[Release] Aura NPC mod

Maus

Senior Member
Registriert
07.08.2002
Beiträge
8.198
[v3.2] Aura, a gnome artificer NPC for BG:EE + SoD — Beamdog Forums

Da ist der Link zur Mod.

Kurz mal eine Beschreibung: Aura ist eine diebische Gnomin mit eigenem Kit, entweder als reiner Dieb oder Dieb/Illusionist. Ich schreibe mal, wie ich zu ihr gekommen bin...

Ich hatte schon 5 Helden für einen Durchgang geplant und war frei in der Wahl des sechsten Mitglieds. Ich dachte, ich schaue mir mal Aura an und tausche sie gegen Ajantis dann später aus oder halt jemand anderen. Ich hatte sie vorher schon mal kurz angetestet (kurz in die Gruppe aufgenommen) und ja, war die Meinung so: ziemlich extrovertierter Held... ach ja, jede Menge persönliche Items mit starken Boni. Nuja, so ne kleine Angeber-NPC-Mod halt; ein Mod-Autor auf Selbstverwirklichungstrip.
Gut, dann hatte ich sie in der Gruppe. Sie war eigentlich überflüssig, weil ich hatte als HC schon einen reinklassigen Dieb und Imoen für den Taschendiebstahl. Aber mit der Zeit fand ich sie gar nicht mehr so doof. Und ihre Dialoge waren jetzt auch nicht schlecht. Und sie hat nicht nur Boni, sondern auch ein paar Mali. So richtig imba sind die Items auch wieder nicht. Ja, sie hat den Sagenkundewert eines Barden und könnte auch als alleiniger Dieb mitlaufen (dann aber mit Fokus auf Schlösser öffnen und Fallen entschärfen). Hinterhältige Angriffe sind nichts für sie. Und heilen kann sie auch. Trotzdem habe ich nicht das Gefühl, dass es mit ihr leichter wäre als mit z.B. Ajantis. Eher das Gegenteil. Und eigentlich müsste ich sie ja rausschmeißen, weil 2 Diebe sind zu viel, in jeder Hinsicht.
Jetzt bin ich in Kap.5 und ziehe durch die Lande. Sie ist immer noch dabei, weil ich neugierig bin, wie das alles weiter geht. Die Gruppe wäre ohne Grey ziemlich hilflos im Kampf (na gut, so schlimm vielleicht nicht) und ich mag das nicht, wenn ich mich anstrengen muss, um Oger-Berserker zu töten, die müssen von einer 6er Gruppe mit über 50k EP weggeklatscht werden. Seit der Mine im Mantelwald ist zumindest Breagar etwas effizienter. Aber Aura ist immer noch mit dabei... obwohl die Gruppenzusammenstellung schon deutlich suboptimal ist.

Da es vielleicht einigen hier so ging wie mir zu Beginn oder Aura bei anderen noch gar nicht auf dem Schirm war, hier der Hinweis auf eine NPC-Mod, die sich aus meiner Sicht deutlich besser spielt, als es auf den ersten Blick den Anschein hat. Und die Mod gibt es erstmal nur auf Englisch, traified ist sie nicht, auch wenn erste Ansätze erkennbar sind. SoD-Inhalte sollten dabei sein, aber BG2 nicht (so wie es aussieht).

Von daher: gebt ihr eine Chance und lasst euch überraschen.

Was ich mir technisch noch wünschen wurde: dass man nicht bei der Installation ihre Klasse festlegen muss, sondern das im Spiel je nach Gruppenzusammenstellung tun könnte. Ansonsten sind da schon ein paar Sachen dabei, die man nicht unbedingt schon gesehen hat ;) Und sie könnte der erste Dieb sein, bei dem ich ernsthaft Fallen stellen nutze.

Und nein, sie ist kein Vergleich zu Drake, Brandock oder Breagar. Das ist eine andere Liga.
 

Maus

Senior Member
Registriert
07.08.2002
Beiträge
8.198
Hm, der "Endkampf" ihrer "Quest" hatte es in sich. Da musste ich 2x neu laden. Die Items, die es dazu gibt, sind auch recht nett. Stark, aber nicht zu stark und vor allem schließen sie zum Teil Lücken im Spiel. Von daher ganz nett das Ganze. Technisch hatte die Quest einen Hänger, da wurde vergessen, eine Variable zu setzen. Keine Ahnung, warum das vorher keinem aufgefallen ist, aber nuja, CLUA hilft.
 

Lesnar

Senior Member
Registriert
09.09.2014
Beiträge
147
Teste sie auch grade aus. Im Prinzip hab ich sie vor allem wegen denn Dialogen dabei das ist mal etwas erfrischendes für zwischendurch. Zudem ist sie gut im Schlösser knacken für denn Anfang
 
Oben