Neuinstallation und BWS eingestellt

Dieses Thema im Forum "Modifikationen - Installation für klassisches Baldur's Gate" wurde erstellt von En'Finion, 5. September 2019.

  1. En'Finion

    En'Finion Junior Member

    Registriert seit:
    Aug. 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    nach 7 Jahren der Abstinenz habe ich das Bedürfnis einen BG2 SOA run zu absolvieren.
    (kann wohl jeder hier nachvollziehen)

    Nun bin ich etwas perplex. Das BWS wurde eingestellt?! Fast überall, so scheint mir zumindest,
    drehen sich die Diskussionen nur noch um die EE-versionen der Spiele?!

    Ich würde mit einem Freund gern ein möglichst unverbuggten, evtl. optisch aufgehübschten,
    Run im "schnelldurchlauf" absolvieren. Also keine Zusatlinhalte nötig. Vermutlich 4er Party.

    Nun die eigentliche Frage:
    Wie stell ich das am besten an?

    Bis jetzt habe ich nur die BG2 Installation von meiner alten D&D Anthology ausgeführt.
    Ich dachte ich installiere einfach das BG2 FixPack und fertig.
    Welchen Mod fürs optische könnt ihr mir empfehlen? Lebt dieses Forum überhaupt noch?
    Wie läuft es generell mit mods im Multiplayer? solange beide die GLEICHE installation haben sollten doch eigentlich keine Probleme entstehen oder?

    Oder für multiplayer einfach die EE kaufen?

    Schön wieder hier zu sein ;)
     
  2. Jastey

    Jastey Senior Member

    Registriert seit:
    Mai 2004
    Beiträge:
    5.173
    Zustimmungen:
    65
    Hallo En'Finion, ja das BWS wird nicht mehr gepflegt und ist komplett veraltet. ALIEN arbeitet an einem neuen Installationstool Project Infinity, das funktioniert soweit wohl ganz gut aber ist eben noch in Beta, und man muss (noch) etwas mehr Arbeit in die Installationsreihenfolge stecken.
    Morywen hat hier eine schöne Übersicht über die verschiedenen Installationstolls und zur BGT-Installation geschrieben (hier).

    Zu Deinen Fragen: was Du mit optisch aufgehübscht meinst, weiß ich nicht genau. Bei mir brauche ich auf alle Fälle das Widescreen Mod, sonst wird mir auf den heutigen Monitoren das originale BGII in die Breite gezogen dargestellt, eventuell kann man das verhindern, indem man im Fenstermodus spielt, da habe ich keine Erfahrung mit.
    Für Multiplayer müsste aber noch immer das gleiche gelten, dass wenn beide Spieler dieselbe Installation haben, Multiplayer möglich ist.
    Viel Spaß beim Spielen!
     
  3. Morywen

    Morywen Senior Member

    Registriert seit:
    Okt. 2017
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    16
    Für kleinere Installationen sollte das PI eigentlich schon ganz gut laufen.
    @Jastey Man kann in den Einstellung der Grafikkarte oder des Grafikchip normalerweise einstellen, dass die Seitenverhältnisse des Spiels beibehalten werden. Dann wird das 4:3 Format vergrößert. Das sieht dann eigentlich ganz ok aus, aber man sieht halt, daß das Spiel etliche Jahre auf dem Buckel hat. Ich finde es aber immer noch ok. Ich bin aber auch schmerzfrei, vor einigen Jahren habe ich auch noch mal Clouds of Xeen gespielt. Das sieht erst gruselig aus, aber nach einiger Zeit kam ich gut damit klar. Oder der Monitor hat einen luxeriösen Knopf um es da umzustellen. Ich gebe zu, dass ich kein Fan vom Widescreen Mod bin, mir wird da schnell alles zu klein. Aber das ist nur eine persönliche Meinung.
    @En'Finion Grafisch aufhübschen könnte man mit 1PP, Baldur's Gate Graphic Overhauls und Infinity Animation. Leider werden alle drei auf SHS gehostet, was zurzeit nicht erreichbar ist, weshalb man Ersatzlinks suchen müsste. Alle drei Mods haben ihre Stärken und Schwächen, ob man sie mag, hängt vom persönlichen Geschmack ab. Wenn man Grafikmods verwendet, müssen, häufig auch die 3d Animationen in der Config aktiviert werden. Dann sollte man auf jeden Fall der zuständigen Grafikkarte sagen, die Anwendungseinstellungen zu überschreiben. Sonst hat man ein total scharfes Bild, allerdings in der größe einer Zigarettenschachtel. Dann merkt man erst mal, wie klein früher Monitore waren.
    Bei Mutliplayer müsste man wirklich haargenau die gleiche Installation machen, damit es zu keinen Problemen kommt. Wenn man nur den Fixpack verwendet, sollt dies nicht so problematisch sein, und ihr würdet, dann auch kein Installationstool brauchen. Damit habe ich aber keinerlei Erfahrung. Soweit ich weiß, ist sowohl in der Classic als auch in der EE der Multipalyer mit einigen Bugs behaftet. Wie gesagt, ich habe da aber wenig Ahnung. Vielleich kennt sich jemand anderes aus und kann dir Tipps geben.
     
  4. Jastey

    Jastey Senior Member

    Registriert seit:
    Mai 2004
    Beiträge:
    5.173
    Zustimmungen:
    65
    Oh, das klingt gut. Ich habe leider keine Ahnung, wie das geht. Gibt es dafür eine allgemeine Beschreibung oder ist das für jede Graphikkarte anders?
     
  5. Morywen

    Morywen Senior Member

    Registriert seit:
    Okt. 2017
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    16
    @Jastey Leider kocht da jeder Hersteller sein eigenes Süppchen. Wenn du mit der Maus einen rechts Klick auf dem Desktop ausführst, sollte es eine Rubrik für die Grafikeinstellungen geben. Zumindest ist das unter Win10 so. Ich glaube aber, das ist schon länger so. Bei Asus hieß es früher Cataclyst Center, bei NVIDIA Systemsteuerung. Wo sich diese Einstellungen genau befinden, muss man suchen, weil dies immer etwas anders aussieht. Es gibt aber spezifische Anleitungen im Netz zu finden.
     
  6. Jastey

    Jastey Senior Member

    Registriert seit:
    Mai 2004
    Beiträge:
    5.173
    Zustimmungen:
    65
  7. Morywen

    Morywen Senior Member

    Registriert seit:
    Okt. 2017
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    16
    Gern geschehen.
    Asus ist natürlich Quatsch, ich meinte AMD. Ich hatte soviel Ärger mit einem Asuslaptop, dass sie mir ziemlich im Kopf herumgeistern. Sobald irgendwas mit Rechner und A kommt, bin ich gedanklich wieder bei dem Stress.
     
  8. Jastey

    Jastey Senior Member

    Registriert seit:
    Mai 2004
    Beiträge:
    5.173
    Zustimmungen:
    65
    @Morywen Der Tipp war goldwert! Bei mir hieß es "GPU-Skalierung aktivieren" in den Einstellungen zum Bildschirm und was soll ich sagen - der Startbildschirm zeigt von sich aus wieder einen Kreis und kein Ei! Vielen Dank!
     
  9. Morywen

    Morywen Senior Member

    Registriert seit:
    Okt. 2017
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    16
    @Jastey Gern geschehen! Freut mich, dass es geklappt hat.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden