im Forum "Bibliothek" wurde erstellt von Sir Darian, 8. Juli 2009.

  1. Sir Darian

    Sir Darian Inquisitor des Helm

    Registriert seit:
    Apr. 2000
    Beiträge:
    33.643
    Zustimmungen:
    21
    Hmmm... *grübel*

    Teil 1 gibt es hier im Archiv. :)

    Ich starte gleich mal mit einer neuen Frage:

    Wieviel Watt verbraucht ein Laptop nach dem Herunterfahren?
    Wieviel Watt verbraucht ein Laptop im Standby-Modus (nicht: Ruhezustand)?
    Ist da viel Unterschied?

    Wie bekomme ich das heraus? Über so ein Stromverbrauchsmessgerät, das man im Handel kaufen kann?
     
  2. Malik ibn Harun

    Malik ibn Harun Sohn der Wüste

    Registriert seit:
    Juni 2002
    Beiträge:
    7.698
    Zustimmungen:
    4
    Joa, das Strommessgerät wird die beste Möglichkeit sein. So etwas kostet nur ca. 10-20 Euro und ist sehr praktisch bzw. es ist sehr interessant zu sehen, wieviel Strom ein Gerät wann verbraucht, besonders das wann. ;)

    Sprich z.B., ob das Ladegerät weniger Strom verbraucht, sobald der Ladevorgang abgeschlossen ist, wie lange der Laserdrucker vor und nach dem Druck noch heizt und so massig Strom verbraucht usw. usf. :)
     
  3. Belkar

    Belkar Senior Member

    Registriert seit:
    Nov. 2005
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    0
    Standby zeigt mein Laptop 182 Stunden an, bei dem ca. 60 Wh Akku käme das auf 0,3 W.
    Ganz aus sollte eigentlich überhaupt nichts verbraucht werden, außer vielleicht die Batterie fürs Bios.
    Allerdings ist der Ruhezustand doch auch sowas wie ganz aus wenn ich das richtig verstanden hab:hae:
    Und trotzdem werden mir 36 Tage angezeigt. Wären dann 0,07 W.

    Messen wird schwierig, erstens weil Laptops gerne automatisch zwischen Netz- und Akkubetrieb unterscheiden und zweitens weil 0,3 W wirklich wenig Leistung ist und für die meisten Messgeräte an der (ungenauen) unteren Grenze des Messbereiches liegen
     
  4. Sir Darian

    Sir Darian Inquisitor des Helm

    Registriert seit:
    Apr. 2000
    Beiträge:
    33.643
    Zustimmungen:
    21
    Hmmm... *grübel*

    Mal sehen, vielleicht leiste ich mir dann mal so ein Ding. :)

    Stimmt, jetzt wo Du es sagst... :hae: Ich habe das Energieverwaltungteil von Acer deinstalliert und arbeite nun mit der Energieverwaltung, die XP Home so mit sich bringt. Diese zeigt allerdings keine Standbyzeit an.
    Aber ich erinnere mich, dass das Acer Teil das tat, es lag so in der Grössenordnung um die 168 Stunden.

    Das bringt mich gleich zur nächsten Frage.
    Hundert und irgendwas Stunden, wieso ist das zeitlich begrenzt? :hae:
    Der Laptop scheint im Standby auf den Akku zu schalten, auch die "Läuft auf Akku"-LED an der Front des Laptops leuchtet.
    Warum bezieht der Standby-Zustand seinen Strom nicht einfach vom Netzteil, dafür zeitlich unbegrenzt? :confused:
     
  5. Caesar

    Caesar C

    Registriert seit:
    Okt. 2002
    Beiträge:
    3.857
    Zustimmungen:
    4
    Sobald das Netzteil am PC hängt, wird der Akku ja geladen. Ich denke, die Stundenzahl wird eben mit der Energie des Akkus berechnet. Aber wer seinen Akku mag nimmt ihn auch raus wenn der PC lange nur am Strom hängt ;)
     
  6. Karn Westcliff

    Karn Westcliff "Die Geschichte"

    Registriert seit:
    Juli 2001
    Beiträge:
    4.393
    Zustimmungen:
    0
    @Pie

    Die Acer-Energiesoftware ist eigentlich ziemlich praktisch und effektiv. Ich hab sie immer draufgelassen;), genau wie die Launchsoftware für Multicore-CPU.
     
  7. Sir Darian

    Sir Darian Inquisitor des Helm

    Registriert seit:
    Apr. 2000
    Beiträge:
    33.643
    Zustimmungen:
    21
    Hmmm... *grübel*

    @ Caesar:

    Das ist bei meinem Laptop etwas... schwierig.
    Genau auf dem Akkueinschub befindet sich einer der vier Standfüsse des Gerätes.
    Wenn ich den Akku herausnehme, hat das Gerät nur noch drei Standfüsse und steht dann schief beziehungsweise wackelt beim Tippen. :D

    Die nächsten zwei Fragen, die mir in dem Zusammenhang auf der Seele brennen:

    Was würde passieren, wenn ich den Akku aus dem Gerät nehmen und dann in den Standby Modus wechseln würde?
    Wenn der PC also quasi auf Akku schalten wollte, der aber nicht da ist? Zwangstod mangels Strom?

    Was passiert im Standby Modus (laut Wiki verstehe ich das als Suspend-to-RAM) mit geöffneten Programmen, beispielsweise eMail Client?
    Wird das Programm ganz geschlossen, nur auch auf "Standby gesetzt", oder holt das Programm den PC wieder in den aktiven Zustand, wenn es das nächste mal eMails abholen will?
    Oder der Browser, wenn Seiten nach gewisser Zeit automatisch neu geladen werden sollen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juli 2009
  8. Vernochan

    Vernochan Schabrackentapir

    Registriert seit:
    Juli 2001
    Beiträge:
    8.761
    Zustimmungen:
    69
    Da der Computer mehr oder weniger Ausgeschaltet is, arbeitet natürlich auch kein Programm weiter. Es steht sozusagen auf PAUSE.
    Sobald du dann wieder startest, arbeitet es ganz normal weiter. Es muss halt nur nicht erst wieder in den RAM geladen werden, um ausgeführt zu werden.

    Heisst also, das weder eMails abgerufen, noch webseiten neugeladen werden können, während man im Standby Modus is.
    Erspart eigentlich nur das lästige, viel zu lange dauernde Hochfahren.
     
  9. Haskeer

    Haskeer Symbiotiker

    Registriert seit:
    Feb. 2006
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    0
    Ist bei mir genauso. Da ich den Laptop aber fast nur mit Netzstrom nutze, habe ich ein Stück Korken zurechtgeschnitten. Mit Doppelklebeband angebracht und das Ding steht wie ne eins.
     
  10. Karn Westcliff

    Karn Westcliff "Die Geschichte"

    Registriert seit:
    Juli 2001
    Beiträge:
    4.393
    Zustimmungen:
    0
    @Verno

    ...allerdings wird dann auch mehr Strom verbraucht, als wenn man komplett abschaltet.
     
  11. Vernochan

    Vernochan Schabrackentapir

    Registriert seit:
    Juli 2001
    Beiträge:
    8.761
    Zustimmungen:
    69
    Deswegen nur so mehr oder weniger ausgeschaltet ;)
     
  12. David

    David Moderner Nomade

    Registriert seit:
    Okt. 2000
    Beiträge:
    18.447
    Zustimmungen:
    0
    Was passiert eigentlich mit einem Akku im Netzbetrieb ?
    Normalerweise würde man doch meinen, daß der dann genausowenig benutzt wird wie wenn er neben dem Laptop liegt ?

    Wobei selbst bei meinem neuem Laptop die Akkulaufzeit nur bei etwa einer Stunde liegt, da ist das eh schon egal. :D
     
  13. Darghand

    Darghand Einer von vielen

    Registriert seit:
    Juli 2001
    Beiträge:
    6.016
    Zustimmungen:
    1
    Er wird permanent geladen, was dem Dingen nicht gut bekommt und, soweit ich weiß, den Memory-Effekt verstärkt. Wenn der Rechner im Netzbetrieb läuft, dann den Akku lieber draußen lassen. Kann sein, dass die neueren Laptops inzwischen gelernt haben, nach der vollständigen Ladung den Akku nicht weiter zu befeuern - meiner kann's jedenfalls nicht.
     
  14. a Vecha

    a Vecha Freund

    Registriert seit:
    Okt. 2002
    Beiträge:
    4.084
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe eine kurze Frage und wollte keinen neuen Thread aufmachen:

    Kann es sein, dass die Uhrzeit im Forum falsch angezeigt wird? Ich habe MEZ eingestellt, also die Uhrzeit für Berlin, allerdings geht die Forumsuhr bei mir eine Stunde nach.
     
  15. David

    David Moderner Nomade

    Registriert seit:
    Okt. 2000
    Beiträge:
    18.447
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir stimmt die Uhrzeit..
    (Einstellungen: +1 (Berlin etc.) und Sommerzeit automatisch erkennen)

    EDIT:
    Wenn ich aber die Sommerzeit-Korrektur abstelle, dann geht die Uhr bei mir auch eine Stunde nach, liegts vielleicht daran ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juli 2009
  16. Malik ibn Harun

    Malik ibn Harun Sohn der Wüste

    Registriert seit:
    Juni 2002
    Beiträge:
    7.698
    Zustimmungen:
    4
    Stimmt die Uhrzeit vielleicht nur dann nicht, wenn du ausgeloggt, also als Gast unterwegs bist?
     
  17. a Vecha

    a Vecha Freund

    Registriert seit:
    Okt. 2002
    Beiträge:
    4.084
    Zustimmungen:
    0
    Ah, danke, ich habe jetzt "Sommerzeit-Korrektur an" angewählt und es wird richtig angezeigt!
     
  18. Sir Darian

    Sir Darian Inquisitor des Helm

    Registriert seit:
    Apr. 2000
    Beiträge:
    33.643
    Zustimmungen:
    21
    Hmmm... *grübel*

    Weiss dazu jemand noch was? :)
     
  19. Caesar

    Caesar C

    Registriert seit:
    Okt. 2002
    Beiträge:
    3.857
    Zustimmungen:
    4
    Probiers doch aus ;) Ich denke.. wenn kein Akku drin ist wird er das entweder nicht können oder eben Netzteil Strom nehmen.
     
  20. Toran

    Toran Schattenritter

    Registriert seit:
    März 2008
    Beiträge:
    2.377
    Zustimmungen:
    0
    Beim Standby Modus wird das Notebook nicht auf Akku umgeschaltet.

    Stattdessen wird der Stromverbrauch gesenkt, indem bestimmte Teile der Hardware sozusagen "schlafen" geschickt werden.

    Beispielsweise wird der Bildschirm abgeschaltet. Der Standby Modus bedeutet allerdings immer noch 15 bis 60% des normalen Stromverbrauchs.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden