ToB: Was zuerst? Wachende Festung oder Schiff?

Dieses Thema im Forum "Baldur's Gate - Schatten von Amn und Der Thron des Bhaal" wurde erstellt von Azha, 13. Februar 2013.

  1. Azha

    Azha Kampfbardin

    Registriert seit:
    Jan. 2013
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt hab ich ToB installiert, was mich schon wieder vor unlösbare Entscheidungen stellt: Was is'n besser: Erst die Wachende Festung oder erst Irenicus?

    Für wachende Festung jetzt sofort spricht:
    Exp für die Truppe
    Beute, Gold und Shopping

    Für Schiff erstmal spricht:
    Exp für Imoen.

    (Bitte so wenig wie möglich spoilern.)

    Übrigens bin ich jedes Mal ganz geschockt von diesem gruseligen Totenschädel, der mich seit der Installation bei jedem Speichern im Spiel jetzt angrinst und dann auch noch ein rotes Leuchten in den leeren Augenhöhlen bekommt. :(
    Ich hätte gerne die beiden Köpfe wieder!!!
     
  2. Arkain

    Arkain Taffer

    Registriert seit:
    Okt. 2005
    Beiträge:
    3.093
    Zustimmungen:
    2
    Schiff.
     
  3. Erian

    Erian Anla'Shok

    Registriert seit:
    Juli 2001
    Beiträge:
    6.953
    Zustimmungen:
    0
    Schiff. Höchstens vorher mal zur Festung reisen, den Tränkebeutel kaufen und ggf. aus dem ersten Level das Ding für Pfeile und Bolzen holen.

    Ansonsten: Die Festung ist halt auf der einen Seite spürbar schwerer (komplett wirst sie jetzt wahrscheinlich eher nicht schaffen), bringt auf der anderen Seite aber massig XP und ein paar starke Items - was zusammen genommen den Rest des Spiels sehr stark vereinfacht, und das muss wirklich nicht sein. Früh in die Festung machst du dir was Schweres schwerer und und Leichtes leichter. Mäh.

    Ich würde an deiner Stelle die Festung machen kurz bevor oder kurz nachdem du die SvA-Storyline abschließt und zu ToB wechselst.
     
  4. Roskilde

    Roskilde Member

    Registriert seit:
    Nov. 2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Schiff.

    Besonders beim ersten Durchgang würd ich alles hübsch der Reihe nach machen. Wenn man das Spiel besser kennt und schon mal die Skillung der nächsten zwanzig Char-Level vorrausplanen kann, dann kann man auch querbeet lospreschen - aber beim ersten Mal muss das noch nicht sein. :)

    ...und natürlich die XP für Imoen. :D
     
  5. Azha

    Azha Kampfbardin

    Registriert seit:
    Jan. 2013
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Ah ja..., der Tränkebeutel und der Köcher... :(

    Kommt man da relativ schnell ran?
     
  6. Erian

    Erian Anla'Shok

    Registriert seit:
    Juli 2001
    Beiträge:
    6.953
    Zustimmungen:
    0
    Also ich bin mir ziemlich sicher, dass das eine (müsste der Tränkebeutel sein) direkt am Eingang verkauft wird und das andere dann in der ersten Ebene recht schnell zu finden ist.
    Wobei ich sagen muss: Für Pfeile und Bolzen reichen mir idR die Slots, die die Charaktere sowieso haben - aber ich nutze normalerweise keine Fernkämpfer und heb daher nur wenige Pfeile/Bolzen auf, um z.B. mal nen Troll schröggeln zu können, auch wenn mir die Zauber ausgehen. Und mit nem Flegel der Zeitalter ist selbst das Problem gelöst...
     
  7. Arkain

    Arkain Taffer

    Registriert seit:
    Okt. 2005
    Beiträge:
    3.093
    Zustimmungen:
    2
    Der Munitionsgürtel liegt praktisch neben dem +1 Köcher (oder wars die Bolzenschachtel?) in der ersten Ebene. Kommt man sehr schnell ran. Die Tränketasche wird von den Leuten draußen verkauft. Ich weiß gerade nicht, ob das nicht durchn Mod kam, aber ich glaube auch Roger verkauft eine Tränketasche.
     
  8. Deluril

    Deluril Member

    Registriert seit:
    Juli 2009
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    An Deiner Stelle würde ich am Anfang von ToB in die Wachende Festung gehen.

    Ob es das jetzt in Kapitel 2/3 bringt, die Intro-Geschichte von den Wächtern der Festung anzuhören, oder die Festung anzureißen, damit Du an ein paar Container-Items kommst, ist meiner Meinung nach fraglich.

    Beim ersten Mal durchspielen ist vielleicht die Immersion und Kontinuität des Quests wichtiger als Container-Items.
    Ich würde eher warten, bis Du stark genug bist und dann die gesamte Festung komplett machen.

    Die Festung hat eine gute Story und ist etwa so groß wie 8-10 Questgebiete in SoA zusammen.
    Man merkt auch deutlich den ToB-Touch in den Gebieten (alles deutlich großzügiger ausgelegt).

    Mindestens eine Sache in der Festung hängt vom Level Deiner Party ab, wenn das Level hoch genug ist (hab es gerade nicht im Kopf, welches Level man braucht), erlebst Du bisschen mehr.

    Oden rät übrigens davon ab, reinzugehen, wenn man da mit Level 8 oder so ankommt.

    Einige Banter (NPC-Gespräche) kommen nicht an bestimmten Stellen, wenn Du in SoA in der Wachenden Festung bist.

    Du würdest auch auf ein paar Sachen treffen, die es in SoA auch gibt, nur würdest Du die dann halt zuerst in der Festung sehen.

    Deine Entscheidung.
     
  9. Durin

    Durin Schlachtenwüter

    Registriert seit:
    Aug. 2001
    Beiträge:
    4.079
    Zustimmungen:
    0
    Definitiv direkt nach dem Zirkus in die Wachende Festung, wenn die Monstergruppe in der Mitte noch Mephite sind und nicht Vampirische, Scharlachrote Nebelmonster. ;)
    Den ersten Level kann man auch mit niedrigstem Level klären, dann zieht man sich zurück, macht etwas Amn unsicher und wesentlich später kannst du für die weiteren Level zurückkommen.

    Verdammt, ich muss das mal wieder spielen.
     
  10. Deluril

    Deluril Member

    Registriert seit:
    Juli 2009
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab diesmal nicht gesagt, was sich da genau mit dem Level verändert... :shine:

    War übrigens auch nicht alles.

    Aber stärkere Gegner machen doch viel mehr Spaß als irgend ein Lowlevel-Gedöhns.

    Und selbst wenn, sie hat bereits den Streitkolben der Zerschlagung +2.

    Man kann so gut wie alles mit niedrigstem Level clearen, die Frage ist nur, ob man das a) empfehlen würde und b) von einem noch nicht mit Metawissen verdorbenen Spieler erwarten kann.
     
  11. Azha

    Azha Kampfbardin

    Registriert seit:
    Jan. 2013
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Danke allerseits für eure Hilfe! das ist geklärt (spoilers hab ich nich gelesen!)! Ich werde mich also weiter mit dem verstopften Inventar herumärgern und zusehen, dass ich jetzt mal auf weite Fahrt gehe...

    Kann ja eigentlich nix passieren - hab' doch meinen großen Beschützer dabei ;) und bisschen was tragen kann der auch. Und Valygar mit seinen Dolchkünsten... "Habt ihr euch das auch gut überlegt?!"...
     
  12. Erian

    Erian Anla'Shok

    Registriert seit:
    Juli 2001
    Beiträge:
    6.953
    Zustimmungen:
    0
    Wie schon an anderer Stelle von irgendwem angemerkt: Dein Inventar-Problem wird sich sehr bald massiv entspannen. :)
     
  13. Azha

    Azha Kampfbardin

    Registriert seit:
    Jan. 2013
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    die Vampire haben mich niedergemacht... und Anomen hat sich auch noch auf deren Seite geschlagen und ist auf mich losgegangen. Danach hatte ich tatsächlich kein Inventarproblem mehr!

    Allerdings hätte ich nicht gedacht, dass es so schnell gehen würde...
     
  14. Rumpelstilz

    Rumpelstilz Senior Member

    Registriert seit:
    März 2007
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    0
    :hae:

    Wie hast Du das denn geschafft?
     
  15. Arkain

    Arkain Taffer

    Registriert seit:
    Okt. 2005
    Beiträge:
    3.093
    Zustimmungen:
    2
    Ein Vampir hat ihn erfolgreich unter seine Kontrolle gezwungen, die anderen haben die Gruppe mit Anomen zusammen die Gruppe verhauen, würde ich vermuten ;)

    Du kannst auch bis zum Tagesanbruch rasten, dann entgehen dir aber die Exp fürs umhauen.
     
  16. Azha

    Azha Kampfbardin

    Registriert seit:
    Jan. 2013
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    ..der hat sich von einer Vampirin bezaubern lassen, der Schuft!
     
  17. Azha

    Azha Kampfbardin

    Registriert seit:
    Jan. 2013
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Nee, abwarten ist doof und bei Vampiren sowieso. Diesmal hat Anomen das für mich erledigt, ausgestattet mit dem Kolben (gg Lebenskrafentzug), einmal Chaotische Befehle und seinem Untote vertreiben, stand er einfach da rum und hat das Problem gelöst.

    Yoshimo hatte sich aber doch bezaubern lassen und hat auf mir rumgehauen. Ich hab' ihm derweil was Schönes vorgesungen, bis er sich beruhigt hatte. Sein erster Satz, als er zu sich kam: "Ich entsinne mich." :D
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden