[Modding] The Grey Clan - Würdiges Ende

Dieses Thema im Forum "Modding Forum" wurde erstellt von Goldberg, 30. Juli 2013.

  1. Goldberg

    Goldberg Senior Member

    Registriert seit:
    Dez. 2010
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    2
    Ich habe gerade The Grey Clan gespielt. Die Mod ist an sich großartig, nur schade, dass sie wohl nie mehr zu Ende geführt wird. Die letzten Nachrichten zu Episode 2 datieren ja aus 2006.

    Ich verstehe leider 0,0 vom Mods programmieren, aber ich wollte an dieser Stelle trotzdem mal wissen, ob es Leute gäbe, die Interesse hätten die Mod per Episode 2 noch zu einem Abschluss zu bringen. Bei Interesse kann man sich ja mal per Skype zusammensetzen und mal eine Story ausarbeiten und irgend ein armer Tropf muss es dann noch verwursten. :D

    Natürlich stellt sich die Frage, ob sowas auch zwecks Copyrights beim Originalersteller machbar ist. :confused:
     
  2. Jastey

    Jastey Senior Member

    Registriert seit:
    Mai 2004
    Beiträge:
    5.173
    Zustimmungen:
    65
    Wenn es sich um ein anderes Universum, mit einer anderen Konstellation an Personen und einer weniger belasteten Historie handeln würde, könnte man den Originalautor mit ins Boot holen und sowas machen, ja. Baronius hat selbst zumindest immer gesagt, dass er an einer Fortsetzung arbeitet (die aber schon seit längerem auf Eis liegt). Es wäre also u.U. bereits Vorarbeit da. Aber allein aus dem Grund, dass er nicht mehr aktiv moddet, halte ich dieses Vorgehen allerdings für nicht realisierbar. Einfach so eine Fortsetzung zu schreiben, ohne den Originalautor zu kontaktieren, halte ich aber auch für nicht empfehlenswert. Höflich bei BWL anfragen, was man sich als Ende vorstellt und ob man das, wenigstens damit es einen Abschluss hat, denn implementieren darf, kann man natürlich, aber ich würde da nicht allzu Fruchtbares erwarten.

    Tut mir leid, aber da kann ich mich nicht einbringen. Ich möchte es auch nicht auf einen Konflikt diesbezüglich ankommen lassen.
     
  3. Goldberg

    Goldberg Senior Member

    Registriert seit:
    Dez. 2010
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    2
    Das sind natürlich alles Dinge, die man im Vorfeld abklären müsste, ganz klar.

    Mir ging es einfach nur mal um das generelle Interesse und Meinungen zu dem Vorschlag. Selbstverständlich soll sich niemand auf den Schlips getreten fühlen.
     
  4. Gerri

    Gerri Senior Member

    Registriert seit:
    Nov. 2006
    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    0
    Ideen weiterspinnen ist auch erlaubt, ohne die Autoren zu fragen!!!
    Selbst wenn man bereits verwendete Namen verwendet.
    Nur wenn Namen eingetragene Warenzeichen sind, oder urheberrechtlich per Amt geschützt wurden, geht dies nicht so einfach.
    Dann muss man fragen, sonst nicht!

    Siehe mein NSC Portrait Mod, der wurde auch schon verwurstet und in ähnlicher Weise verwendet und ich kann theoretisch nichts machen.

    Ich hätte da eine bereits fertige Stadt, die man im 2. Teil einfügen könnte, ist zum Teil auch schon spielbar. Also wenn Du gute Ideen hast, dann kontaktiere mich per e-mail.

    Ich hatte nämlich auch schon die Idee, das Ganze zum Abschluss zu bringen.
     
  5. Siladriel

    Siladriel Member

    Registriert seit:
    Dez. 2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Wäre eine starke Sache wenn ihr das hinbekommt!
     
  6. Wedge

    Wedge Wedgetarian

    Registriert seit:
    Juli 2007
    Beiträge:
    9.372
    Zustimmungen:
    4
    Ich denke, da machst du es dir etwas zu einfach, Gerri. ;)

    Und selbst wenn es so wäre, muss man sich ja trotzdem nicht wie die letzte Ar***v***e auf dem Hinterhof verhalten und irgendwelches Zeug machen, nur weil es nicht verboten ist.
     
  7. Jastey

    Jastey Senior Member

    Registriert seit:
    Mai 2004
    Beiträge:
    5.173
    Zustimmungen:
    65
    Gerri: Es geht nicht darum, ob der Besuch vom Rechtsanwalt droht, sondern ob es angemessen und in der Modding-Community akzeptiert und üblich ist, das zu tun. Und das ist es eindeutig nicht.

    Mit Deinem Portrait-Mod hattest Du großes Pech, ich fand das von der anderen Person ein Frechheit.

    Das Problem mit dem Grey Clan ist, dass die Mod zwar nicht mehr weiterentwickelt wird, der Autor aber sehr wohl noch aktiv in der Community ist. Da ist Ärger vorprogrammiert. Meine Empfehlung ist, diesen in diesem Fall nicht einzugehen.

    So sehr ich Euren Wunsch nach einem Abschluss der sehr guten Mod verstehen kann.
     
  8. Goldberg

    Goldberg Senior Member

    Registriert seit:
    Dez. 2010
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    2
    Den Autor kann man ja mit ins Boot holen bzw. es mit ihm abstimmen. Wie gesagt, böses Blut möchte ich auf keinen Fall und es war auch nur eine spontane Idee meinerseits beim Spielen der Mod.

    Eine inoffizielle Fortsetzung wäre ja auch denkbar. Also dass klar drauf hingewiesen wird, dass diese Fortsetzung nicht vom ursprünglichen Autor ist und nur eben inoffiziell ist.

    Auf der anderen Seite muss ich natürlich als Mod-Autor damit rechnen, wenn ich eine seit 7 Jahren unvollständige Mod habe, dass auch mal jemand über einen Abschluss nachdenkt.
     
  9. Gerri

    Gerri Senior Member

    Registriert seit:
    Nov. 2006
    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    0
    Ihr habt beide Recht!

    Also lassen wirs.
     
  10. Siladriel

    Siladriel Member

    Registriert seit:
    Dez. 2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Hat denn überhaupt schonmal jemand versucht, Kontakt aufzunehmen und das Thema anzusprechen.
    Ich meine wenn man dem Autor ein Korekturlesen+Vetorecht bzgl. der Inhalte anbietet und ihn außerdem vorher nach seinen Plänen bzw. seiner Vorarbeit fragt, könnte das doch auch ohne böses Blut ablaufen.
     
  11. Folas

    Folas Senior Member

    Registriert seit:
    Apr. 2009
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Das meine ich auch. Wenn man den richtigen Ton trifft, kann man bei sowas viel bewegen.
    Dass der Autor in der Community noch aktiv ist, ist kein Problem, sondern ein Glücksfall...
     
  12. Sir Darian

    Sir Darian Inquisitor des Helm

    Registriert seit:
    Apr. 2000
    Beiträge:
    33.620
    Zustimmungen:
    18
    Hmmm... *grübel*

    Soweit ich das mitbekommen habe, hat Baronius in der Vergangenheit immer extrem eifersüchtig reagiert, wenn es um seine Mods ging. :hae:

    Sicher kann man nett fragen, aber ehrlich gesagt: Versprechen würd' ich mir davon einfach gar nichts.
    Und ohne mit ihm zu reden einfach weiter machen, würde als Reaktion seinerseits nur extremen Stunk hervorrufen.
    Sicher kann er rechtlich nichts machen, aber er kann die Atmosphäre in der weltweiten Mod-Community vergiften. Und das wär dann eher kontraproduktiv.

    Ich würds einfach lassen.
     
  13. Goldberg

    Goldberg Senior Member

    Registriert seit:
    Dez. 2010
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    2
    Noch ist ja gar nichts passiert. Es war einfach nur eine Idee, mehr nicht.

    Aber wenns nicht gewünscht ist, dann passiert hier auch nichts weiter.
     
  14. Sir Darian

    Sir Darian Inquisitor des Helm

    Registriert seit:
    Apr. 2000
    Beiträge:
    33.620
    Zustimmungen:
    18
    Hmmm... *grübel*

    "Nicht gewünscht" trifft es nicht. Deine Idee ist nachvollziehbar, und was Du während Deiner Freizeit außerhalb meines Forums machst, will ich Dir gar nicht vorschreiben. :D

    Du kannst gerne mal an Baronius schreiben, wenn Dir danach ist.
    Im wahrscheinlichsten Falle bekommst Du keine Antwort, im schlechtesten Falle eine patzige.
    Dann sag aber nicht, wir hätten Dich nicht gewarnt. :D
     
  15. Goldberg

    Goldberg Senior Member

    Registriert seit:
    Dez. 2010
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    2
    Wenn ihr den Autor kennt, und er das nicht mag, dann muss ich das ja auch nicht versuchen. ;)

    Ist ja nicht so, dass ich jetzt eingeschnappt wäre oder so. :)
     
  16. Jastey

    Jastey Senior Member

    Registriert seit:
    Mai 2004
    Beiträge:
    5.173
    Zustimmungen:
    65
    Ehrlich gesagt habe ich keine Ahnung, was der Autor zu einem Vorschlag über eine Fortsetzung sagen würde. Ich konnte in der Vergangenheit halt nicht so gut mit ihm zusammenarbeiten, daher möchte ich mit der ganzen Sache nichts zu tun haben, und daher wäre es mir auch wichtig, dass Ihr nichts "hinter seinem Rücken" macht. Ansonsten versuche ich jetzt mal, mich aus der Diskussion rauszuhalten.
     
  17. Siladriel

    Siladriel Member

    Registriert seit:
    Dez. 2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Man das ist echt schade, der erste Teil macht echt Lust auf mehr...
     
  18. Morgodur

    Morgodur Senior Member

    Registriert seit:
    Okt. 2010
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Der Mod geht am Ende Storymäßig enorm in die Breite und kündigt praktisch endlos neue Dinge an, die noch kommen sollen. Ich persönlcih wäre schon sehr glücklich über einen kleinen Patch, der dem ganzen schon ein schönes Ende gibt ohne neue Dinge hinzuzunehmen. Die "Ankündigungen" rausnehmen und den letzten Kampf halt schon den Endkampf sein lassen und damit die Geschichte abschließen.
     
  19. Lord Mord

    Lord Mord Senior Member

    Registriert seit:
    Jan. 2009
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Aus reinem Interesse: Hat denn jetzt mal jemand den Autor kontaktiert?

    P.S.: Was soll daran nicht in Ordnung sein, eine Mod fortzuführen? Die Modder fragen ja auch nicht die ursprünglichen Autoren des Spiels um Erlaubnis die Story zu "verbessern". Und kein Fan-Fiction-Autor fragt George Lucas, ob es denn in Ordnung wäre, wie er die Geschichte fortgesetzt hat (nicht, dass George Lucas das beurteilen könnte). Ich finde das Ende auch etwas frustrierend. Der Patch wäre auf jeden Fall eine gute Idee, aber ich wäre auch scharf auf eine Forsetzung.
     
  20. Sir Darian

    Sir Darian Inquisitor des Helm

    Registriert seit:
    Apr. 2000
    Beiträge:
    33.620
    Zustimmungen:
    18
    Hmmm... *grübel*

    Wenn man bei Deinem George Lucas Beispiel bliebe, wäre dann etwa so:
    Du produzierst als Star Wars Fan einen Fan Film mit eigenem Drehbuch und Wochen oder Monate von Arbeit, die Du da reinsteckst.
    Mit dem Produkt zufrieden, lädst Du es im Internet hoch.
    Ein halbes Jahr später kursiert im Netz eine Version Deines Filmes, aber mit einem anderen Ende auf den letzten acht Minuten, weil jemand anderem Dein Film bis auf das Ende gefallen hat. Das Ende wurde neu gedreht, Deine erste dreiviertel Stunde einfach so verwendet, wie Du sie gemacht hast.

    Würde Dir das gefallen, oder wäre es Dir zumindest egal?
    Die Erfahrung zur Mod im Internet zeigt, dass es Baronius weder gefallen würde, noch, dass es ihm zumindest egal wäre.

    Es gibt einen Ehrencodex unter Moddern:
    Mein Werk ist mein Werk, auch wenn es auf dem Produkt von Bioware aufbaut.
    Und mein Werk verände nur ich, und mein Werk biete nur ich an.
    Ausser, ich erwähne das von vorneherein anders.
    Und die BG Modder nehmen diesen Codex normalerweise recht ernst, habe ich beobachtet.

    Ansonsten gilt weiterhin, was ich weiter oben sagte:
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden