[Drakensang 2] Teil 2 - Wer zockt?

Dieses Thema im Forum "Das Schwarze Auge" wurde erstellt von Falk, 19. Februar 2010.

  1. Alamar

    Alamar Senior Member

    Registriert seit:
    Dez. 2004
    Beiträge:
    3.217
    Zustimmungen:
    0
    Naja, Spiele sind heute aber auch stellenweise gemein :D
    Früher fand man nen Gegenstand und man dachte sich "Hm, sieht wichtig aus, das behalt ich mal." Heute findet man was, das wandert sofort in's Questinventar und man denkt sich "He, für welche Quest ist das? Muss ich wissen! SOFORT!"
     
  2. Curom

    Curom Schussel-Magier

    Registriert seit:
    Juli 2000
    Beiträge:
    1.329
    Zustimmungen:
    0
    Horido Abenteurer,

    also ich hab mir fest vorgenommen, mit dem selben Kopierschutz kommt mir Drasa2 nicht auf die Platte-Punkt. Das Teil hat mich derart genervt, das ich das nun konsequent durchziehe. Zumindest nicht zum Vollpreis. Es gibt ja wohl einige Alternativen. Zur Zeit bin ich eh grad in Niewinter 2. Und wer über Radon Labs Steuerung mekert sollte eigentlich kurzerhand zu 2 Wochen NWN 2 verdonnert werden. Das ihr Lieben, ist verpachthunzte Steuerung vom feinsten.

    Hm ja Drasa 2 hat nicht wirklich viele NPC ist schon etwas Schade. Aber erstens: Früher hat man die ganze Party selbst gestaltet, nix Interaktion. Und Zweitens: Hat sich doch alle Welt beschwert über die NPC. Ihr spätes auftauchen, zu viel, stehn blos blöde im Haus rum ... Also ich fand es recht erfrichend mich mal nicht um mein Ansehen bei meiner Party kümmern zu müssen. Mir geht die ganze Einflussgeschichte mittler Weile ziemlich auf die Nerven. Das Gezicke der möglichst unterschiedlichen Charaktere, nimmt mir irgendwie das Gefühl einer befreundeten Heldengruppe. Auch wenn es zuweilen wirklich witzig ist.

    Ach noch ne Frage: Mag mir wer näher erklären wie die Regeneration bei Phex Geweihten funktioniert? Und vor allem wie schnell. Vülen Dank
     
  3. Alamar

    Alamar Senior Member

    Registriert seit:
    Dez. 2004
    Beiträge:
    3.217
    Zustimmungen:
    0
    Hm? Drakensang hatte doch nur nen einfachen CD Check als Kopierschutz, der stammte zwar von SecuRom, hatte aber nichts mit den DRM und auf-Festplatte-Daten-hinterlass-Schutz von SecuRom zu tun.
     
  4. Ceallach

    Ceallach Nekromant

    Registriert seit:
    Sep. 2002
    Beiträge:
    1.149
    Zustimmungen:
    1
    @ Curom:

    Ich hoffe Du erwartest keine detaillierten Zeitangaben, denn damit kann ich nicht dienen.
    Es ist mit den Mirakeln der Geweihten so das es vier Stufen gibt, die sich unterschiedlich schnell erholen; wobei sich Stufe eins durchaus mehrmals in einem Kampf nutzen lässt, wohingegen Stufe vier schon einige Zeit benötigt um wieder verfügbar zu sein.Beschleunigen kann man das, indem man Phexgefällige Werke tut um Karmapunkte zu erhalten, also z.B. erfolgreich jemandem die Taschen leert oder fröhlich Schlösser knackt.Die entsprechenden Punkte bekommt man pro Taschendiebstahl, etc. immer, nur das sie halt ins Nirvana (bzw. ins Aventurische Pendant) verschwinden wenn alle Fähigkeiten noch verfügbar sind.Ansammeln und aufsparen geht leider nicht.

    Ich sags mal so: wenn ich eines der Mirakel brauche ist es eigentlich auch immer greifbar, damit aast man schließlich nicht herum wie mit schnöden Magierzaubern.(Außer dem Glückssegen, der sollte eigentlich immer aktiv sein.)
     
  5. Falk

    Falk ChickenWizzardwing

    Registriert seit:
    Nov. 1999
    Beiträge:
    3.218
    Zustimmungen:
    4
    Angriff der superintelligenten Killerwildschweine

    Jaja, so langsam bin ich ein bisschen genervt.
    War jemand von euch schonmal im dunklen Wald oberhalb des Magierturms auf der Nadoretkarte? Dort wo man als Magier den Blutwolf töten muss?

    Ich werde dort immer wieder von ganzen Horden von Wildschweinen inklusive Wölfen angegriffen. Es kommen immer Angriffswellen mit ca. 6 Wildschweinen und genauso vielen Wölfen. Außerdem scheinen die Viecher von der außerordentlich schlauen Sorte zu sein, denn sie knöpfen sich immer erst meinen Magier und Cuano vor. Die ersten Wellen sind kein Problem, da ich schon recht hochstufig bin. Irgendwann machen mir aber die Wunden, die die Wildschweine mir zufügen, zu schaffen. Außerdem ist nach 3 bis vier solcher Wellen meine Astralenergie und mein Mana ziemlich am Ende. Hinzu kommt, dass die Wellen irgendwann zusammen auftauchen. D.h. ich komme noch nicht mal mehr dazu, meine Wunden zu heilen, weil ich von 10-15 Wildschweinen plus Wölfen umgeben bin, die alle(!!) meinen Magier und/oder Cuano angreifen. Nach ca. 8-9 Wellen gehen dann auch meine bestgerüsteten Nahkämpfer aufgrund der Wundenproblematik zu Boden (trotz Selbstbeherrschungswerten von 19!).

    Und da frage ich mich, mache ich irgendwas falsch? :confused:

    Leider kann ich das Gebiet nicht umgehen, da

    [spoil]Am Ende des Waldes der Geheimgang ins Schloss Nadoret liegt :rolleyes: [/spoil]
     
  6. Alamar

    Alamar Senior Member

    Registriert seit:
    Dez. 2004
    Beiträge:
    3.217
    Zustimmungen:
    0
    Hast du in der Zwischensequenz vorher aufgepasst? Die Herrschaften kommen nur durch den Wald, weil sie Rauchfackeln haben - und am Ende der Sequenz fährt die Kamera auf eine Truhe die im Gras versteckt ist, gleich neben deiner Gruppe. Dort findet man *zufällig* eine übrig gebliebene Rauchfackel.
     
  7. Falk

    Falk ChickenWizzardwing

    Registriert seit:
    Nov. 1999
    Beiträge:
    3.218
    Zustimmungen:
    4
    @Alamar: Hmmm...nächstes Mal sollte ich vielleicht nicht meine Cola-Flasche suchen, während eine Videosequenz läuft. Diese Truhe ist mir nämlich gänzlich neu :rolleyes:

    Danke für den Hinweis! ;)
     
  8. Alamar

    Alamar Senior Member

    Registriert seit:
    Dez. 2004
    Beiträge:
    3.217
    Zustimmungen:
    0
    Tja, fiese Entwickler mal nach einem Kameraschwenk was wichtiges zu zeigen, ne? :D
     
  9. Karn Westcliff

    Karn Westcliff "Die Geschichte"

    Registriert seit:
    Juli 2001
    Beiträge:
    4.393
    Zustimmungen:
    0
    @all

    Wie sieht es mit dem leidigen SecuRom auf dem Addon aus. Da es mein Vista-Schleppi komplett zerlegt (leidige Erfahrung mit dem Grundspiel), kommt es mir auch nicht mehr auf die Kiste. Gibt es vielleicht auch schon einen Patch, für's Grundspiel, der SecuRom entfernt, oder zumindest entschärft?
     
  10. Alamar

    Alamar Senior Member

    Registriert seit:
    Dez. 2004
    Beiträge:
    3.217
    Zustimmungen:
    0
    Hurz. Es ist nur ein stinknormaler CD-Check der keinerlei Daten auf deiner Platte installiert.
     
  11. Karn Westcliff

    Karn Westcliff "Die Geschichte"

    Registriert seit:
    Juli 2001
    Beiträge:
    4.393
    Zustimmungen:
    0
    Hey, klasse! Ist das Addon, denn ein Standalone, für das man dass Grundspiel nicht braucht?
     
  12. Alamar

    Alamar Senior Member

    Registriert seit:
    Dez. 2004
    Beiträge:
    3.217
    Zustimmungen:
    0
    Nur, damit du mich nicht missverstehst: Ja, es ist SecuRom, aber trotzdem nur ein simpler CD-Check. SecuRom stellt ja mehrere Arten von Mechanismen her ;)

    Und es ist eigentlich kein Add-on, da es ja einige Jahre vor dem ersten Teil spielt. D.h. es ist alleine lauffähig ;)
     
  13. Karn Westcliff

    Karn Westcliff "Die Geschichte"

    Registriert seit:
    Juli 2001
    Beiträge:
    4.393
    Zustimmungen:
    0
    Ist es der gleiche simple CD-Check wie bei Venetica (Auch SecuRom):hae:? Dann brauch ich mir das Teil erst gar nicht zu holen. Venetica startet auf meinem Schleppi erst gar nicht. Defekt ist die Scheibe nicht (hatte ich ja bereits schon mal erzählt, incl. Odyssee, über dtp zu SecuRom) , da sie auf meinem alten XP-Rechner startet, dort aber mangels Performance witzlos ist.....
     
  14. Alamar

    Alamar Senior Member

    Registriert seit:
    Dez. 2004
    Beiträge:
    3.217
    Zustimmungen:
    0
    Also laut einer weniger legalen Seite *hust* nutzt Am Fluss der Zeit ne neuere Version. Eventuell sicherheitshalber erst aus ner Videothek ausleihen?
     
  15. Falk

    Falk ChickenWizzardwing

    Registriert seit:
    Nov. 1999
    Beiträge:
    3.218
    Zustimmungen:
    4
    Außerdem funktioniert dieser "simple" CD-Check wieder so gut, dass er meine Original-CD regelmäßig nicht erkennt :rolleyes:

    Der ehrliche Käufer ist mal wieder der Dumme!
     
  16. Matthew McKane

    Matthew McKane Senior Member

    Registriert seit:
    März 2000
    Beiträge:
    2.043
    Zustimmungen:
    0
    Hm, nur sowenige, die das spielen? Ich bin jedenfalls begeistert. Ich hatte vor kurzem den ersten Teil kurz angefangen, dann aber nicht weitergespielt weil ich noch DA und Risen zu spielen hatte und beide Spiele eine komplette Sprachausgabe haben. Die halbherzige Sprachausgabe von Drakensang1 war für mich der Grund nicht weiter zu spielen.

    Aber am Fluss der Zeit fesselt mich jetzt bereits seit 3 Tagen an den Bildschirm (währe heute beinahe zu spät zur Arbeit gekommen)

    Das was ich bisher vom Spiel gesehen habe schlägt fast alles andere um Längen. Die Geschichte ist viel spannender erzählt als zum Beispiel in Dragon Age. Atmosphärisch ist das Spiel der Hammer. Endlich werden Zaubersprüche mal hörbar ausgesprochen. Die Bewohner der Stadt unterhalten sich auf der Strasse über richtige Themen, und nicht nur "hätte er mal gleich auf mich gehört" ala Gothic.

    Die Kämpfe gefallen mir ebenfalls gut. Und das Skillen macht mir in DSA auch viel mehr Spass als in anderen Spielen.
    Die Steuerungsproblematik kann ich nicht nachvollziehen. Für mich ist es die gleiche Steuerung wie in DA oder The Witcher. Ich spiele mit WASD ohne Probleme. Wenn mich das Spiel bis zum Ende weiter so begeistern kann, werde ich mir den ersten Teil wohl doch noch mal zu Gemüte führen, auch ohne komplette Sprachausgabe.
     
  17. Alamar

    Alamar Senior Member

    Registriert seit:
    Dez. 2004
    Beiträge:
    3.217
    Zustimmungen:
    0
    Die Geschichte von Am Fluss der Zeit ist spannend? Wann denn? ;)

    Außer du selbst spielst Magier... dann bleibt traurigerweise alles stumm.
     
  18. Matthew McKane

    Matthew McKane Senior Member

    Registriert seit:
    März 2000
    Beiträge:
    2.043
    Zustimmungen:
    0
    Na von Anfang an! Schmuggler, Piraten, Intrigen was will man mehr. Endlich steht mal nicht die ganze Welt vor dem unvermeidlichen Untergang. Endlich bin ich als Spieler mal nicht "DER AUSERWÄHLTE" der die Welt retten muss. Sondern der Spieler ist ein kleines Licht, der eigendlich nur seine Ausbildung in Nadoret beenden will, und dabei in ein Abenteuer verstrickt wird. Einfach herrlich!
    Die Geschichte ist vieleicht nicht gerade "Episch", aber dafür sehr gut erzählt. Ich kann es jedenfalls nicht abwarten, nach Hause zu kommen und zu sehen wie es weitergeht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Februar 2011
  19. Alamar

    Alamar Senior Member

    Registriert seit:
    Dez. 2004
    Beiträge:
    3.217
    Zustimmungen:
    0
    Herrlich? Herrlich fände ich es, wenn das Abenteuer irgendwas mit mir zu tun gehabt hätte. Stattdessen zieht man ein altes Klischee aus dem RPG-Zauberhut: "Du willst Abenteuer erleben ... und huch, hier ist eins!".

    Wenn ich, bzw mein Charakter zu diesem Abenteuer irgendeinen Bezug gehabt hätte, DANN wäre es super gewesen. Nehmen wir beispielsweise Drakensang 1: Die Suche nach Ardo, bzw dessen Mörder. Das fand ich super, da konnte ich verstehen wieso mein Charakter da mitmacht ... dummerweise war die Hauptstorys des ersten Teils ja wieder so ne Auserwählten-Gülle.
     
  20. Matthew McKane

    Matthew McKane Senior Member

    Registriert seit:
    März 2000
    Beiträge:
    2.043
    Zustimmungen:
    0
    Naja, die Suche nach den Piraten, beruht ja nicht nur auf Nächstenliebe, schliesslich ist es der Spielerchar der eins über die Rübe gekriegt hat. Ich finde gerade den Beginn atmosphärisch so gut umgesetzt, das für mich reine Neugierde als Antrieb glaubhaft genug ist. Wenn man Pen und Paper DSA spielt, muss man sich auch auf das Abenteuer des Meisters einlassen, damit man Spass hat.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden