[Drakensang 1] Praioten und Hexen

Dieses Thema im Forum "Das Schwarze Auge" wurde erstellt von Matthew McKane, 27. September 2011.

  1. Matthew McKane

    Matthew McKane Senior Member

    Registriert seit:
    März 2000
    Beiträge:
    2.049
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe mich gestern Abend von der Hexe im Dunkelforst überreden lassen, den Messwein zu stehlen, weil mir dies als der gewaltfreieste Weg erschien, ein halbwegs phexgefälliges Werk sozusagen! Aber jetzt ist das ganze darin geendet, das jede Menge Diener des Sonnengottes tot im Wald liegen! Bin ich jetzt überhaupt noch würdig die Drachenqueste zu bestreiten? Wie kann ich mich denn jetzt je wieder nach Ferdock wagen? Geschweige denn eines Tages mit gutem Gewissen zu Boron fahren? Wartet auf einen Praiotenmörder wie mich nicht mindestens die zwölfgöttliche Verdammnis oder noch schlimmeres?

    Gibt es bei dieser Quest den keine gewaltfreie Lösung? Können die das denn nicht einfach unter sich ausmachen und den vom Orakel ausgewählten Bestreiter der Drachenqueste in Ruhe seine Arbeit machen lassen?
     
  2. Alamar

    Alamar Senior Member

    Registriert seit:
    Dez. 2004
    Beiträge:
    3.217
    Zustimmungen:
    0
    Du mußt entweder die Hexen oder die Bannstrahler töten, es gibt keinen gewaltfreien Weg.

    Und ja, DSA-Jünger haben sich darüber schon damals aufgeregt, denn der Mord an einem Bannstrahler ist, ganz gleich wie die Umstände sind, nichts was man unbedingt tun sollte.
     
  3. Briza

    Briza Kühlschrankbewohnerin

    Registriert seit:
    Mai 2004
    Beiträge:
    873
    Zustimmungen:
    0
    Hehehehe, genau das hatte meine Bessere Hälfte den Tag auch gemacht. Bunnys ge'Ignifaxiut... (Hexen sehen ja auch schon lieber aus als die Bannstrahler..)
    Wenn du auf Seiten der Bannstrahler bist, musst du ja gewaltsam die Hexen vernichten, plus noch den Frosch... auch nicht nett.
    Aber es gibt ja einen Bannstrahler, der selber sagt, das der ganze Haufen da im Dunkelforst, allesamt einen am Köpfle haben, und sich auch gegen die Stellt... bzw seinen derzeitigen Anführer da.... zu recht.

    und nach Ferdok kannst du dich deswegen wagen, weil im Wald gleichzeitig noch die Banditen von Ronkwer rumlungern, die man ja im Auftrag von Humbold auch los werden darf... Keiner kann dir hinterher nachweisen, das die Bunnystrahler den Ronkwers zum Opfer gefallen sind ? ;) (;
    Und naya.. aus was besteht denn deine Gruppe? aus Streunern, Dieben, Zwergen, Baumknutschern etc... auch nicht so eine "heilige reinliche Gruppe" ;)


    Bzw. jetzt hat ChaoGirDja schon die Burg Grimmzahn hinter sich, und sich geärgert soviel Loot da zurück lassen zu müssen..
     
  4. Curom

    Curom Schussel-Magier

    Registriert seit:
    Juli 2000
    Beiträge:
    1.329
    Zustimmungen:
    0
    Nur kein schlechtes Gewissen haben wegen der Bannstrahler, das sind allesamt gefährliche, Gewalt bereite, religiöse Extremisten. Du rettes mit Deiner Aktion unzähligen alten Kräuterweiblein, Zwergen, Elfen und Zwelfen (Mischung der beiden Letztgenannten) das Leben. ;):D
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden