The Witcher - Der Film

Branka

Knochenbrecher
Registriert
08.08.2002
Beiträge
4.108
Hallo Zusammen,

ich bin gerade hier drauf gestoßen:

Geralt von Riva - Der Hexer

Gibts wohl seit gestern zu bestellen. Vielleicht interessierts ja den einen oder Anderen hier :)

Der Trailer überzeugt mich jetzt nicht 100% :o Wo sind die Nacktszenen?! :eek::D
Gibt auch leider noch keine Rezession...
 
Zuletzt bearbeitet:

Sir Darian

Ritter des Helm
Registriert
01.04.2000
Beiträge
33.954
Hmmm... *grübel*

@ Branka:

Geralt. Der Typ heisst Geralt. ;)

Interessante Info, vielen Dank! :):up:

Und den Trailer finde ich gar nicht mal so schlecht für einen Film, der keine Hollywood Produktion ist und dementsprechend vermutlich wenig Budget zur Verfügung hatte.

Vielleicht sollte ich doch mal die Hexer-Romane lesen. :rolleyes: :D
 

Alamar

Senior Member
Registriert
18.12.2004
Beiträge
3.217
Laut englischer Wikipedia gibt's den Film bereits seit 2002 in deutsch. Man hat ihm also offenbar nur ein Re-Release spendiert.

Siehe hier

Edit: Ich hoffe der Film ist besser als die Kurzbeschreibung bei Amazon.

Geralt von Riva, ein auf der Burg Kaer Morhen in Magie und Schwertkampf ausgebildeter Hexer, zieht durch das Land, das wurde durch Krieg, Monstren und Seuchen gebeutelt ist. Geralt ist ein Meister seines Fachs, er besitzt die Kräfte, gegen jeden Gegner zu kämpfen, seien es Lamien, Werwölfe oder Vampire. Er wird selbst zum Tier, um Monster zu vernichten. Das macht ihn gleichzeitig zum Freund und zum Feind der Menschen. und so steht er nicht nur den brutalen Bestien im Kampf gegenüber, sondern muss auch gegen die dunklen Kräfte, die aus seinem Inneren hervorbrechen, ankämpfen...
 
Zuletzt bearbeitet:

Branka

Knochenbrecher
Registriert
08.08.2002
Beiträge
4.108
Huch... D gegen T getauscht ;)

@Alamar
In der Beschreibung finde ich nichts Deutsches:

Language: Polish (Dolby Digital 5.1)
Subtitles: English


Scheint dann wohl die Deutsche Erstveröffentlichung zu sein...
... Und der Film scheint aus einer polnischen Fernsehserie zusammengeschnippelt zu sein, wenn man den Kommentaren glauben darf :eek:

Ok, also dann doch eher Finger weg. 7 Revs und 2 1/2 Sterne... Hmm :rolleyes:
 

Alamar

Senior Member
Registriert
18.12.2004
Beiträge
3.217
Klar, die in den USA verkaufte Version ist nicht deutsch. Die ist polnisch mit englischen Untertiteln. Die bei Amazon.de verkaufte Version hat immerhin ne deutsche Synchro abbekommen - aber auch dort steht, dass der Film bereits 2002 gedreht wurde.

Aus der Geschichte des Films wurde später eine TV-Serie zusammengeschustert:
http://en.wikipedia.org/wiki/The_Hexer
 

Branka

Knochenbrecher
Registriert
08.08.2002
Beiträge
4.108
"Laut englischer Wikipedia gibt's den Film bereits seit 2002 in deutsch"

Die deutsche Synchro scheint neu zu sein. Deswegen auch der gestrige Release in Deutschland.

Aber ist ja auch egal, schaue sich den mal einer an und sag, wie der Film ist ;):D
 

Alamar

Senior Member
Registriert
18.12.2004
Beiträge
3.217
Hab's rausbekommen: Laut der Internet Movie Database lief der Film im Jahre 2002 auf dem Filmfestival Cottbus - da wahrscheinlich ohne deutsche Synchro. Der ReRelease versucht wohl etwas Geld aus dem Film rauszumelken, solange noch ein paar auf der Hexerwelle schwimmen.

In der Database hat der Film übrigens 3 von 10 Punkten erhalten - bei über 600 abgegeben Stimmen.
 

Falk

ChickenWizzardwing
Registriert
01.11.1999
Beiträge
3.244
Was Pie nicht davon abhalten sollte, die Romane trotzdem zu lesen, die sind nämlich wirklich gut! ;)
 

Wedge

Wedgetarian
Registriert
04.07.2007
Beiträge
9.373
Ach naja, Leute, die ein Buch oder eine Buchreihe einfach so abschreiben, weil der Film zum Buch im Tümpel der eher verachtenswerten Qualität um sein Überleben kämpft und doch langsam und quallvoll befriedigend darin versinkt, sind doch niemals Admins von Foren. :D
 

Gala

Labyrinth-Leichnam
Registriert
20.11.2000
Beiträge
14.907
Ich muß leider sagen, das ich mich ziemlich quälen muß, um die Witcher-Bücher zu lesen. Habe zwei zu Weihnachten geschenkt bekommen und jetzt erst das erste durch. Fesselnd ist was anderes.
 

Falk

ChickenWizzardwing
Registriert
01.11.1999
Beiträge
3.244
@Gala: Nun, ich muss gestehen, dass es mir beim ersten Buch im ersten Durchgang ähnlich ging. Erst beim weiteren lesen wurde ich langsam warm mit den Büchern. Jetzt bin ich begeistert.

@Wedge: Irgendwie ist dein Satz verwirrend? :confused: :D
 

Wedge

Wedgetarian
Registriert
04.07.2007
Beiträge
9.373
Meine Stimmung vorgestern schwankte mehr gen dessen, was man als "gut drauf" definieren würde, denn gen dem bei mir öfter vorkommenden "allet is zum ka***n". Zweiteres drängt meinen Aktivitätenradius dazu, sich einzuigeln und nichts zu schreiben/sagen, während erstes meiner Freude am artikulierten Worte freien Lauf gewährt und dazu führt, dass ich Dinge schreibe, die ich selber wiederholt lesen muss, bevor ich sie verstehe.

Für mich macht der Post aber Sinn. Selbst jetzt, mit der Pulle Whisky intus. :D
 

Olome Keratin

Gleichgewichtiger
Registriert
07.06.2008
Beiträge
3.151
@Wedge: Ich finde ja weniger die grammatische Struktur des Satzes bemerkenswert als deine kongeniale Sprachneuschöpfung: "quallvoll befriedigend versinken".:D
 

Wedge

Wedgetarian
Registriert
04.07.2007
Beiträge
9.373
Nö. Aber hab ich auch nicht behauptet, um mal meine wackelbeinige Verteidigung voranzustellen. :D
 

Branka

Knochenbrecher
Registriert
08.08.2002
Beiträge
4.108
Ja äh, irgendwie habe ich das heute morgen so gelesen, dass es sich so anlas, als hättest Du ihn gesehen :eek: :hae:

Jemand soll denn jetzt mal anschauen und aus erster Quelle berichten!
:D
 

Wedge

Wedgetarian
Registriert
04.07.2007
Beiträge
9.373
Icke nich! :D

Bevor ich den Film schaue, muss ich erstmal die Bücher lesen. Und bevor ich die lese, müssen die erstmal kompeltt auf deutsch erscheinen, denn ich habe keinen Bock immer x Jahre zu warten, bis ich weiterlesen kann.
 
Oben