[Release] Zum Freundlichen Arm BG1EE / BGT

Dieses Thema im Forum "Modifikationen - Releases" wurde erstellt von Genwa, 14. Januar 2018.

  1. Genwa

    Genwa Betrachter

    Registriert seit:
    Jan. 2018
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Sehr gut, danke.

    Ich habe in der neuen Version ein kleine Ermunterung zu friedlichen Konfliktlösung eingebaut:

    1. Wenn man die Diebe nicht tötet, sondern Ihnen nur die Questitems / oder die gesamte Ausrüstung abnimmt, kann der Anführer der Bande später in den BG-Docks getroffen werden, wo er Gifttränke verkauft.

    2. Werden die Diebe nach Nashkell gebracht, kann man dort nach zwei Tagen auf die Diebin aus deren Gruppe treffen, die günstige Schlingfallen verkauft. Der Anführer der Bande landet in dem Fall in den Minen. Wenn man ihm von dort aus zur Flucht verhilft, geht er zu Docks wie bei 1. beschrieben.

    Der letzte Feinschliff fehlt noch (Gibt es die bam "IPOTN47" [In EE ist das Mareks Gegengift] und den Befehl "XEquipItem" in BGT?) und ich bräuchte einen Tester für BGT bevor ich die aktuelle Version ersetze.
     
  2. Lumorus

    Lumorus Wachender

    Registriert seit:
    März 2011
    Beiträge:
    1.329
    Zustimmungen:
    0
    Hm, zu der bam und dem Befehl kann ich leider nichts genaues sagen ...

    Den Tester würde ich machen - ich wollte ohnehin schon die gewaltfreie Lösung testen.
     
  3. Genwa

    Genwa Betrachter

    Registriert seit:
    Jan. 2018
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar, danke. Ich komme leider im Moment nicht zum modden, aber sobald ich wieder Zeit finde lade ich die neue Version hier hoch.
     
  4. Genwa

    Genwa Betrachter

    Registriert seit:
    Jan. 2018
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    So hier die Testdatei:

    - Nicht mehr da -

    In EE habe ich das soweit getestet, aber ein zweiter Blick kann auch nicht schaden. Ich habe für den Test der Timer oft die STRG+T Tastenkombi genutzt. Die Tagebucheinträge sind noch nicht zusammengefasst.

    In BGT müsste getestet werden:

    - Klappt die Installation oder habe ich neue Befehle benutzt die BGT nicht kennt?

    - Klappt die cutscene, wenn die Banditen nach Nashkell gebracht werden?

    - Erscheinen nach zwei Tagen Bibatz und der Wildhüter auf der Wiese neben der Garnision?
    - Funktionieren Bibatz Fallen (Nur für Diebe)? Stellt sie Neue her, wenn man ihr welche abgekauft hat?

    - Erscheinen nach zwei Tagen Lempi und Ferra in den Minen (Im runden Raum der zweiten Ebene, wo auch Kyle steht)? Der Spawn läuft über die Eben draußen, also keine MoveToArea nutzen bzw. wenn dann erst dahin.
    - Klappen die verschiedenen Möglichkeiten Lempi zur Flucht zu verhelfen?
    -> Dialog mit Ferra (Bestechen kann nicht erfolgreich sein), Unsichtbarkeitszauber auf Lempi, Ferra ohne Dialog weglocken (Ihr Pfeile klauen, Monster beschwören und im richtigen Abstand feindlich machen)

    - Erscheint Lempi an den Docks? (Oberhalb des Gebäudes des Hafenmeisters)
    - Funktionieren seine Gifte und werden neue hergestellt?
    - Verbessert er seine Ausrüstung, wenn man ihm 5, 10, 15 Gifte abkauft? Ich gehe davon aus, dass ich Letzteres in BGT entfernen muss, weil es den Befehl "XEquipItem" wahrscheinlich nicht kennt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. September 2018
  5. Lumorus

    Lumorus Wachender

    Registriert seit:
    März 2011
    Beiträge:
    1.329
    Zustimmungen:
    0
    Super, ich werde es gleich mal installieren! :up:

    Ich werde mir die Punkte mal in BGT ansehen und testen, ob es funktioniert

    Dabei ist mir noch eine Sache mit Ascalons Questpack eingefallen, die ich auf jeden Fall überprüfen möchte - da das Questpack soweit ich weiss nun auch EET-tüchtig ist, wollte ich mal schauen, wie sich das mit den Banditen in der Mine und der Abbathor-Quest verträgt ... für diese landet der Spieler, wenn er während der Quest zu den Minen reist in einer Mod-Version der Nashkell-Minen-Karte. Nun wollte ich mal sehen, ob dann die ürsprünglichen Minen wiederhergestellt werden, wenn die Quest beendet ist und die Nashkell-Minen neu besucht werden ... andernfalls hätte man nur bis zur Abbathor-Quest Zeit, den Banditen zu befreien ...
     
  6. Lumorus

    Lumorus Wachender

    Registriert seit:
    März 2011
    Beiträge:
    1.329
    Zustimmungen:
    0
    Schade, ich kann die Komponente mit den Teleportsteinen nicht installieren - es scheint irgendwie an Lemp zu liegen, wenn ich das richtig verstanden habe:

     
  7. Genwa

    Genwa Betrachter

    Registriert seit:
    Jan. 2018
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ok, wie befürchtet klappt der XEquipItem-Befehl nicht. Ich habe ihn in in der Version erstmal ganz für BGT rausgenommen:

    - Entfernt -

     
    Zuletzt bearbeitet: 11. September 2018
  8. Lumorus

    Lumorus Wachender

    Registriert seit:
    März 2011
    Beiträge:
    1.329
    Zustimmungen:
    0
    Hm, der Befehl scheint noch immer irgendwo aktiv zu sein, bzw. gebraucht werden:

     
  9. Genwa

    Genwa Betrachter

    Registriert seit:
    Jan. 2018
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ja, das war besonders unschlau. Ich hatte eingestellt, dass der Script durch ein bgt Script überschrieben wird, aber dazu muss er ja auch erst gelesen werden... Probiers mal damit:

    Datei von filehorst.de laden

    Die andere Fehlermeldung (NQ#AMN03.baf) sollte jetzt auch raus sein.
     
  10. Lumorus

    Lumorus Wachender

    Registriert seit:
    März 2011
    Beiträge:
    1.329
    Zustimmungen:
    0
    Ja, nun hat es geklappt, danke! :up:

    Lumo ist nun bereit, ein paar Sachen zu überprüfen! :D
     
  11. Lumorus

    Lumorus Wachender

    Registriert seit:
    März 2011
    Beiträge:
    1.329
    Zustimmungen:
    0
    Okay, ich habe mal kurz etwas ausprobiert:
    Die Minen sind noch nicht gesäubert, aber ich habe die Quest von Sorin angenommen.
    Als ich die Banditen gefunden hatte, kam der Dialog, dass wir mehr als 3 wären - aber, dass sie gemeinsam stark wären - Radel und der Hund greifen mich (Charisma 16) an - die anderen werden ebenfalls feindlich, ziehen sich aber wie vorgesehen zurück.
    Ist es hier so vorgesehen? Ich habe auch mal kurz bis zum Wasserfall gespielt - hier sind sie ebenfalls feindlich - ich versuche nochmal genauer, ob Lempi das Gespräch triggert

    EDIT: Ich habe es beim Wasserfall genauer probiert - Bibatz ist zwar noch feindlich, aber der Dialog mit Lempi triggert wie vorgesehen.
    Die Variante, dass man nur die Gegenstände will und ihn laufen lässt, funktioniert ausgezeichnet - sobald er die Gegenstände übergibt und verschwindet, ist auch Bibatz nicht mehr feindlich und verschwindet ebenfalls.

    Als nächstes probiere ich es wieder aus, wenn ich die Nashkell-Minen befreit habe und in der Gnoll-Festung war - mit dem Charisma-Buch dort werde ich es mit CHA 17 mal testen, ob ich ihn in die Minen schicken kann.

    Die Tagebuch-Einträge mit der Nachricht bei Radel und dem zurückerlangen der Gegenstände bleibt allerdings auch hier noch bei den offenen Aufträgen vorhanden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Oktober 2018
  12. Genwa

    Genwa Betrachter

    Registriert seit:
    Jan. 2018
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    ja so sollte das laufen. Radel kann nicht weiter als bis drei zählen. Er sollte erkennen ob die Truppe aus 1, 2, 3 oder mehr Spielern besteht und bei nur einem Spieler Männlein oder Weiblein benennen.
    Du könntest die Quest hier auch abschließen, wenn du die Flüchtenden erledigst. Solltest du nur einen erwischen, müsste sich der Tagebucheintrag daran anpassen. Erledigst du hier Lempi, gbit es später keine friedliche Lösung. Erledigst du Bibatz, geht es noch und Lempi sollte ihr Versterben in seinem Dialog ansprechen.
    Wenn du Radel und Hund ignorierst, sollten die nicht mehr da sein, wenn du die Quest erfüllt hast.
     
  13. Lumorus

    Lumorus Wachender

    Registriert seit:
    März 2011
    Beiträge:
    1.329
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Hinweis - ich schaue mal, ob das mit Radel und dem Hund hier auch so ist.

    Ich habe mit Ruf 20 nochmal getestet, ob der Dialog mit Bentley mit dem zweiten Schlüsselstein zufällig doch triggert - es funktioniert weiterhin nicht. Ist zwar etwas schade, aber nicht der Rede wert, was die Funktion des Mods angeht.
     
  14. Lumorus

    Lumorus Wachender

    Registriert seit:
    März 2011
    Beiträge:
    1.329
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe nun zwei Varianten ausprobiert:

    1. Variante - Radel und Rumpf am Leben gelassen und direkt zum Wasserfall gereist. Lempi sagt hier trotzdem, dass Radel wohl tot sei. Beide sind auch nicht mehr da, wenn man nach der Auslieferung von Bibatz und Lempi wieder zur Karte mit dem Xvart-Dorf reist.

    2. Variante - Radel und Rumpf umgehauen

    Bei beiden Varianten haben die friedlichen Lösungen gut funktioniert! :up:
    Mit CHA 17 - und der richtigen Dialogoption konnte ich beide dazu bekommen, mich nach Nashkell zu begleiten, wo sie nach einer Sequenz zur Garnison gebracht wurden.

    EDIT: Die Befreiung von Lempi mit dem Unsichtbarkeitstrank hat auch gut funktioniert - nachdem ich die Wachsoldatin unter falschem Vorwand zu Emerson geschickt habe.
    Ich hoffe, das gibt nicht noch nachhaltig Ärger! :fies:
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Oktober 2018
  15. Genwa

    Genwa Betrachter

    Registriert seit:
    Jan. 2018
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Sehr schön, hast du auch mit Bibatz (an de Garnision) gesprochen?



     
  16. Lumorus

    Lumorus Wachender

    Registriert seit:
    März 2011
    Beiträge:
    1.329
    Zustimmungen:
    0
    Ja, habe ich - ich habe zwar nicht genau geschaut, wieviel Zeit vergangen ist (ich bin einfach mal zum Wasserfall und zurück gereist), aber ja - sowohl Bibatz als auch der Wildhüter sind neben der Garnison erschienen! Bibatz war so glücklich, dass sie mir gleich mal ne Falle geschenkt hat.:D
    Im Anschluss habe ich probeweise noch einmal Fallen gekauft - und nach zwei Tagen erneut. Sie stellt also wie vorgesehen die Fallen her und weist daraufhin, wenn sie noch nicht soweit ist!

    Mit Lempi muss ich noch nachsehen, bisher konnte ich noch nicht nach Baldurs Tor.

    Imoen, Minsk, Montaron, Xzar und Jaheira können nun wie vorgesehen in den Freundlichen Arm geschickt werden.
    Bei Dynaheir klappt es leider noch nicht ...
    Ich habe es leider versäumt, Edwin in die Party zu holen - aber laut Infinity Explorer kann er auch nicht zum Freundlichen Arm geschickt werden

    Die nächsten Tage werde ich mal nachsehen, ob es bei Shar-Teel, Faldorn und Eldoth Kron klappt

    EDIT: Da ich die Fallenstellenfähigkeit von Imoen uns Safana leider versäumt habe, auszubauen (diese Fähigkeit hat bisher bei mir noch nie Verwendung gefunden), habe ich Immy probeweise per Shadowkeeper etwas im Fallenstellen geskillt.
    Das Auslegen der Falle hat einwandfrei funktioniert.
    Ich hoffe, Coran hat etwas bessere Werte in Fallen stellen - dann werde ich im Mantelwald oder in der Mine testen, ob die Fallen auch korrekt im Kampf ausgelöst werden.

    EDIT 2: Die Neugier war doch stärker und ich habe den editierten Spielstand genommen. :D
    Die Fallen funktionieren tadellos - zweimal einen Worg gefangen!
    Praktisch, dass die Feinde nicht die Falle passieren müssen, sondern, dass sie automatisch aktiviert wird, sobald einer in Sichtweite ist. Da denke ich doch glatt darüber nach, meine Meinung über den Fallenstellen-Skill zu ändern! ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Oktober 2018
  17. Lumorus

    Lumorus Wachender

    Registriert seit:
    März 2011
    Beiträge:
    1.329
    Zustimmungen:
    0
    Oh, ich habe gerade gemerkt, dass Ajantis, Shar-Teel und Viconia zwar zum Freundlichen Arm geschickt werden können, aber nicht dort ankommen ...
    Also habe ich mal im Infinity Explorer geschaut - im Dialog-Script ist kein Ort angegeben , sondern Dezimalnummern.
    Ich habe auch die Dialoge von Tiax, Faldorn angeschaut - bei allen, die auf dem Burghof oder in den Wäldern um den Freundlichen Arm warten, ist es dasselbe.

    Alle, die im Erdgeschoß bei Bentley warten, kommen wie geplant an - also bisher Minsk, Dynaheir, Khalid, Jaheira, Garrick, Kagain, Imoen, Xan, Montaron, Xzar und Branwen
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. November 2018
  18. Genwa

    Genwa Betrachter

    Registriert seit:
    Jan. 2018
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ok, das habe ich behoben. Wenn der Test der Zusatzinhalte durch ist, lade ich es mit der neuen Version hoch.
     
  19. Lumorus

    Lumorus Wachender

    Registriert seit:
    März 2011
    Beiträge:
    1.329
    Zustimmungen:
    0
    Prima!
    Ich habe einen kleinen Testabstecher nach Baldurs Tor gemacht und einige Neuigkeiten herausgefunden:

    - Lempi erscheint oberhalb der Hafenmeisterei und verkauft wie vorgesehen seine Gifte. Die Anzahl die er hat, gibt er auch korrekt wieder.
    Leider gibt es einen Spielabsturz, sobald man eines der Gifte verwenden will, egal auf welche Weise. Es gibt folgende Fehlermeldung:

    An Assertion in CGameEffect.cpp at line number 1536

    - das Erschaffen des Teleportsteines im Allerlei Zauberei klappt leider nicht, da von Halbazzar Drin kein Dialog kommt ...
    Ist es hier zufällig ebenfalls ein Autodialog, wie bei Bentley mit dem zweiten "Freundlichen-Arm-Teleportstein"? Wenn ja, scheint es hier um das selbe Problem zu handeln ...

    Ich konnte nun auch endlich die Teleportsteine in den Gebieten von DSotSC testen - und wurde nicht enttäuscht! Die Teleportzauber funktionieren hier ebenfalls gut - was mir eine anstrengende 32-Stündige Rückreise von Daerthmacs Burg nach Nashkell erspart hat. :D:up:
    (der Test zurück zur Burg hat auch geklappt)

    Da durch DSotSC auch einige Begleiter-NSC einfügt werden, wollte ich fragen, ob es möglich wäre, auch für die einen Zusatz zu machen, damit sie in den Freundlichen Arm geschickt werden können:

    Jet'Laya (Klerikerin des Lathander)
    Conchobhair (Paladin)
    Ferthgil Trollslayer (Berserker)
    Bardo (Dieb)
    Skeezer (Illusionist/Dieb)
    Keiria (Bardin)
    Thorfinn (Barbar)


    Hier habe ich gemerkt, dass der ursprüngliche Mod-Autor die Entlass-und Wiederaufnahme-Dialoge von den bereits vorhandenen Begleiter kopiert hat ...
    Wenn es nicht geht oder zuviel Arbeit ist, kein Ding ;)
    Ich wollte es einfach mal fragen - soweit ich weiss, müsste die aktuelle Version 3.0 ebenfalls für BG1EE und EET funktionieren ...
     
  20. Genwa

    Genwa Betrachter

    Registriert seit:
    Jan. 2018
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Klar, kann ich machen, aber bevor ich neue Inhalte hinzufüge, müssen die alten Fehler raus, sonst klappt irgendwann nichts mehr.


    Die BGT-Fehlerliste:

    1. die Gifte klappen nicht. (An Assertion in CGameEffect.cpp at line number 1536)
    - da muss ich mal gucken, welcher Effekt nicht bekannt ist. Sollte es nicht "Item: Set Melee Effect [248]" sein, lässt sich das lösen. Ich verdächtige erstmal: "State: Set State [328]"

    2. Bentley und Halbazzar nutzen ihre alternativen Dialoge nicht und verteilen daher keine Steine.
    - entweder es gibt für BGT noch eine andere Art Dialoge zuzuweisen, oder ich muss dafür neue Charakter einfügen.

    3. NPC sind nicht im Außenbereich des freundlichen Arms angekommen. (gelöst)

    4. Dynaheir lässt sich nicht zum freundlichen Arm schicken? Hier hast du einmal geschrieben, dass es nicht klappt und dann dass es klappt?
    - Falls es da ein Problem gibt, müsste ich nochmal Jastey um Unterstützung bitten.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden