Wiedermal PS:T -> Ravel (nach 20 Jahren)

Elanor

Elbenlady
Registriert
01.03.2000
Beiträge
3.952
Dieses Spiel toppt nach wie vor alles andere!
Ich habe endlich den blinden Bogenschützen gefunden!

Jetzt stehe ich vor Ravel und versuche alle zusätzlichen Weisheitsboni aus dem Gespräch zu erhalten ... Konnte auf der Wikipedia fandom nichts finden, also muss ich wohl laden und ausprobieren. Ich werde die Lösung hier schreiben damit ich es dann nach 20 Jahren finde. :D
 

Argent

Senior Member
Registriert
13.07.2010
Beiträge
265
Es gibt (glaube ich) zwei Möglichkeiten, Attributboni von Ravel zu erhalten.

Die erste Möglichkeit
wird durch ein Ereignis im früheren Spielverlauf bestimmt. Und zwar in der Unterhaltung mit Mebbeth, der Hebamme vom Lumpensammler-Platz, wenn man bei ihr Magie lernen möchte. Irgendwann fragt sie, warum man denn eigentlich Magie lernen möchte. Die Antwort darauf bestimmt, wieviel Weisheit bzw. Intelligenz man später von Ravel erhält.

Die zweite Möglichkeit
wird dadurch bestimmt, wie sehr man Ravel im Verlauf der Unterhaltung schmeichelt. Irgendwann im Gespräch kann man von ihr dafür ein oder zwei Weisheitspunkte erhalten.
 

Elanor

Elbenlady
Registriert
01.03.2000
Beiträge
3.952
Ich glaube das ist nicht ganz korrekt. Nach all meinen Versuchen inzwischen ist Ehrlichkeit die Lösung im Gespräch mit ihr um maximale Boni und Gegenstände zu erhalten. Und es ist natürlich wichtig, dass man mit allen drei Personen alles gelöst hat in deren Gestalt Ravel uns schon begegnet ist.
Hmm.
 
Oben