[Drakensang 1] Quest- und andere Fragen

Dieses Thema im Forum "Das Schwarze Auge" wurde erstellt von Mystrel, 6. August 2008.

  1. Imoen

    Imoen Schwesterchen

    Registriert seit:
    März 2005
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    0
    Kritische Wunden heilen: Zauber "Heile Körper, heile Geist" oder so ähnlich.

    (Mann ist das nervig wenn man das Spielsystem nicht kennt, da muss man sich ja alles von neuem merken ;) )

    Könnt ihr bei euren Quest-Fragen in fett das Gebiet angeben wo ihr seid?
    Dann wärs ein wenig übersichtlicher und ich lese dann nicht irgendwelche Sachen die ich nicht lesen möchte :rolleyes:

    Ihr seid nämlich alle schon viel weiter als ich! *tadel*


    Edit: Ruhe Körper Ruhe Geist heisst der Zauber ^^
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. August 2008
  2. Imoen

    Imoen Schwesterchen

    Registriert seit:
    März 2005
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    0
    Fragen zur Herleitung der Lösung des Quests Schatzsuche in den Moorbrücker Sümpfen:


     
  3. Alamar

    Alamar Senior Member

    Registriert seit:
    Dez. 2004
    Beiträge:
    3.217
    Zustimmungen:
    0
    Beim vierten Grab hört das erste Rätsel dann auf.
    Das zweite Rätsel sagt dir, dass nicht das Offensichtliche zum Ziel führt (oder so ähnlich). Schau dir daher das vierte Grab mal ganz genau an. Oder anders ausgedrückt: Les nicht die Grabinschrift sondern das gekritzelte am Rand ;)
     
  4. Imoen

    Imoen Schwesterchen

    Registriert seit:
    März 2005
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    0
    Moorbrücker Sümpfe

    Ach, da steht echt was am Rand?
    Was man so normal lesen muss ohne dass man drauf klicken kann und sich dann ein Fenster öffnet? Hab ich ja voll nicht gesehen! Skandal! Versagt!

    Aber was ist jetzt mit der Truhe da im Spalt... :c:
     
  5. Alamar

    Alamar Senior Member

    Registriert seit:
    Dez. 2004
    Beiträge:
    3.217
    Zustimmungen:
    0
    Zur Truhe im Spalt gibts mehrere Threads, in jedem Drakensang-Forum, inklusive im Offiziellen. Lösung: Bisher noch keine entdeckt. Annahme: Nur atmosphärische Verschönerung.
     
  6. Curom

    Curom Schussel-Magier

    Registriert seit:
    Juli 2000
    Beiträge:
    1.329
    Zustimmungen:
    0
    Moralisches Dilemma:

    Obwohl ich für den ein oder anderen Inquisitor einige Sympatien hege, gehen mir die bei den Praioden im Dunkelwald, allen vorann der Geweihten völlig ab.

    Nun ist mir die Schweine hütende Hexe auch nicht sondelich sympatisch doch leider muss man sich ja für eine von beiden Parteien entscheiden. Könnten die mir nicht einfach die Kuppel aufsperren und sich anschließend um ihre Kinderreien kümmern?

    Na wie auch immer mein Magier hat jedenfalls moralische bedenken Geweihte abzumurksen. Leider steht dieser Inquisitor nach seinen Aktionen und einer Beschreibung die ich vom Praiostreppentempelpriester erhalten habe unter dringendem Tatverdacht. So das ich ihm nicht ansatzweise helfen möchte.
     
  7. Alamar

    Alamar Senior Member

    Registriert seit:
    Dez. 2004
    Beiträge:
    3.217
    Zustimmungen:
    0
    Tja, entweder du metzelst teils unschuldige Geweihte nieder, oder teils unschuldige Hexen.

    ... die Geweihten schenken dir allerdings ne Robe, ein Kettenhemd und auch nen geweihten Hammer :)
     
  8. Curom

    Curom Schussel-Magier

    Registriert seit:
    Juli 2000
    Beiträge:
    1.329
    Zustimmungen:
    0
    Curom "Praoitenschlächter vom Dunkelwald" heimtückisch ermordet von einer Wildsau...

    Den Hammer einer Geweihten hab ich von Jasmene ??? der Hexe bekommen, den hat sie aus dem Lager geklaut. Tja wenn ich die Robe gehabt hätte, wär das mit dem Wildschwein wohl nicht passiert. :D

    Hm da wäre doch mal zu probieren ob ich nicht das Lager aufmischen geh... ist ja dunkel in so'nem Wald...:rolleyes:
    Ich müsst da eh mal nachsehen was aus dem jungen Geweihten geworden ist, welchen ich überzeugt hab, das er dem Hörrn Inquisitor mal die Meinung geigt.

    Edit: So nun ja der Geweihte Bertram war im Lager, allerdings war er sehr wütend, warscheinlich weil kurz zuvor die gefährliche 'Pfeilspitzseuche' ausgebrochen war, welche seine Kameraden einen nach dem anderen dahingerafft hatte. Hm das schöne Magierleibchen war natürlich genauso wenig zu finden wie der Herr Inquisitor.

    Öm Nachtrag: Bertram zu meucheln war im nachhinein gesehen vielleicht nicht die beste Idee... :rolleyes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. August 2008
  9. Alamar

    Alamar Senior Member

    Registriert seit:
    Dez. 2004
    Beiträge:
    3.217
    Zustimmungen:
    0
    Bertram ist, wenn ich richtig erinnere, der einzige Geweihte mit Grips.
    Wird spätestens nach den ganzen Aufträgen deutlich.
     
  10. Imoen

    Imoen Schwesterchen

    Registriert seit:
    März 2005
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    0
    Blutberge ... oder so!

    Also die Geweihten machen ja gar keinen symphatischen Eindruck! Einfach mal Hexen meucheln gehen ohne Beweise und alles. Erst wollte ich zu denen, aber wie das ganze im Spiel aufgezogen ist konnte ich es nicht übers Herz bringen. Die Hexen haben bei mir den besseren/gerechteren Eindruck gemacht! :rolleyes:

    Hab übrigens die zweite Inschrift auf dem Grab da in den Moorbrücker Sümpfen jetzt Klick-technisch gefunden :rolleyes:
     
  11. Garfield

    Garfield Forums-Opi

    Registriert seit:
    Dez. 1999
    Beiträge:
    10.473
    Zustimmungen:
    0
    Bin jetzt gerade aus den Moorbrücker Sümpfen zurück. Muss doch sagen, dass mir die Gegend dort ganz gut gefallen hat. Bischen viel Lauferei allerdings das ganze. Aber das war bisher bei kaum einem RPG anders.

    Hab mich dort im Moor so 2-3 Level weiter hinaufgearbeitet und bin jetzt wieder zurück in der Stadt um eine alte Rechnung zu begleichen.

    Diese Rechnung heisst Rattenmutter. Doch obgleich wohlgegurtet und fest bewaffnet gelingt es mir nicht diese von ihren 400 LEs zu befreien.
    Das ist bisher der mit Abstand schwerste Job den man mir aufgehalst hat.

    Gibt es irgendeine Schwachstelle vielleicht, an der man sie packen kann?
    Meine Mitstreiter sterben einfach zu schnell weg.
     
  12. Doc Sternau

    Doc Sternau Chefzwerg

    Registriert seit:
    Nov. 2000
    Beiträge:
    14.287
    Zustimmungen:
    0
    Hm, immer fleißig die alle 100 Ratten-Mami-Le spawnenden Wolfsratten killen und in der Zeit Ratten-Mami mit Zaubern ruhig stellen: Plumbum, Corpofrigo, Somnigravis etc.

    [edit] Außerdem ordentlich Heiltränke und Antidot, um der Vergiftung vorzubeugen.
     
  13. Garfield

    Garfield Forums-Opi

    Registriert seit:
    Dez. 1999
    Beiträge:
    10.473
    Zustimmungen:
    0
    Hmmm...dann muss ich wohl doch Heiltränke kaufen gehen. Und dabei hasse ich Medizin. :rolleyes:

    Edit: Hat es eigentlich Sinn 100 Steigerungspunkte für 1 LEP auszugeben?
     
  14. Alamar

    Alamar Senior Member

    Registriert seit:
    Dez. 2004
    Beiträge:
    3.217
    Zustimmungen:
    0
    Hatte am Ende meine LP auf Max :)
     
  15. Garfield

    Garfield Forums-Opi

    Registriert seit:
    Dez. 1999
    Beiträge:
    10.473
    Zustimmungen:
    0
    Du meinst es sind dir genug Steigerungspunkte übriggeblieben?
    Irgendwie scheint es mir, es ist günstiger mit de SPs Talente oder Kampffähigkeiten zu steigern.
     
  16. Doc Sternau

    Doc Sternau Chefzwerg

    Registriert seit:
    Nov. 2000
    Beiträge:
    14.287
    Zustimmungen:
    0
    Naja, irgendwann hast du die Talente alle gemaxt, dann weißt du nicht mehr wohin mit den Punkten - vor allem, wenn du immer fleißig alles nach Nebenquests abklapperst oder Gegner farmst. Man kann ja zum Bleistift in Moorbrück erstmal ca. 40 Untote wegmoschen, bevor man sich den Nekromanten vornimmt.
     
  17. Curom

    Curom Schussel-Magier

    Registriert seit:
    Juli 2000
    Beiträge:
    1.329
    Zustimmungen:
    0
    Powergamer...;):D

    Da ich ziemlich zeitig zur Rattenmutti bin, und natürlich Savetechnich nicht aufgepasst hab, hab ich mich da recht schwer getan.

    Öhm ich hab PHExgefällig die Engine ausgenutzt. Wärend meine Kämpfer am Eingang kämpften, bin ich mit dem Zauberer nach ganz hinten gerannt, die Höhle ist groß genug das die anderen am Ende nachspawnen. Auch Tod!!!
    Frisch geheilt hab ich von da aus Ratzinski nur mit den Zauberern (Fulminictus) beharkt und darauf geachtet das meine Kämpfer schön weit weg bleiben. Die Rattenspawns kommen dan direkt in ihrer Nähe und können so schnell verdroschen werden ohne das Ihr Mama-Tank eingreifen kann. Wenn man so die Heldengruppen, Kämpfer - Zauberer schön weit auseinanderstellt, jumpen die Magier evtl zurück sobald man im Rattengefecht ist und Mutter Ratzinski guck in die Röhre und bleibt beim Eingang.

    Rondragefällig ist das vielleicht nicht, aber Rhulana (die Schweinehirtin :D) hat fleißig mitgemacht.
     
  18. Garfield

    Garfield Forums-Opi

    Registriert seit:
    Dez. 1999
    Beiträge:
    10.473
    Zustimmungen:
    0
    Äh....Curom....so ganz hab ich dir jetzt nicht folgen können.

    Du hast die Kämpfer alleine gg. die normalen Ratten geschickt und die Zauberin gg. die Mami?
    Was meinst du mit nachspawnen?
     
  19. Doc Sternau

    Doc Sternau Chefzwerg

    Registriert seit:
    Nov. 2000
    Beiträge:
    14.287
    Zustimmungen:
    0
    Curom hat die Spiel-Engine ausgenutzt. Sobald du mit einem einzelnen Charakter weit genug von der Gruppe wegläufst, setzt dir die Engine deine Kumpels direkt auf die Füße - ohne das diese einen Lauf-Umweg nehmen müssen.
     
  20. Alamar

    Alamar Senior Member

    Registriert seit:
    Dez. 2004
    Beiträge:
    3.217
    Zustimmungen:
    0
    Selbst wenn die Begleiter tot sind.
    Das hat NWN 2 damals besser gelöst ;)
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden