[Drakensang 2] Nebula Fehler und Bugs

Dieses Thema im Forum "Das Schwarze Auge" wurde erstellt von Xanathar, 19. Juni 2010.

  1. Xanathar

    Xanathar Bardenpaladin

    Registriert seit:
    Nov. 2002
    Beiträge:
    3.109
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Liebenden.....

    Drakensang 1 habe ich mit Begeisterung durchgespielt, aber der zweite Teil bringt mich jetzt an den Rand der Verzweiflung. Alle 10 Minuten kommt ein anderer Fehler und das Spiel schießt sich in den Kopf.

    Um Fragen vorzubeugen:
    Spiel habe ich mit dem aktuellen Patch installiert.
    DirectX ist auch aktuell
    PC: Dual Core mit 1GB Graka


    Der(die Fehler)

    ERROR
    Application: Nebula3
    Thread: Main Thread
    Error:***Nebula Assertion*** (Nebula scheint alle Fehler auszulösen)
    Expression: savegamedeleted (Diese Fehlermeldungen variieren)
    file:..\db2\dsadbserver.cc (Diese Fehlermeldungen variieren)
    Line.131 (Diese Fehlermeldungen variieren)

    Gefolgt werden alle Meldungen von:
    Microsoft Visual C++ Runtime Libary
    Runtime Error

    Sie Stellen des Absturzes sind unterschiedlich.
    Ich habe das Spiel bereits mehrfach neu installiert.
    Einmal mit Automatischem Patch über das Spielmenü und einmal mit dem Patch der Spieleseite.

    So langsam geht mir die Lust aus...alle 10 Minuten friert das Spiel ein, die maus versagt oder es kommt so ein Error.
    Andere Spiele wie Dragon Age laufen ohne murren.

    Seltsam ist auch:
    Mit dem Patch aus der Internetseite steht in der Stadt eine Fischerin, beim Spieleupdate über das Menü nicht, es sind also verschiedene Patches.

    Achja:
    HILFE! :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juni 2010
  2. Paul

    Paul Senior Member

    Registriert seit:
    Mai 2001
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Ob die Fischerin da ist, ist Zufall. Die reist halt auf dem Fluss. Mit deinem Error: Keine Idee, ich meine aber, im offiziellen Forum mal was drüber gelesen zu haben. Schau doch mal da vorbei ...
     
  3. Mindriel

    Mindriel Traumläufer

    Registriert seit:
    Dez. 2000
    Beiträge:
    1.749
    Zustimmungen:
    9
    Erm... mein Beileid. Ich habe Drakensang (1) angefangen kaum dass ich es hatte - und wurde von willkürlichen, nicht nachvollziehbaren Nebula-Assertions mitten im Spiel geplagt. Nach mehreren Wochen Suchen, probieren, fragen und lesen liegt das Spiel nun leider seitdem im Schrank. :( Werds wohl irgendwann wenn ich wieder Zeit hab mit aktuellsten Patchen nochmal versuchen, aber erst wenn ich auch wieder Zeit habe, mich um die dann auftretenden Nebelfelder wieder intensiv zu kümmern.. :c:

    Du kannst auf jeden Fall mal im offiziellen Forum stöbern und eventuell fragen.

    Angenehme Träume,
    Mindriel
     
  4. Xanathar

    Xanathar Bardenpaladin

    Registriert seit:
    Nov. 2002
    Beiträge:
    3.109
    Zustimmungen:
    0
    So, ich spiele nun relativ flüssig.

    Ich habe aber auch einige Stunden in den Foren des Herstellers und anderen Seiten suchen müssen.

    Fazit:
    Es gibt keine Lösung und man darf auf den Patch 2 warten.

    Aber!
    Diese Fehler treten nur in der Stadt Nadoret auf. Ist man erst mal da durch...läuft das Spiel flüssig als ob nie etwas gewesen wäre.
    Kommt man nach Nadoret zurück ist der Fehler wieder da.

    Abhilfe gibt es nur in Form von alle 5 Minuten speichern....Augen zu und durch.
    Es mag Einbildung sein, aber ich konnte einige Abstürze verhindern indem ich den Taskmanager im Hintergrun öffnete und offen lies, so konnte ich zumindest immer noch speichern bevor da Spiel die Grätsche machte.

    Dieses Nebula Problem scheint bei leistungsstarken Rechnern eher aufzutreten als bei schwächeren. Denn diese können ohne je einen Fehler gesehen zu ahben das Spiel beenden.

    Soviel dazu.
     
  5. Mindriel

    Mindriel Traumläufer

    Registriert seit:
    Dez. 2000
    Beiträge:
    1.749
    Zustimmungen:
    9
    Ich hätte keinen neuen Rechner für Drakensang kaufen sollen.. :eek:
    Obwohl.. auf dem alten liefs ja wegen der Grafikkarte nicht :grmpf:
    Dann wäre also die Notlösung, mal die Grafikkarte in den alten Rechner umzubauen :hae:

    Jedenfalls Glückwunsch dir, dass es nicht schlimmer ist :)

    Angenehme Träume,
    Mindriel
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden